HOME

Noch Fragen?

Matthew

Aktiv seit: 30.11.2015
36 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Matthew

Wann ist ein Mensch ein Mensch?

rayer, ein Gläubiger muss überhaupt nichts glauben, er glaubt. (Das ist keine bestimmende Aussage, sondern eine beschreibende ) Und er muss sich schon gar nicht von Dir erklären lassen, was er glaubt. Bestenfalls müsstest Du ihn oder sie fragen, was er oder sie glaubt. Und da wirst Du viele unterschiedliche, individuelle Antworten erhalten. Der Einzige, der hier im Moment einen sektiererischen Wahrheits-Anspruch vor sich her trägt, bist Du.

Wann ist ein Mensch ein Mensch?

rayer, das ist ein Schmarrn. Ich bin z.B. "strenggläubiger Atheist". Ich kenne aber eine menge Leute, die religös sind und deren Verstand genau so gut funktioniert. Wissen und Glauben sind einfach zwei verschiedene Dinge. Und es gibt alle 4 Kombinationenen. Genausowenig, wie es einen Gottesbeweis geben kann, genau so wenig kann es einen Gegenweis geben. Dein und mein Atheismus sind genauso ein "Glaube" wie der von religiösen Menschen, welcher Religion auch immer.

Wann ist ein Mensch ein Mensch?

Auch Voll-Idioten sind Menschen.

Mahngebühren durch Behörde

https://www.gesetze-im-internet.de/jvkostg/anlage.html: 5€ Eine Firma, ist in der Regel kulanter, weil sie keine Kunde verlieren möchte. Diese Befürchtung muss eine Behörde nicht haben. Kümmere Dich halt um Deine Angelegenheiten.

Ist die Chance auf den Hauptgewinn im Lotto bei einer einmaligen Teilnahme am höchsten?

Das man sich an Tatsachen hält, wäre nun wirklich mal eine gute Idee! Also: Die von Skorti genannte Zahl ist korrekt für "6 Richtige mit Superzahl". Da nach "Hauptgewinn gefragt war, ist das zwar nicht die Einzige, aber eine valide Interpretation. Eine "Zusatzzahl" gibt es seit einigen Jahren nicht mehr. 6 Richtige ohne Zusatzzahl wären ca. 14 Mio. Die Samstagsziehung gibt es seit 1955, die Mittwochsziehung seit irgendwann in den 80ern. Da komme ich auf 4500 bis 5000 Ziehungen, bislang. Der Umfang der Stichprobe ist aber, wie von ing richtig festgestellt, 22 und nicht diese knapp 5000. Der Spruch "Traue keiner Stichprobe unter 30" ist nicht aus der Statistik, sondern ganz offensichtlich ein Ausspruch von einem Laien. Er ist bestenfalls für einen Spezialfall sinnvoll. Den müsste man dann aber auch nennen. Unabhängig davon ist 22 < 30. Um in einigermaßen sinnvolle Regionen von Verlässlichkeit zu gelangen (Üblich ist eine Fehler-Wahrscheinlichkeit von <5% zu fordern) müsste die Stichprobe für den hier behandelten Fall bei mindestens 400 liegen. Diese Stichprobe von 22 ist also wesentlich (!) zu klein, um irgendwelche Aussagen daraus abzuleiten. Bei nachlässiger Auslegung von Logik wäre die Aussage "es gibt bei den höchsten Gewinnen bisher keinen Hinweis, es hätte geholfen die Zahlen 1-30 zu vermeiden" zwar vordergründig korrekt. Allerdings ist sie irreführend, weil, die Stichprobe ja auch viel zu klein ist, um das Gegenteil daraus abzuleiten. Bei Anlegen strenger Maßstäbe ist die Aussage deshalb trotz vordergründiger Unwiderlegbarkeit, eben doch falsch. Was Rabulistik angeht, würde ich im übrigen eher an den Dofen denken, als an ing. @Der Doofe: Ich glaube Dir gerne, dass Du die Argumentation von ing nicht immer nachvollziehen kannst. Sie ist deshalb aber nicht falsch.

Wie hoch bzw. tief sinkt der Puls beim Schlafen?

Für einen durchtrainierten Ausdauer-Sportler wäre das normal. Für jemanden unsportlichen .... Geh' mal zum Doc.

Laptop stürzt beim hochfahren ab

Ich kann Dir zwar nicht sagen, was die Ursache ist. Aber die Bios-Batterie ist es sicherlich nicht. Die ist dafür da, wenn der Rechner ausgeschaltet ist.

