HOME

Matthew

Aktiv seit: 30.11.2015
34 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Matthew

Was hilft am besten gegen rote Flecken im Gesicht?

Ist das nicht das Zeugs wo man blöd von wird? Und anfängt anderen Leuten mit Werbe-Posts auf den Senkel zu gehen!

Wann schmeißt Martin Schulz hin?

@rayer Auch wenn ich, in diesem Fall, inhaltlich näher bei Dir liege als bei ing. Aber um ing ein Verständnis der Solidargemeinschaft abzusprechen braucht man schon eine sehr selektive Wahrnehmung. Aber zur Sache: Es wird immer davon gesprochen als würden die Zahlungen zu jeweils 50% von Arbeitgebern und Arbeitnehmern bezahlt. Bei der Einführung war es jedoch so, dass 3/3 geplant waren: 1/3 von den Arbeitnehmern, 1/3 von den Arbeitgebern und 1/3 aus Steuergeldern. Das ist mittlerweile in Vergessenheit geraten. Obwohl auch heute noch Steuergelder in die Rentenversicherung fließen. Was meines erachtens not tut sind folgende Dinge: Es muss wieder ein Verständnis dafür geben, dass die Versorgung der Menschen eine (gesamt) gesellschaftliche Aufgabe ist Es muss ein Ende damit haben, Steuer-Zuschüsse in die Rentenkasse als Almosen hinzustellen. Natürlich ist es Aufgabe des Staates, für Menschen zu sorgen, deren Arbeitsleistung nicht oder nicht ausreichend honoriert wird. Und da denke ich nicht nur an Erziehungsleistung, sondern auch an unterbezahlte Pflegekräfte und ähnliches mehr. Die von ing angesprochenen oberen 20% dürfen nicht weiter von ihrer gesellschaftlichen Verantwortung freigestellt werden. Klare Kommunikation, dass ein steuerliche Anteil von 1/3 (und nicht nur ein Rinnsal) ein gewolltes Standbein der Alterssicherung ist. Dann habe ich auch überhaupt kein Problem damit, dass Arbeitsleistung ausserhalb eines bezahlten Arbeitsverhältnisses bei der Rente honoriert wird.

Wann schmeißt Martin Schulz hin?

Korrektur: Keine Deckelung der Einkommen. muss natürlich heißen: Keine Kappungsgrenze.

Wann schmeißt Martin Schulz hin?

Nachtrag. Wesentlich für das Renten-Niveau in der Zukunft ist zunächst einmal ein auskömmliches Einkommen. Dafür müsste Politik die Rahmenbedingungen schaffen. Zweiter Punkt könnte so etwas wie in der Schweiz sein: Alle Einkommensarten und alle Bevölkerungsgruppen in die Berechnung der Rentenbeiträge einbeziehen. Keine Deckelung der Einkommen. Allerdings Deckelung (bei großzügigem Deckel) der Renten. Drittens dann natürlich schon: die Rentenformel, bzw. auch, festlegen einer Mindestrente.

Schall- oder Rotierende Zahnbürste? Was nehmt ihr lieber her?

Bei elektrischen Zahnbürsten versteifen sich aufgrund von Fliehkräften die Borsten. Auch Bürstenköpfe, die sich, wenn man sie im Stillstand befühlt, ziemlich weich anfühlen, sind also beim Putzen oft zu hart und kommen deshalb schlecht in die Zahnzwischenräume. Die ganz normalen konventionellen Zahnbürsten haben (gute Putztechnik vorausgesetzt) deshalb durchaus Vorteile. Sinnvoll ist eine Kombination aus Zahnbürste und Interdental-Zahnbürste und/oder Zahnseide. Die Webe-Fuzzis behaupten natürlich etwas anderes. Also ordentlich Zähneputzen lernen. Fertig.

Wann schmeißt Martin Schulz hin?

@ing Wie von Skorti bereits angeschnitten: Wenn es "den Rentern" heute (noch) vergleichsweise gut geht, dann deshalb, weil viele dabei sind, die schon vor Jahren in Rente gegangen sind und deshalb noch zu besseren Bedingungen. Diejenigen, die jetzt in Rente gehen, oder in den kommenden Jahren ... Deshalb hat es keinen großen Sinn zu warten, bis das Kind im Brunnen liegt. Die Weichen müssen vorausschauend gestellt werden. Dazu kommt, dass sich das Renten-Niveau nicht nur nach Prozentpunkten berechnet, sondern die Prozentpunkte sich auf das vorherige Lohn-Niveau beziehen. Und da bedeutet eine sich öffnende Scheere in den Einkommen und eine zunehmende Anzahl von Leuten in Prekären Beschäftigungs-Verhältnissen genau was? Eben!

