HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000001629 dagobert007

Gibt es spezielles Kopfballtraining im Fußball?

Gibt es besondere Übungen? Ich meine nicht unbedingt die Sprungkraft zu erhöhen. Mein Problem liegt eher darin, dass ich "Angst" vorm Ball habe und mich unbewusst immer weg ducke. Ich kann ja auch schlecht von jemanden verlangen, dass er sich die Zeit nimmt und mir eine Stunde lang Flanken auf den Kopf bringt.
Antworten (7)
Amos
Katsche Schwarzenbeck oder Uwe Seeler könnten was erzählen.
Smial1983
Ich bekomme ehrlich gesagt immer Kopfschmerzen. Ich versuche allerdings erst einmal mit einem Ball ständig den Ball mit dem Kopf hochzuhalten. Ist ganz schön anstrengend, aber langsam trainieren. Danach will ich das navigieren mit dem Kopf erlernen
neilo
Mach es wie Horst Hrubesch. Zitat: >>Manni Bananenflanke, ich Kopf, Tor!<<
Caro
Wenn du zweimal in der Woche Fußball spielt, kannst du auch mal mit dem Kopf an den Ball gehen. Aber wenn man über Jahre Fußball spielt, würde ich raten, Kopf und Fuß abzuwechseln.
Laborani
Hm... Interessantes Gespräch.. Ich versuche dennoch dem Fragensteller zu helfen, wenn er oder sie es überhaupt noch liest...

@dagobert007:
Und zwar ist es tatsächlich besser, du hast jemanden, der dir dabei hilft. Es gibt verschiedene Videos, die zeigen, wie man das machen kann. Zum Beispiel dieses hier: https://www.youtube.com/watch?v=D5zOFaJj5t0 gibt ja noch genug andere davon.

Was ich mir dachte: Vielleicht kannst du am Anfang selbst den Ball etwas in die Höhe werfen und versuchen mit dem Kopf den Ball zurück in deine Hände stoßen, oder so. Ich hoffe du verstehst was ich meine. Lässt sich gerade schwer erklären.
Benno
Hallo, du solltest versuchen dich langsam ans Kopfballspiel heranzuführen. Zuerst brauchst du eine gewisse Technik wie du den Ball mit dem Kopf behandelst, am besten probst du dabei das Jonglieren. Achte immer darauf dass deine Augen geöffnet bleiben, du mußt dem Spielgerät "ins Auge schauen". Eine Stufe weiter: Ein Spieler der den Ball zuwirft und du trainierst gegen einen anderen Spieler, der versucht dich am Kopfball zu behindern,... Es gäbe noch soo unendlich viele Varianten und Möglichkeiten wichtig aber bleibt einzig und allein dein persönlicher Einsatz, dein Wille es zu lernen und dein Mut und deine Entschlossenheit um scheinbar unerreichbare Bälle zu holen.
Auf dieser und dieser Seite kannst du dir auch noch bisschen was über Trainingsmethoden oder Geräte, wie z.B. das Kopfballpendel durchlesen.
Benno
Scheinbar hat bei den Links etwas nicht funktioniert:
www.fd21.de/40615.asp

www.teamsportbedarf.de/fragen/gibt-es-spezielles-kopfballtraining-im-fussball-kopfballtraining-kopfballpendel/