Ist die Chance auf den Hauptgewinn im Lotto bei einer einmaligen Teilnahme am höchsten?

Die Chance auf den Hauptgewinn ist minimal. Die Auszahlungsquote liegt, glaube ich, bei 50%. D.h. wenn Du für 5€ spielst, dann ist der durchschnittliche Gewinn (Trostgewinne eingerechnet) 2,50€. Wenn Du für 20€ spielst, dann gewinnst Du im Durchschnitt 10€. Im Schnitt bezahlst verliesrt Du also die Hälfte. Ein ziemlich schlechts Geschäft.

Wo würdet Ihr im Winter auf Urlaub fliegen?

Was für Unterstellungen? Wer sich hier mit (mehr oder weniger versteckten) Werbe-Anbahnungen unbeliebt macht, muss mit einer angemessenen Reaktion rechnen. Da muss Du nicht so scheinheilig tun.

Unter welchen Umständen kann es passieren, dass die Arge keine Zustimmung zum Umzug gibt?

Soso, gleich mit mehreren Sockenpuppen angemeldet "Ilsewillseilse" und "Lisa733". Du gehst uns auf die Nerven.

Mit wie viel jahren darf man ohne Helm fahrrad fahren?

Die frühen Jahre klammere ich mal aus. In den letzten 50 Jahren bin ich schätzungsweise 120.000 bis 140.000 km mit dem Rad gefahren. Und so ca. alle 10.000 km ist da dann auch ein Sturz dabei. Zu wenig Stürze um statistisch valide Daten zu gewinnen, aber einen Hinweis könnten Sie schon geben. Bei den Stürzen mit höherer Geschwindigkeit ist es mir dabei (zum Glück) immer gelungen, mich abzurollen. Teilweise mit dem Fahrrad noch zwischen den Beinen. Bei geringeren Geschwindigkeiten, reicht der Schwung nicht, um den Überschlag wirklich zu schaffen. Hautabschürfungen und reichlich Blaue Flecken gibt's natürlich trotzdem. Die ganz derben Macken am Helm hatte ich eher bei den Stürzen bei langsamerer Geschwindigkeit, z.B. wenn bei steilen Steigungen die Kette reißt. Und wenn ich mir vorstelle, dass die Macken nicht am Helm gewesen wären, sondern am Kopf, dann nehme ich die "zerdrückte Frisur" gerne in Kauf. (Ich bin übrigens auch schon gefragt worden, ob ich eine Dauerwelle hätte. Also die Abdrücke von den Rippen des Helms, sind an den Haaren deutlich zu erkennen. Aber so fürchterlich sehen sie dann doch nicht aus. Geht sogar als "neue Frisur" duch. Und einmal mit beiden Händen durch die Haare, schaffen da auch schnell Abhilfe) Natürlich kann man auch aus obiger Schilderung nicht den Schluss ziehen, dass Stürze bei höheren Geschwindigkeiten generell harmlos sind. Spätestens, wenn die Leitplanke im Weg ist, ist das für's Abrollen doch arg hinderlich. Und auch mit einer Gehwegkante habe ich schon (bei niedriger Geschwindigkeit) intensive Bekanntschafft geschlossen. Aber natürlich muss das jeder für sich entscheiden! @elfi: Wo Du recht hast, hast Du recht. Ich kann es tatsächlich nicht nachvollziehen.

Wo würdet Ihr im Winter auf Urlaub fliegen?

Aber den Werbefuzzy empfehle ich wärmstens, auf den Mond zu fliegen. One-Way-Ticket!

Wo würdet Ihr im Winter auf Urlaub fliegen?

Allgäu, Schwarzwald, Odenwald, Bayrischer Wald, Thüringer Wald, Taunus, Vogelsberg, Rhön, Sauerland. Fliegen ist aber quatsch. Mit der Bahn kommt man einfacher hin.