Welcher Fachbetrieb ist zuständig?

@rayer Wenn es denn am Lüften und Heizen liegen würde, könnte Dir der Vermieter das schon vorschreiben, eine entsprechende Klausel steht meist auch im Mietvertrag. Ich denke nur, dass es daran mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht liegt. Es geht nicht um Jura, sondern um Physik.

Welcher Fachbetrieb ist zuständig?

Wie oben schon dargelegt, es hat keinen Sinn, mit einem Anwalt um die Ecke zu kommen. Die Bauphysikalische Kompetenz von Anwälten ist in aller Regel eher sehr gering. Es geht darum die Ursachen zu finden und auf diese zu reagieren. In dem Fall mit der angebohrten Abflussrohr, wollte uns unser Vermieter (ein Architekt) auch hartnäckig erzählen, wir würden nicht ausreichend lüften. Erst ein Sachverständiger hat dann die Ursache gefunden. Ein Anwalt hätte nur eine Menge Kosten verursacht (dem Vermieter) in der Sache aber nicht weiter gebracht. Ich gehe davon aus, dass man mit dem Mieter (noch) vernünftig Reden kann.

Neue Heizungsanlage - welches Warmwasser-System?

Ein Schichtspeicher hätte insbesondere Vorteile, in Kombination mit einer thermischen Solaranlage. Wir haben 6m² auf dem Dach, das reicht während der warmen Jahreszeit und weitgehend in den Übergangszeiten für 2 Personen. Je nach Winter läuft die Heizung bei uns zwischen 2 und 5 Monaten im Jahr. Bei mehr Personen im Haus und entsprechend höherem Verbrauch an Warm-Wasser, müsste man mehr Fläche installieren oder über einen längeren Zeitraum heizen. Ansonsten spielt noch eine Rolle, wie dicht die Zapfstellen beieinander liegen. Je dichter sie zusammen liegen, um so mehr spricht für einen Durchlauferhitzer. Je weiter sie auseinander liegen, müsste man entweder mit mehreren Durchlauferhitzern arbeiten, oder aufgrund der längeren Vorlaufzeiten, bis das Wasser kommt, verschiebt sich das Optimum in Richtung auf einen Wasserspeicher. Für alles Weitere verweise ich auf den Beitrag von ing. PS: Wenn ich noch einmal eine Solar-Anlage installieren würde, würde ich auf eine steilere Aufstellung der Pannels achten. Im Sommer erreichen wir Temperaturen im Kessel bis über 90°C. Und die Umwälzpumpe läuft auch nachts, um das Wasser wieder runter zu kühlen. Wenn die Pannels steiler stünden wären sie im Sommer weniger effizient (was in Ordnung wäre) zugunsten einener besseren Effizienz, wenn die Sonne in den anderen Jahreszeiten flacher steht.

Welcher Fachbetrieb ist zuständig?

