HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000122046 Gast

Erbengemeinschaft mit Minderjährigen Erben, Erbauseinandersetzungsvertrag bedarf einer gerichtlichen Genehmigung, sowie Ergänzungspfleger

Hallo, vielleicht könnt ihr uns ja weiterhelfen.
Wir sind eine Erbengemeinschaft mit u.a. 2 Minderjährigen Erben.
Nun liegt der Erbauseinandersetzungsvertrag bereits seit 7 Wochen beim Gericht, gestern sollte die Akte von den zwei Ergänzungspflegern (pro Kind einer) abgeholt werden... mehr wissen wir leider nicht, wie geht es denn nun weiter, wie sind die weiteren Schritte? Wann kann man mit den Genehmigungen der Gerichts und der Pfleger rechnen, was muss noch gemacht werden, wer bezahlt den Ergänzungspfleger?
Über eine Antwort würden wir uns freuen..
Antworten

noch keine Antworten vorhanden, seien Sie der erste!