Was tun bei Rückenschmerzen

@dschinn Die Aufwärmübungen sind in der Regel nicht das Problem. Wobei ich allerdings nicht weiß, was Dein Lehrer an Aufwärmübungen gemacht hat. Problematisch sind ruckartige Bewegungen, wenn die Bandscheiben vorgeschädigt sind. Und bei Aikido sind die Bewegungen (so wie ich es kenne) doch eher weich und fließend. Schläge oder Tritte werden nicht geblockt, sondern am Körper vorbei gelenkt. Wobei, die richtig Guten können auch weich und fließend. Vor ca. 30 Jahren habe ich mal einen Taekwon-Do-Show-Kampf gesehen, zwischen dem damaligen koreanischen Nationalmeister (9. Dan) und irgend einem deutschen Landesmeister. Das war schon sehr beeindruckend, wie der Deutsche sich abgemüht hat, aber praktisch ständig nur ins Leere gelaufen ist, obwohl sich der Koreaner eher sparsam und gelassen aber sehr geschmeidig bewegt hat.

Mit wie viel jahren darf man ohne Helm fahrrad fahren?

Also ich bin über 60 Jahre alt und würde niemals ohne Helm fahren. Nicht weil ich es muss, sondern weil es schlauer ist, mit Helm zu fahren.

Mausgeruch entfernen , was hilft ?

Essig binder Gerüche relativ gut. Hat aber natürlich selbst einen ziemlich penentranten Geruch.Deshalb etwas verdünnen.

habe ich untergewicht?

Sicherlich bist Du normal. Ein Bodymaß-Index von 14,5 ist aber trotzdem wenig. Mit 14 kann es natürlich sein, dass Du gerade mächtig in die Länge gewachsen bist und der Rest ein wenig Zeit braucht, bis er nachkommt. Mit ein wenig Sport, vor allem Ausdauer-Training, sollte sich das schnell einregulieren.

Was tun bei Rückenschmerzen

Badewannen-Kissen ist Quatsch. Zwar ist die Lockerung der Muskulatur sinnvoll, aber in der Badewanne liegt man viel zu krumm. Training der Bauch- und Rückenmuskeln. Die Einstellungen des Büro-Stuhls und wenn möglich der Schreibtischplatte an Deine Größe anpassen, so dass Du möglichst aufrecht sitzen kannst. Beim Bürostuhl eventuell die Sitzfläche stärker nach vorne geneigt einstellen (wirkt wie ein Keilkissen). Lehne nicht zu hoch, sie soll vor allem die Lendenwirbelsäule stützen. Möglichst aufrecht sitzen, aber nicht unbeweglich. (Dazu muss die Bauch- und Rückenmuskulatur aber ausreichend trainiert sein, sonst hält man das nicht lange durch). Pausen machen mit gymnastischen (Kurz)-Übungen. Nicht erst, wenn die Rückenschmerzen da sind, sondern vorbeugend. Bei fast allen Krankenkassen gibt es Webseiten, mit Vorschlägen für Rücken-Gymnastik. Teilweise mit Filmen, die die Übungen zeigen. Einfach mit einer Suchmaschine Deiner Wahl nach "Rückengymnastik Übungen" suchen. Und auch darüber hinaus sinnvolle Tipps. Ausserdem bieten viele Krankenkassen Gymnastik-Kurse an, auch ohne äztliche Verscheibung, einfach präventiv. Ich würde mich dabei von allem fern halten, die Dir was verkaufen wollen. Was Du brauchst, ist ein Bettvorleger, um morgens und/oder abends darauf Boden-Übungen zu machen, die Disziplin, Gymnastik auch zu machen, ohne dass Dich Rückenschmerzen erst daran erinnern müssen. Und ein paar Anregungen für Übungen, die man auch auf dem Bürostuhl tagsüber im Büro machen kann. Wenn's mit der Disziplin mangelt, dann wäre ein Kurs in Yoga, Feldenkrais, Pilates, Tai Chi, Aikido, Hapkido oder ähnliches, sicherlich hilfreich. Kampsportarten dagegen, mit Blocks und ruckartigen Bewegungen, wie Karate, Kickboxen Taekwon-Do und ähnliches sind eher kontraproduktiv, wenn man Rückenschmerzen schon hat. Vorbeugend wäre das etwas anderes.

wer hat die mahtematik erfunden???