Das mit dem Heizen und Lüften ist zwar unter Vermietern eine weit verbreitete Annahme, trifft aber eher selten zu. Auch wenn Du nicht danach gefragt hast: Wenn es da Schimmel gibt, dann gibt es dort zu viel Feuchtigkeit, das kannst Du dann zwar messen lassen, bringt Dir aber nur ein Ergebnis, dass Du auch ohne Messung schon kennst. Ist also eher rausgeworfenes Geld. In der Tat brauchst Du einen (vereidigten) Baussachverständigen nur, wenn es vor Gericht gehen soll. Im Moment scheint es aber eher darum zu gehen, überhaupt die Ursache heraus zu finden und Abhilfe zu schaffen. Dazu würde ich jemanden holen, der Ahnung von Bauphysik hat. Nach meiner Erfahrung ist das bei Architekten meist nicht der Fall (sorry an alle Architekten in der Runde), ich würde mir deshalb eher einen (Bau-)Ingenieur oder Physiker holen. Aus meinem persönlichen (nicht repräsentativen) Erfahrungsschatz, in ungefähr umgekehrt chronologischer Reihenfolge: Wegen Dauerlüftung war die Wand ständig ausgekühlt, so dass sich trotz/wegen überragender Belüftung Kondenswasser an der Wand niedergeschlagen hat. Der 4-jährige Sohnemann hat, wenn er nachts mal musste, regelmäßig die Türen verwechselt und dann statt in die Toilette in die daneben liegende Besenkammer gepinkelt. (sic! Übrigens der einzige Fall, in dem der Mieter die Kosten tragen musste) Beim Aufhängen der Küchen-Oberschränke wurde das Fallrohr der Abwasserleitung angebohrt, so dass ständig Abwasser aus den darüber liegenden Stockwerken in die Wand gelaufen ist. (Hätte auch uns passieren können, aber in diesem Fall hatte der Vermieter die Küche einbauen lassen, musste also für die Sanierung aufkommen) Verstopftes Fallrohr der Regenrinne (Laub) => überlaufende Regenrinne => Bei starkem Regen läuft Wasser von Aussen gegen die Hauswand. Risse im Aussen-Putz => Regenwasse läuft hinter den Putz in die Wand. Nicht/schlecht isoliertes Dach, so dass sich in der darunter liegenden Wohnung an den oberen Ecken Kondenswasser bildet. Nicht/schlecht isolierter Keller, so dass sich in der darüber liegenden Wohnung an den unteren Ecken Kondenswasser bildet. Verkleidung der Aussenwand mit Plastik-Elementen (Ziegel-Imitation war mal ziemlich hipp) ohne Hinterlüftung => immer vorhandene Feuchtigkeit kann nur schlecht verdunsten und sammelt sich im Laufe der Jahre im Mauerwerk Wärme-Isolierung von Innen => Wand kühlt aus => Feuchtigkeit kondensiert in der Wand. Das sind jetzt die Fälle, die mir ad hoc einfallen. Es gibt also eine Vielzahl an Möglichkeiten. Es gibt auch unter Handwerkern eine ganze Menge an Leuten, die ein ausreichendes bau-physikalische Verständnis haben, man kann aber nicht generell davon ausgehen. Feuchtikeits-Messung bringt eher nix, denn wo die Fuchtigkeit sitzt, siehst Du auch ohne Messung daran, wo sich der Schimmel bildet. Wenn Du keinen Bau-Ingenieur im Bekanntenkreis hast, läuft es im Endeffekt wohl wirklich darauf hinaus, Dich an ein einschlägiges Ingenieurbüro zu wenden oder Dir von der Handwerkskammer einen Fachbetrieb nennen zu lassen, der sich auf Feuchtigkeíts-Sanierung spezialisiert hat. Viel Glück und Erfolg!

Bleibt die Mietpreisbremse?

Das berliner Langericht hat im Dezember in einem Fall das Bundesverfassungsgericht angerufen, um die Verfassungsmäßigkeit klären zu lassen. So lange das Bundesverfassungsgericht nichts gegenteiliges entschieden hat, ist das Gesetz in Kraft. Aber selbst wenn das Gericht zu der Auffassung kommt, das Gesetz sei so nicht verfassungskonform, hebt es die Gesetze in aller Regel nicht auf, sondern fordert die Regierung dazu auf nachzubessern und räumt der Regierung dann auch eine Frist ein, bis wann nachgebessert sein muss. Dabei kann es der Regierung auch weitere Auflagen machen. Es kann aber auch zu dem Schluss kommen, dass das Gesetz verfassungs-konform ist. Dann bleibt es, so wie es ist, erhalten. Das alles kann dauern.

Frage nach Oktanzahl ROZ

Kurz: Schnellerer Motorverschleiß Geringere Motorleistung Höherer Benzinverbrauch Lang: Es ist nicht so, dass es eine bestimmte ROZ-Grenze gibt, ab der der Motor klingelt/klopft. Klingeln tritt gehäuft dann auf, wenn höhere Leistung abgerufen wird: Beim Anfahren, Beschleunigen oder bergauf Fahren. Vermutlich auch zunehmend mit der Motor-Temperatur. Je geringer die Oktanzahl, um so häufiger tritt es auf, um so gravierender sind dann langfristig die Schädigungen und um so eher wirken sie sich aus. Klingeln/klopfen wird, wie bereits dargelegt, durch unkontrollierte Selbst-Entzündungen im Brennraum hervorgerufen, die zu einer ungleichmäßigen Verbrennung führen und damit zu einer sehr unregelmäßigen Kraft-Entfaltung. Neben der Rauhigkeit von Kolbenboden- und Zylinder-Oberfläche führt das zu überproportionalen Lastspitzen und Vibrationen. Neben den Geräuschen, die das erzeugt und zu der Bezeichnung (klingeln, klopfen) führen, hat das eine erhöhte Abnutzung in allen Lagern, entlang des Antriebs-Strangs zur Folge (Pleuellager, Kurbelwellen-Lager, Getriebe, Differential, ...). Die höhere Rauhigkeit der Zylinderwände kann zusätzlich (langfristig) einen Kolbenfresser begünstigen. Ungefragter Kommentar: Mit den persönlichen Angriffen und Beleidigungen (nicht nur) in diesem Thread machen sich gleich mehrere der Foristen hier zum Affen.

Kann man von europa nach usa zu castings gehen?

