Alle Beiträge zum Thema: Angst

Der neue Freund meiner Mutter macht mir Sorgen.

Meine Mutter hat schon lange einen neuen Freund, der meinem Bruder und mir immer komisch vorkam. Er wurde sehr oft beim lügen erwischt aber sie hält weiter an ihm fest. Nun tauchen Fremde Frauen in der Nachbarschaft auf und suchen nach ihm. Ich finde das langsam sehr suspekt und würde gerne etwas tun. Leider fühle ich mich so machtlos weil meiner Mutter hinter ihm steht und sich vor allen Wahrheiten verschließt. Hat jemand einen Rat für mich? Vielen Dank im Voraus

Schützen vor Betrügern

Betrüger am Telefon , Angst um Existenz.

Wer hat schon einen Fallschirmsprung gemacht? Wie Angst bewältigen?

Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wer von euch schon mal einen Fallschirmsprung gemacht hat? Ich habe echt so Lust drauf und nach dem ich mir das Video von der Internetseite http://erlebe-outdoor.de/fallschirmspringen-nuernberg/ angeschaut habe bin ich echt beeindruckt. Das war so emotional, hatte total Gänsehaut... Ich frage mich aber jetzt nur wie ich meine Angst überwinden kann...wenn ich dran denke wird mir ganz schlecht :/ Über Tipps würde ich mich freuen...

Was soll ich tun?

Meine zwei Weiblichen Ratten besteigen und beißen dauernd meine dritte Weibliche Ratte. Was soll ich tun? Soll ich sie auseinander sperren? Sie sind mein ein und alles und sie tun meiner süßen Lucy weh. Sie ist die schwächste und kann sich kaum wehren... ...HILFE!!! BITTE SCHNELL!

Deutsche Seele - Ist die die "German Angst" berechtigt und klug?

machen sich die Deutschen angesichts von Terror und Flüchtlingen zu große Sorgen um die Zukunft? Furcht und Zittern – ist das wirklich die Stimmung, mit der eine Mehrheit der Deutschen ins neue Jahr geht? blicken rund 55 Prozent unserer Landsleute "angstvoll" in die Zukunft? machen wir aus Angst vieles richtig? hat das was mit Hasenfüßigkeit zu tun? große Zweifel hätte die deutsche Mehrheit an einer positiven Zukunft?

nach flüssigkeitsmangel mehr trinken ohne zuzunehmen

hallo. ich hatte magersucht und habe im letzten Monat ziemlich wenig getrunken vor allem letzte Woche - die sah so aus: Montag 500ml Dienstag nichts Mittwoch nichts Donnerstag nichts Freitag 200ml Samstag 100ml Sonntag nichts Monatag 200ml Dienstag 50ml heute 100ml!!! ich weiß dass das zu wenig ist / war und würde gerne mehr trinken ( wasser ) ohne zuzunehmen also auf der waage! bis jetzt nahm ich noch nicht von wasser zu - aber ich denke ich hatte einen flüssigkeitsmangel und bitte jetzt um ehrliche antworten