Das Wort "Mathematik" geht wohl zurück auf "Pythagoras von Samos" und die Pythagoräer. Übersetzt bedeutet es ungefähr "die Kunst des Lernens". Allerdings haben die Griechen sich auch schon viel früher mit Geometrie beschäftigt. Der Umgang mit Zahlen kommt (im Westen) eher von den Babyloniern und ist dort ebenfalls schon wesentlich älter. Da Pythagors bei den Babyloniern in Gefangenschaft war, hat er von dort die Beschäftigung mit Zahlen (quasi) mitgebracht. Die Pythagoräer haben aber eigentlich noch keine Mathematik im heutigen Sinne betrieben, sondern waren eher Zahlenmystiker. Sie haben Zahlen zu Gottheiten erklärt, die die Geschicke der Welt bestimmen. So etwas würde heutige Mathematiker eher belächeln. Unabhängig davon hat es aber auch in Asien, vermutlich vor allem in China und Indien Ansätze gegeben, die man als Anfänge der Mathematik bezeichnen könnte. Dazu weiß ich aber zu wenig. Von den Indern stammen jedenfalls ursprünglich die "Arabischen Zahlen", die dann über die Araber zu uns in den Westen gelangt sind. Das legt nahe, dass auch die Inder ein frühes Interesse an Zahlen hatten. Ausserdem haben die Inder schon sehr früh Überlegungen zur Logik angestellt. Allerdings hatten sie eine vier-wertige Logik, in der es neben "wahr" und "falsch" noch die zusätzlichen Wahrheits-Werte "weder noch" und "sowohl als auch" gegeben hat. In der buddhistischen Logik kam dann vor ca. 2500 Jahren noch der Wahrheitswert "unbekannt" hinzu. Vermuten würde ich weitere parallele "Erfindungen" bei den Hochkulturen Südamerikas. Aber auch dazu weiß ich nichts konkretes. Ich bin mir aber ganz sicher, dass es mehr als nur einen Anfang gegeben hat, sondern dass sich Anfänge in verschiedenen Kulturen finden lassen, die damals aber nichts voneinander wussten. Erst später sind sie zusammen gewachsen zur heutigen Mathematik. Ich hoffe, dass war jetzt nicht zu ausschweifend und kompliziert.

Ich bin 15Jahre Alt bin 1.63gross und Wiege 45kg wie nehme ich schnell zu?

Ausgewogen ernähren und Sport treiben. Und was andere Leute denken, ist meist überbewertet.

Merkel muss weg?

@Gast Hast Du in der Schule in Sozialkunde nicht aufgepasst? Also hier ein wenig Nachhilfe: Man kann die Regierung und die ihr vorstehende Kanzler*In mögen oder auch nicht. Aber wir haben hier eine Demokratie. Und da entscheiden die Wähler (Mehrzahl) wer das Vertrauen genießt und deshalb eine Regierung bilden kann. Worauf wir gerne verzichten können, sind Alt- und Neonazis. Aber die will ja sonst auch keiner haben! Mist!

Samstags arbeiten

Zombie, ja kommt vor, aber bei der Fragestellung geht es weder um Erreichbarkeit, rund um die Uhr, noch um eine Ausdehnung der Arbeitszeit, sondern um eine Verlagerung der Arbeitszeit. Die ausserdem noch langfristig absehbar und planbar ist.

Für was verwendet man Stickstoff?

Stickstoff und Flüssig-Stickstoff ist das selbe, bei unterschiedlichen Temperaturen und eventuell unterschiedlichem Druck. So wie Wasser und Wasser-Dampf.

Die Schule wechseln

An einer Gesamtschule gibt es Klassen für Hauptschule, Realschule und Gymnasium an der selben Schule. Sie ist weder eine bessere noch eine schlechtere Schulform, sie ist nur anders organisiert. Ein Schulwechsel bedeutet auch, nicht mehr mit seinen Freunden auf der selben Schule zu sein. Wie Elfi schon geschrieben hat, am besten wird es sein, mit den Lehreren zu sprechen, die ihren Sohn kennen und das viel besser beurteilen können, als wir hier.

Für was verwendet man Stickstoff?

Bisher alles richtig. Stickstoff wird bei sehr tiefen Temperaturen flüssig. Man verwendet deshalb flüssigen Stickstoff, um Dinge sehr schnell einzufrieren. Bei normalen Tempareaturen besteht der größte Teil der Luft aus Stickstoff. Man braucht aber noch die 21% Sauerstoff zusätzlich, damit man nicht erstickt. Wenn die Luft nur aus Sauerstoff bestehen würde, dann wäre das sehr feuergefährlich, weil Sauerstoff bei der Verbrennung benötigt wird. Die Mischung aus Sauerstoff und Stickstoff ist für uns also genau richtig. Weiter ist Stickstoff Teil von vielen organischen chemischen Verbindungen, also in Pflanzen und Tieren. Es gibt aber nur sehr wenige Pflanzen, den den gasförmigen Stickstoff aus der Luft verwerten können. Deshalb sind in vielen Düngemitteln Stickstoff-Verbindungen enthalten, in einer Form, in der Pflanzen sie besser nutzen können. Stickstoff ist bei normalen Temperaturen sehr reaktionsträge. Bei Temperaturen von mehreren hundert Grad, reagiert es aber ähnlich heftig, wie Sauerstoff. Deshalb gibt es Stickstoff-Sauerstoff-Verbindungen auch in einigen Sprengstoffen.