Da kann ich Dorfdepp nur unterstützen. (Auch wenn das Gemaule vielleicht gleich wieder los geht, dass danach nicht gefragt war. Korrekt! Danach war nicht gefragt). Man macht nichts aus sich, indem man irgendwo "hin geht". Sondern, das geht Schritt für Schritt. Und nicht immer so, wie am Anfang gedacht. Also, erst einmal die Schule fertig machen, damit man einen Plan B verfolgen kann, wenn es mit Plan A nicht klappt.Du brauchst ein solides Fundament. in einer Laiengruppe spielen, um Erfahrung zu sammeln, ebenso in einem Chor mit singen, Tanz-Gruppe (Balett ?) wenn das erfolgreich klappt: Schauspiel-Unterricht, Gesang, Tanz Sprachen lernen (vor allem natürlich Englisch) Kritik nicht persönlich aber ernst nehmen. Man entwickelt sich nur weiter, wenn man sich mit Kritik konstruktiv auseinander setzt. Wenn man sich nicht runter ziehen lässt, aber auch nicht achtlos darüber hinweg geht. Kritik ist manchmal ein persönlicher Angriff, aber meistens eine Chance, besser zu werden. Immer danach schauen, auch Dinge zu lernen, mit denen man auch anders seinen Lebensunterhalt verdienen kann. Es fängt mit kleinen Rollen an. Wenn man gut ist, kann man sich dann steigern, wenn nicht, muss man sich nach der Decke strecken und etwas anderes machen. Es gibt eine Menge interessante Dinge, die man machen und kann und auch Umwege können zum Ziel führen, solange man sich nicht völlig verzettelt. Ein Ziel zu verfolgen heißt nicht, auf biegen und brechen einem bestimmten Weg zu verfolgen. Sei flexibel in den Details, aber beständig in der Verfolgung langfristiger Ziele. Versuchen von den guten Schauspielern zu lernen. Mit Schauspielern sprechen, um von ihren Erfahrungen zu profitieren. Wähle eine Ausdauer-Sportart und trainiere sie regelmäßig. Das hält den Körper fit und drahtig; und Du kannst dabei lernen, Deine Kräfte vernünftig einzuteilen und auch ein realistisches Gefühl für Grenzen zu entwickeln. Das brauchst Du auch in jedem Beruf, wenn Du was aus Dir machen willst. Und wo immer Dein Lebensweg Dich hinführt: Man muss die Balance halten, zwischen Ehrgeiz einerseits und einer realistischen Selbst-Einschätzung der eigenen Kräfte und Fähigkeiten. Zwischen Beharrlichkeit einerseits und flexibler Anpassung an die jeweiligen Verhältnisse auf der anderen Seite. Viel Glück und Erfolg!

Wir wollen mit unseren Kinder in die weite Welt reisen. Wo sollen wir hin reisen?

Elfi, da hast Du natürlich recht! Allerdings - danach war auch nicht gefragt. Willkommen also im Club.

Wie glaubwürdig ist ein Veganer, der an einer Schnitzeljagd teilnimmt?

Also, ich find Tofu lecker. Kann man in vielen Variationen zubereiten. Und überhaupt, ich habe selten so lecker gegessen, wie in einem buddhistischen Kloster. Ich lege aber auch mal ein Schnitzel in die Pfanne. Also jetzt, kein Grünkern-Schnitzel. Oder ess ein Frühstücksei. Ab und zu reicht aber.

Warum sind Nacktwanderer etc. oder ebend Nudisten keine Exibitionisten?

Elfi, so ein Bild, um diese Zeit. Wenn ich heute nacht davon träume, bist Du schuld.

Warum sind Nacktwanderer etc. oder ebend Nudisten keine Exibitionisten?

Gehört zum Exhibitionismus nicht auch, sich mit Worten in einer WC auszubreiten? Alle, wie wir hier sind! Nacktwandern ist dann was anderes. Ansonsten würde ich noch einen Unterschied sehen, ob einer hinter einem Busch vorspringt und mit dem Schwanz wedelt, um Leute zu erschrecken oder nackt und ruhig durch den Wald wandert, ob nun auf einem Nacktwanderweg oder auch nicht.

Wir wollen mit unseren Kinder in die weite Welt reisen. Wo sollen wir hin reisen?

Nun kriegt Euch mal wieder ein. Der Hinweis, dass es den Kindern herzlich egal ist, ob ein Planschbecken im Garten steht, oder sie an der Copacabana planschen ist ja schon richtig. Und die Fahrten nach Italien als Kind, waren eine Tortour.

Wie schlimm ist Scheidepilz?

Der Arzt macht einen Abstrich und stellt fest, welcher Pilz es ist, und welches Mittel hilft. Das Mittel verschreibt er dann. Nicht zum Arzt zu gehen und aufgrund irgendwelcher kriminellen Webseiten mit nutzlosen Mittelchen rum zu experimentieren ist dumm.