Wie kann ich eine Versicherung abschließen

Wer so eine Frage stellt, gerät bei der Suche im Internet bestimmt an den Falschen. Mein Rat deshalb: Du gehst am besten an Deinem Ort zur Verbraucherberatung (Adresse findet man in den Gelben Seiten). Un klärst erst einmal in einem Gespräch, welche Versicherung notwendig und welche sinnvoll ist. Viele Versichrungs-Makler schwatzen einem sonst alles mögliche auf, was man gar nicht braucht.

Welcher Lockenstab ist am wenigsten schädlich für die Haare.

Macht die Haare kaputt. Un das was in den Links aufgeschwatzt werden soll, ist sowieso von schlechter Qualität und völlig überteuert.

Bei Umzug kein Stoppen des aktuellen Vertrages?

Jetzt hört mal beide wieder auf, die beleidigte Leberwurst zu spielen.

Schimmel nun gesund oder ungesund?

Wie bei allen anderen Pilzarten auch, ist Schimmel oder Hefe die Bezeichnung für eine große Gruppe verschiedener Pilz-Arten. Und wie es bei den Großpilzen essbare Pilze gibt, wie Champigion, Pfifferling oder Steinpilz und giftige, wie Knollenblätterpilz, Fliegenpilz oder einige Raukopf-Arten. So gibt es auch bei den Schimmelpilzen und bei den Hefen giftige und ungiftige. Wenn also Camembert oder Bavaria Blue mit einem Edelschimmel versehen sind, kannst Du davon ausgehen, dass er ungiftig ist. Wenn Du den Gouda zusammen mit dem Brie in einer Box im Kühlschrank aufbewahrt hast, und der Gouda hat anschließend einen weißen Schimmelrasen, dann ist die Chance groß, dass es der Edel-Schimmel vom Brie ist, dass Du den Gouda also trotz Schimmel noch essen kannst. Ähnlich bei Back- und Brau-Hefen: Genießbar. Manche andere Hefen sind dagegen giftig. Wenn Du auf nummer Sicher gehen willst und nicht weißt welcher Schimmel oder welche Hefe sich irgendwo gebildet haben, dann muss er nicht notwendiger Weise giftig sein. Aber dann gehst Du trotzdem besser kein Risiko ein.

Wo kann ich am besten mein Auto verkaufen?

Offenbar nicht jeder. So, wie ja auch nicht jeder die schmierigen Tricks der Werber merkt. Also, weiter machen.

Tipps und Tricks für Investitionen?

Jedenfalls sind Anlagen in Ferien-Immobilien dramatisch riskanter, als bei Wohn-Immobilien. Denn wenn die Konjunktur einbricht: Wo kann man sparen? Richtig! Man vertagt den Urlaub. Und sehr plötzlich wird es viel schwieriger, eine Ferien-Immobilie auszulasten. Zur eigentlichen Frage: Wenn man jung ist, ist die beste Investition, in aller Regel, in die eigene Ausbildung und Qualifizierung. Aber auch da gibt es Grenzen und Sinnvolles und weniger Sinnvolles. Aber das lässt sich nur im Einzelfall beurteilen und hängt z.B. von den Begabungen und Fähigkeiten ab.

Gewinne/Verluste mit dem Bitcoin

Realistischer ist allerdings, einfach Stroh zu Gold zu spinnen. So, wie in Rumpelstilzchen. BitCoin und die anderen Krypto-Währungen sind ziemlich dicht dran an einem Schneeball-System, also an Betrug. Es ist eine Blase, die im Moment am platzen ist. Und jetzt, bei fallenden Kursen, versuchen diejenigen, die sich da verspekuliert haben, schnell noch jemanden zu finden, der doof genug ist, ihnen noch welche abzukaufen, indem sie versuchen, mit Hinweis auf ehemals steigende Kurse, zu beschwatzen. So etwas wie Anlage-Betrug.