Neue Folgen

Mit Strichliste! Duck und weg ...

"The Bitcoin Code Erfahrungen" - Meine schockierenden Ergebnisse!

Völlig unsinniges Geschwurbel, um bestenfalls unseriöse Links zu verbreiten. Im schlechtesten Fall auf eine Virenschleuder zu verlinken.

Zensur das richtige Mittel gegen AfD

Ergo, heute Freigang? Was meint denn so Dein Psychater zu Deinen Beiträgen hier im Forum?

Neue Gesetze für 2018?!

In eine Suchmaschine Deiner Wahl gibst Du einfach ein "2018 Neue Gesetze neu Neuerungen Regelungen". Und ta ta ...!

Zensur das richtige Mittel gegen AfD

Zombie: verprügelst Du Deine Freundin eigentlich immer noch? Soll jetzt keine Unterstellung sein, ich weiß nicht einmal, ob Du eine Freundin hast. Aber es soll zeigen, wie man mit scheinbaren Fragen, ziemlichen Unsinn behaupten kann. Gehen wir mal durch: In dem Gesetz geht es darum, dass rechtswidrige Inhalte gelöscht werden müssen. Nochmal langsam, für Leute, die nicht so schnell mitkommen: "Rechtswidrige Inhalte". Eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Und was bitte hat das mit Zensur zu tun? Von der AfD ist in dem Gesetz überhaupt keine Rede. Das solche Inhalte ausschließlich von der AfD kommen sollen, finde ich ebenfalls stark übertrieben und ich verstehe nicht, wie Du auf diese Idee kommst. Inwieweit Deine Unterstellung ein Gruns sein sollte diese Partei zu wählen, erschließt sich mir ebensowenig. Und um noch einmal auf das Gesetz zurück zu kommen: Ab einer gewissen Größe. Auch hier noch einmal langsam: "Ab einer gewissen Größe" (ich habe die Zahl jetzt nicht im Kopf, aber waren es nicht 1.000.000 oder 2.000.000 User, kleine Seitenbetreiber bleiben also hier aussen vor), wird ein Betreiber verpflichtet jemanden zu bennen, der sich um solche Fälle kümmert, und das der das dann auch tatsächlich tut. Vielleicht solltest Du über die Zusammenhänge doch noch einmal nachdenken, wenn Du wieder nüchtern bist. Dass irgendein Großbetreiber (war es Facebook oder Twitter?) nun das zum Anlass genommen hat, Satire-Beiträge der Titanic zu löschen ist natürlich ein Brüller.

Lippenherpes für immer loswerden

@Cordelier Das ist ein Salz, das kann man bestimmt auch fein mahlen, zu Pulver. Oder in Wasser auflösen und intravenös ... Ach, lassen wir das. Natürlich kommt es in Rindfleisch oder Geflügel vor, in rohem Fleisch so ca. 2g Lysin pro 100g Fleisch. Auch in Kürbiskernen, Erbsen und Tofu kommt es in größeren Mengen vor. Aber vom Drogen-Dealer in konzentrierter Form? Lass lieber die Finger von! Is' nich' gesund. Die Dealer versuchen natürlich was anderes zu erzählen.

Welches Musikalbum empfehlenswert?

Ima Galguén: Regreso Al Espíritu David Clayton-Thomas: Blue Plate Special Charly Antolini: Power Drummer Dave Brubeck: The Essential Dave Brubeck Ekseption: Selection Emerson, Lake & Palmer: Pictures At an Exhibition Eric Burdon: Good Times Jethro Tull: Thick as a Brick Klaus Doldinger's Passport: On Stage Louis Armstrong: (Eigentlich alles) Manu Katché: (Eigentlich alles) Pink Floyd: The Dark Side of the Moon Santana: Abraxas Sidney Bechet: (Eigentlich alles) The Shadows: The Shadows Die Ärzte: Deine Schuld Georg Kreisler: Die Alten Bösen Lieder Georg Kreisler: Everblacks Hannes Wader: Daß nichts bleibt wie es war Hannes Wader & Werner Lämmerhirt: Ich Hatte Mir Noch Soviel Vorgenommen Helen Vita: Freche Chansons Konstantin Wecker & Hannes Wader: Kein Ende in Sicht Marianne Mendt: Momendts Rio Reiser: König von Deutschland Rodgau Monotones: Volle Lotte Schwoißfuaß: Oinr Isch Emmr Dr Arsch

Lippenherpes für immer loswerden

Hallo Dagmar-Jasmin, was die Frage ein oder zwei Personen angeht, dazu haben bh und ing ja schon ausreichend Stellung genommen. Dass ich die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen habe, kann ich Dir auch gerne bestätigen. Ich habe mir meine "Weisheit" und Lebenserfahrung in etlichen Jahrzehnten mühsam, aber auch lustvoll, erarbeitet. Übrigens die einzige Form zu Weisheit zu kommen. Und an Glaskugeln glauben wohl auch nur die, die sich auch berufen fühlen, ähnlich unsinnige "medizinische" Empfehlungen in Internet-Foren zu verbreiten. Es gibt eine Reihe von Dingen von denen man sinnvoller Weise seine Finger lässt. Dazu gehören: Tragende Karosserieteile schweißen, wenn man kein Schweiß-Schein hat An der Elektrik rumfummeln, wenn einem die nötige Ausbildung dafür fehlt Sich als Mediziner*In zu versuchen, ohne dafür aprobiert zu sein Und viele weitere mehr. Mal ganz abgesehen davon, dass man sich damit auch strafbar macht. Hausmittel wie, bei Halsschmerzen mit Salzwasser gurgeln, warme Fußbäder und Lindenblütentee bei einfachen Erkältungen oder einen Kratzer mit einem Pflaster zu versorgen, würde ich ja noch gelten lassen. Ansonsten zählen medizinische Ratschläge ohne Aprobation und selbst dann außerhalb eines definierten Umfelds als "ausüben der Heilkunst im Umherziehen" und sind im Prinzip und aus guten Gründen (wie schon erwähnt) strafbar (Keine Ordnungswidrigkeit, sondern ein Straftatbestand) und würde, selbst im Falle einer vorhandemem Aprobation, spätestens im Widerholungsfall zum Entzug dieser Aprobation führen. Hör' also einfach auf, uns auf die Nerven zu gehen.

Lippenherpes für immer loswerden

Liebe Dagmar-Jasmin, jetzt hast Du extra noch eine Sockenpuppe angemeldet, um Deine verlogene Werbung zu unterstützen. Die Auswirkungen von L-Lysin bei zu hoher Dosierung können im übrigen sein: Störung der Blutgerinnung Störungen im Blutzucker Haushalt Störungen der Nierenfunktion Wir wären Dir wirklich sehr verbunden, wenn Du uns hier nicht weiter belästigst.

Wünsche für ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest

Auch von mir allen alles fröhliches Lametta und einen guten Start in ein gesundes, friedliches , konstruktives gutes neue Jahr! Viel Spaß! und und noch

Welche Versteuerung für Untervermietung

Deine Aufwände für die Wohnung, einschließlich Zinsen wg. der Kredite und Abschreibung (nicht aufs Grundstück, aber auf das Gebäude) kannst Du anteilig als Aufwand für das vermietete Zimmer geltend machen. Ebenfalls die Dir in diesem Zusammenhang entstehenden Nebenkosten, solange Du sie nicht direkt an die Untermieterin durchreichst. Solange sie also nicht doppelt geltend gemacht werden. In der Regel ist der Anteil, der Anteil an Quadratmetern. Gegebenenfalls kannst Du anteilig auch Kosten für gemeinsam genutzte Räume noch zu einem Anteil geltend machen, wie z.B. Bad/Toilette und Küche. Dies dann z.B. aufgeteilt nach Anzahl der Personen.

Alkoholtest als Opfer ...

Wirfst Du da nicht zwei Dinge durcheinander? Und Du darfst Dich natürlich schlagen lassen, in welchem Zustand Du willst. Ich weiß ja nicht, wie viele Promille Du jetzt hast, aber wenn Deine Aussage bei der Polizei genau so logisch aufgebaut war, oder unter Alkohol-Einfluss noch etwas wirrer, dann verstehe ich die Reaktion der Polizisten schon. Und nein, das ist keine Rechtfertigung irgendeiner Tat. Eine Tat einerseits und eine Aussage über eine Tat andererseits sind zwei verschiedene Dinge. Ansonsten hat Dir Ing das ja schon ausführlich auseinander gesetzt.

Habt ihr eine Lieblings-Uhrenmarke?

Mach es, wie die Sonnenuhr, zähl die schönen Stunden nur! Achtung: Werbelink

Steuern wofür

Je schneller, desto krach.