Wie schreibe ich den perfekten Einleitungssatz für meine Bewerbung?

Es gibt keinen "perfekten Satz". Die Bewerbung soll zur Stelle passen, auf die Du Dich bewirbst. So lange Du Dich nicht als Werbe-Texter bewirbst, ... Besser Du stichst durch Deine Zeugnisse aus der Masse heraus, als durch einen sonstwie gedrechselten Einleitungssatz.

Tipps und Tricks für Investitionen?

Wenn so ein Rat von Dir oder einer Deiner vielen Sockenpuppen kommt, dann ist das Grund genug, die Finger davon zu lassen.

Reiseapotheke und Breitbandantibiotikum

Dann würde ich an Deiner Stelle den Hausarzt wechseln. Antibiotika sind aus guten Gründen verschreibungspflichtig. Bevor sie verschrieben werden gehört deshalb eine gründliche Anamnese. Ein Arzt, der so damit um sich wirft, dem gehört die Approbation entzogen. Und Selbstmedikation mit Antibiotika ist genauso verantwortungslos.

Politik irak

Kann es sein, dass Du die Rechtsstaat-Koalition meinst? Sie tritt mit einer gemeinsamen Liste zu Wahlen an, und ist ein relativ breit aufgestelltes Bündnis. Die Dawa Partei ist Teil dieses Bündnisses.

Glaubt ihr, dass es einen 3. Weltkrieg geben wird?

Ach Ihr Schwarz-Seher! Wir müssen alle sterben. Was würde sich denn ändern, wenn die Antwort auf die Frage ein "Ja" wäre? Und was würde sich ändern, wenn die Antwort ein "Nein" wäre? Fatalismus? Wurstigkeit? Eben! Es wird auch weiter darum gehen, aktiv einen Beitrag dazu zu liefern, dass Menschen auch im kleinen friedlich, konstruktiv und bewusst miteinander um gehen. Das Verhalten eines Einzelnen richtet zwar nicht viel aus, aber wenn viele zusammen helfen, dann ändert sich Geschichte. Und selbst, wenn es am Ende nicht gereicht hat, dann war zumindest bis dahin die Welt lebenswerter. Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, dann würde ich noch heute ein Apfelbäumchen pflanzen!

Was tun gegen Schlafstörungen? Gibt es effiziente Mittel oder Methoden, die die Nächte wieder angenehm machen können?

Sind wieder die Drogen-Dealer unterwegs. Ausreichend belüftetes Schlafzimmer, nicht zu warm. Ausreichend Bewegung. z.B. Schwimmen. Gerne auch nochmal ein Spaziergang vor dem Schlafen-Gehen Pflanzen sind an vielen Orten im Haus schön, haben aber im Schlafzimmer nichts zu suchen. Fernseher, Smartphones und dergleichen haben im Schlafzimmer nichts verloren Abends keine Thriller mehr schauen Nicht zu spät und vor allem nicht zu schwer zu Abend essen. Klare Trennung zwischen Arbeit und Freizeit Viele Krankenkassen bieten Kurse in Autogenem Training oder anderen Entspannungstechniken an, Meditation. Sonst auch Volkshochschule. Wenn möglich regelmäßig zur gleichen Zeit schlafen gehen. Keine Abhängigkeit von irgend welchen Substanzen entstehen lassen! Auch von keinen "Natürlichen". Es entsteht mindestens eine psychische Abhängigkeit. Das sollte eine Menge bringen. Alkohol und auch andere Substanzen wirken zwar betäubend, aber behindern die Regeneration. Der Schlaf ist weniger oder garnicht erholsam.

Immer wieder Probleme mit Augenentzündung und Gerstenkorn

Bakterien können in trockenem Millieu unterschiedlich lange überleben. Solange Bettwäsche nicht gewaschen ist, könnte eine Wieder-Infektion über die Bettwäsche deshalb schon passieren. Eine Wäsche bei 60°C dürften Bakterien aber kaum überstehen. Eine bei 30°C eventuell schon. Kopfschmerzen bekommt man in der Regel, wenn die Augen sich umgewöhnen müssen, also wenn Du die Brille immer nur relativ kurzzeitig trägst. Das sollte sich, wenn man die Brille regelmäßig trägt nach kurzer Zeit geben. Evtl. kann noch die Ursache sein, wenn das Gestell schlecht sitzt und drückt. Das sollte ein Optiker Deines Vertrauens aber beheben können. Aber, wie gesagt Fachmann dafür ist Dein Augenarzt und Dein Optiker. Viel Erfolg!