Mündliche Vereinbarung zum Arbeitsvertrag

Wenn der Beriebsrat ein Mitbestimmungsrecht hat, ist es relativ egal, was Du mit Deinem Chef vereinbart hast und wer was unterschrieben hat. Wenn die Unterschrift des Betriebsrats dazu mit erforderlich ist, aber fehlt ... Da Dein Chef und Du Euch (so verstehe ich das) einig zu sein scheint, sehe ich auch nicht, was ihr dazu noch diskutieren wollt. Aber miteinander in freundlichem Ton reden hilft meist, wie Kaktus schon angemerkt hat. So möglicher Weise in diesem Fall mit dem Betriebsrat. Hat der Betriebsrat eine Rechnung mit Deinem Chef offen? Sonst könnte auch ein Gespräch zu viert (2 Leute vom Betriebsrat, damit sich ein einzelner Vertreter nicht in die Ecke gedrängt fühlt) helfen. Kennst Du beim Betriebsrat jemanden, mit dem Du gut stehst? Hätte der Betriebsrat den zwischenzeitlich getagt? Könnte sein, als hätte der da was verschlurt. Mit einem massiven Vorwurf in die Richtung, provoziert man allerdings eher einen Machtkampf. Eine leise Andeutung hilft oft mehr, als forderndes Auftreten. Ansonsten den Betriebsrat um einen Vorschlag bitten. Hat Dein Chef den Betribsrat vor kurzem mit etwas anderem geärgert?

Beamer um Orgelnoten an die Wand zuwerfen

Din-A2 wäre doppelt so groß wie Din-A4 (doppelte Seitenlänge, nicht Fläche). Bei doppeltem Abstand von den Augen wäre das Abbild auf der Netzhaut also gleich groß. Ich erkenne den Vorteil nicht, den die Projektion bringen soll.

Wie unabhängig ist die Deutsche Umwelthilfe?

Bleibt natürlich die Frage: Wie unabhängig ist die WiWo? Hach, das Leben ist voller unbeantworteter Fragen.

Wieviel Sport pro Tag ist noch gesund?

Man kann Ausdauersport schon mehrere Stunden pro Tag Sport betreieben. Das wäre das Trainingspensum von Radrennfahrern oder Marathonläufern. Wichtig wäre allerdings, dass man das nicht von heute auf morgen versucht, sondern vorher bei einem Arzt abklärt, was vertretbar ist und dann seine Fitness langsam aufbaut und das Training entsprechend angepasst steigert. Kritisch wird es z.B. wenn man das Herz überfordert oder bei Diabetes. Aber wie gesagt, da gibt es keine feste Grenze, die man in einem Forum abfragen könnte, sondern das hängt sehr (!) stark vom jeweiligen Trainings-Zustand ab. Und ja, ich habe es gelesen: Einige der hier mitdiskutierenden Herren möchten das nicht. Das ist natürlich ihr gutes Recht und ihre ganz persönliche Entscheidung.

Wie bekommt man unansehnliche dunkle Augenringe schnell wieder los?

Lach! Lymphdrainagen gegen Augenringe. Alles klar!

wer hat schon erfahrungen mit infrarotheizungen gemacht ?

Als Experte (Ingenieur) kann ich versichern, dass sich die physikalischen Gesetze in den letzten 5 Jahren nicht verändert haben und das auch den kommenden 10.000 Jahren nicht tun werden.

Website für Immobilienmakler

Du willst nur Antworten mit Erfahrungen? Na klar. Wir haben hier reichhaltige Erfahrung damit, dass Werbelinks, die hier gepostet werden, zu völlig überteuerten und desolaten "Angeboten" führen. Ab und zu auch zu virenverseuchten Seiten. Und das man von solchen Links tunlichst die Finger lassen sollte. Und wir mögen vielleicht nicht die Hellste Kerze auf dem Christbaum sein, aber ganz sicher helle genug, um zu erkennen, dass Deine dümmlich verlogene Scheinanfrage nur ein Versuch ist, hier Click-Bait für ein unseröses Angebot auszulegen. Also verkriech Dich einfach wieder unter Deinem Stein und lass Dich hier einfach nicht mehr blicken.

Garagenmiete soll wieder erhöht werden ..

Seit wann werden Mietpreise für Garagen im Mietspiegel behandelt?