nicht-Raucher-Leben

Und selbst die Krankenversicherung wäre höher (obwohl das auf den ersten Blick widersinnig erscheint). Allerdings senkt rauchen die Krankenkosten nur sehr geringfügig. Auf den ersten Blick erzeugen Raucher zwar in jedem Alter höhere Krankheitskosten, als Nicht-Raucher. Sie haben aber auch eine geringere Lebenserwartung. Bei einer post-mortalen Betrachtung unterscheiden sich die Krankheitskosten im letzten (vorletzten, vorvorletzten) Lebensjahr von Rauchern und Nicht-Rauchern nicht. Raucher altern also biologisch schneller und erzeugen jeweils die gleichen Kosten, entsprechend ihrem biologischen Alter.

Immer wieder Probleme mit Augenentzündung und Gerstenkorn

Es wird wohl sinnvoller sein, dass mal mit Deinem Augenarzt zu besprechen, statt in einem Forum. Streptokokken ist ein weiter Sammelbegriff für viele verschiedene Bakterien. Es bedeutet lediglich, dass es sich um Bakterien handelt, die sich zu Ketten zusammen fügen. Insbesondere, wenn es diesmal das gleiche Bakterium ist, wie beim letzten Mal, würde ich an ein "Reservoir" denken, z.B. ein Haustier, Partner, Mitbewohner. Diese können bei entsprechnd starkem Immunsystem symptom-frei sein, obwohl sie Keimträger sind, so dass man sich immer wieder von neuem anstecken kann. Gegebenenfalls müssten sie mitbehandelt werden. Die Immunabwehr im Bereich des Auges funktioniert in erster Linie über die Tränenflüssigkeit. Ohne Kontaktlinsen wird sie bei jedem Blinzeln über das Auge verteilt und Keime "weg gewaschen". Die Tränenflüssigkeit gelangt zwar auch unter die Kontaktlinsen. Allerdings nicht so schnell und effektiv, wie ohne. Zu einer normalen Brille zu wechseln könnte eventuell also die Situation verbessern. Wie gesagt, solltest Du das aber mit Deinem Doc besprechen, der da wesentlich mehr Wissen und auch Erfahrung mit vielen Patienten hat.

Kokosnusswasser in Deutschland

Und was den Werbelink angeht, der jetzt unweigerlich folgt. Im Supermarkt um die Ecke gibt's das in besserer Qualität für den halben Preis.

Kokosnusswasser in Deutschland

Kannst Du nicht draußen spielen gehen, statt und hier auf die Nerven zu gehen?

was-ist-mehr-bei oft

Die Rettungsbote von LaCoste?

was-ist-mehr-bei oft

Oder der Unterschied zwischen einer Fensterscheibe: Je kräftiger der Fußball geschossen wurde, desto klirr!

FI Schalter fliegt raus - was ist da los?

@Rentier ich "Unschuldige verteufele". Hast Du's auch etwas kleiner? Ich stelle mal gegenüber: Rentier: "Deine Texte sind immer noch wirr und falsch. ... so unglaublich irre, das muss man erst mal hinkriegen. ..." oder: "Hier nur ein Punkt des verworrenen Blödsinns von Gerdd" ich: "Darüber sollte auch der Rentner mal einen Moment nachdenken, bevor er andere Leute so überheblich angeht." Das muss ich nicht weiter kommentieren, da kann sich jeder selbst ein Bild zu machen. Und zur Sache: offensichtlich ist Gerdd nicht vom Fach, hat aber ein gutes physikalisches Grundlagen-Wissen, mit dem er über das Problem nachdenkt. Und zwar durchaus korrekt. Lies Dir noch mal meinen Breitrag vom 1.4. 14:38 durch. Wenn der Fehlerstrom zwischen zwei Phasen fließt, ist die Phasen-Verschiebungen groß genug, dass dabei ein negativer Betrag herauskommen kann. Ist nicht ganz leicht zu nachzuvollziehen. Muss auch nicht so sein. Ist aber eine reale Möglichkeit. Nicht alles, was Du nicht ad hoc nachvollziehen kannst, ist deshalb auch Blödsinn. @elfi: Ist noch Poppcorn da? Oder hast Du es zu weit weg geräumt? Oder schon alle?