Überzogene Strafe II

So so. Gehen wir mal einige Punkte durch: Schlecker haftet also mit seinem Privat-Vermögen. De Jure schon, aber wenn er Gelder auf die Seite schafft (Du nennst es beschönigend: "in Sicherheit bringt", dann haftet er in diesem Umfang, de Fakto eben nicht mehr, deshalb ist es ja Betrug. Zum Glück ist man ihm (zumindest teilweise) auf die Schliche gekommen. Du nennst es "nachvollziehbar", Teile des haftenden Vermögens auf die Seite zu schaffen. Also, Du kannst es offenbar nachvollziehen (klingt irgendwie nach billigen, in Ordnung finden). Heißt das nun, wenn Du die Chance dazu siehst, würdest Du genauso betrügen? Wäre jetzt nichts worauf ich stolz wäre! "um nicht vollends zu verarmen". Also weiter "verarmen" als Hartz 4 kann auch er nicht. Und es gibt eine Menge Leute, die so schlecht bezahlt werden, das sie mit Hartz 4 aufstocken müssen, um überhaupt auf dieses Niveau zu kommen. Man kann natürlich der Meinung sein, dass die Hartz-Sätze zu niedrig sind und erhöht werden sollten. Dann muss man das so vertreten. Aber warum für Schlecker andere Regeln gelten sollten, als für die Frauen (und Männer), die bei ihm gearbeitet haben, bleibt wohl Dein Geheimnis. "Ist das hinsichtlich der Bestrafung von anderen 'Millionenbetrügern' und 'Massenentlassern' eigentlich fair?" Offensichtlich blamiert sich jeder, so gut er kann. Das ist ungefähr genauso logisch wie die Aussage: 'Wäre es nicht fair, einen Mörder laufen zu lassen, angesichts der Tatsache, dass es Mörder gibt, die nicht erwischt werden?' Und dann die Unterstellung, die Schlecker-Frauen wären mit schuld an der Pleite. Ohne Worte! Eigentlich unterstelle ich ja, dass Deine Intelligenz ausreichen sollte, sowas selbst zu merken. Zuviel Alkohol? Oder ideologisch so vernagelt? Jedenfalls ist es schreineder Unfug, was Du hier (und nicht zum ersten Mal) zusammen-geschrieben hast. Und zur Frage: Ich habe da durchaus Vertrauen in unser Rechtssystem. Nicht jedes Urteil ist fair, aber dafür gibt es die Möglichkeit weitere Instanzen anzurufen. Das hat in diesem Fall glaube ich die Staatsanwaltschaft gemacht oder angekündigt zu tun. Von daher ist bei dem Verfahren, aus meiner Sicht, alles im grünen Bereich.

welche stoffe lassen sich magnetisieren?

Wikipedia, Stoffe mit ferromagnetischen Eigenschaften

Sozialer Wohnungsbau: Gut oder nur gut gemeint?

Na? kommt da jetzt noch was? Sagt bloß jetzt nicht, Ihr schwächelt!

Sozialer Wohnungsbau: Gut oder nur gut gemeint?

Mit einem Florett zu fechten stelle ich mir ziemlich kompliziert vor. Ich würde mir das auch nicht zutrauen. ^^

Sozialer Wohnungsbau: Gut oder nur gut gemeint?

Der "Markt" hat eine gewisse Dynamik und Regelhaftigkeit. Wer glaubt, dass man daraus schließen könne, dass der Markt alles regelt, der glaubt auch dass die Schwerkraft alles regelt, wenn bei einem Flugzeug die Flügel abbrechen würden. Oder das die Trägheitskräfte alles regeln, wenn der Fahrer eines Autos am Steuer einschläft. Natürlich muss man Marktmechanismen verstehen und berücksichtigen, um Kobra-Effekte zu vermeiden. Dann geht es nicht nur um die Frage, Sozialer Wohnungsbau, ja oder nein, sondern vor allem um Fragen wie: Welche Ursachen hat er in einer Region (und nein, es sind nicht immer die Selben). Welche Alternativen gibt es? Welche flankierenden Maßnahmen sind sinnvoll? Zu glauben, "der Markt" würde auf wundersame Weise alles zum Guten wenden, ist entweder naiv oder zynisch. Ich bin in Rotlichtvierteln aufgewachsen. Ich habe deshalb sehr konkrete Vorstellungen und Erfahrungen, was "Markt" bedeutet. Und nein! Es ist nicht die Beste aller Möglichkeiten.

Sozialer Wohnungsbau: Gut oder nur gut gemeint?

Eun Haus, dass Vorfahren von mir gebaut haben, ist rund 300 Jahre alt. Und ich muss keine 300 Jahre alt sein, um das zu wissen. Das ergibt sich aus dem, in einem Balken eingeschnitzten Datum und aus dendrologischen Untersuchungen. Ursprünglich war es Strohgedeckt, und die Deckung ist wer weiß wie oft erneuert worden. Mittlerweile ziegelgedeckt und auch die Ziegel wurden schon erneuert. Weil es zwischendurch vernachlässigt wurde, ist es fast weg-gemodert und ein Teil des Dachstuhls musste erneuert werden. Dort, wo es durchgeregnet hat. Ist jetzt aber wieder neu verputzt und tipp-topp hergerichtet. Die Lebensdauer von Dachdeckung und Fassade ist also nicht das Gleiche, wie die Lebensdauer des Hauses. Alle 10 - 20 Jahre streichen, erscheint mir etwas lang. Bei meinem Haus habe ich die assade nach 10 Jahren neu gestrichen und zumindest die Südseite (UV-Stress) war schon sehr rissig und krümelig. Allersings waren die Blau gestrichenen Nachbarhäuser (refelektiert mehr UV) noch besser in Schuss. Rote Farbe war schon früher hinüber.