HOME

Noch Fragen?

umjo

Aktiv seit: 25.10.2008
14 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
umjo

Habt ihr auch Probleme, neuere Fragen und Antworten zu sehen?

Könnte sich evtl. auch um ein 'Upps-date' handeln. Das Admini hat jedenfalls -nachdem der Sommer am Elbstrand nun zu Ende ist- ganz offensichtlich gründlich zugeschlagen. Für die wirklich Interessierten: Oniedda, das Bitcoin-Monster, findet sich -neben diversen anderen Werbetreibenden- seit Tagen im Archiv wieder! Allerdings auch ein paar alt-ehrwürdige User dieser 'Platt'-Form... Kollateralschäden halt...

Muß ich mein privates Fahrrad als Briefzusteller nutzen, wenn das Dienstfahrrad kaputt ist?

...und wenn es grad nicht klappt, dann isses auch kein Klapprad...

Geschenkideen zu Weihnachten

Tom77, habe derzeit keine Ahnung, ob und wo meine Antwort veröffentlich wird. Im Archiv, oder doch bei den aktuellen Fragen. Stern-Teilzeit-Admini halt. Du hast allerdings bei der -inzwischen zwei Jahre alten!- Frage einen ganz entscheidenden Fehler gemacht: Die recht verwöhnten User hier mögen keine Internetadressen, die man erst mit copy&paste in den jeweiligen Browser einfügen muss. Und, was die -recht verwöhnten- User hier (ich zähle mich ganz bescheiden mal dazu) so gaaarnicht mögen: Werbelinks! Und die für Deine verwelkten Geschenkesträuße schon überhaupt nicht! Deshalb zwei Tipps: Komme niemals mit dem Intro "...Die Frage ist, was und für wen..." Zweitens: Valide Tipps per Links zu setzen, erfordert hier etwas Übung. Also: Hau' besser ab und lösche Deinen nutzlosen Account, oder bessere Dich!

wer muss die Eintragung des Wohnreechts beantragen

Ich war unhöflich: Es muss natürlich heißen 'Hallo Gast'.

wer muss die Eintragung des Wohnreechts beantragen

Halo Gast! Zunächst muss ich Stechus recht geben. Nur eine Grundbucheintragung ist weitestgehend anfechtungsresistent. Und diese Eintragung kann auch ein Bevollmächtigter vornehmen lassen, wenn aus dem Text der Vollmacht zweifelsfrei hervorgeht, dass die Vollmacht auch über den Tod des Vollmachtgebers hinaus wirksam sein soll. Leider schreibst Du nicht, ob das Testament bereits in Vollstreckung ist (= Partner ist bereits verstorben), oder ob Du 'nur' Kenntnis seiner testamentarischen Verfügungen hast. Bei letzterem: Warum nicht ein -eindeutig definiertes- lebenslanges Wohnrecht? Ein Grundbucheintrag mit dem von Dir 'zu bestimmenden angemessenen Zeitraum' dürfte ohnehin so nicht möglich sein. Ggf. aufgeben kannst Du einen solchen Rechtsanspruch zu jedem von Dir gewählten Zeitpunkt. Oder eben auch nicht.

Wie funktioniert die menschliche Evolution?

Mehr als daneben, Opal! Wenig beeindruckende Aussage. Ich denke, man muss Dir nicht ernsthaft erklären, was Stechus mit 'Menschen' und 'neue Menschen' wirklich gemeint hat, oder? Lährer Lempel, zu Deiner Frage steht hier einiges Erhellendes. Aber Du bevorzugst ja die englisch-sprachige Version...

Zuschuss vom Jobcenter

Was für eine miese Nummer, Horchi! Deine Scheißwerbung völlig losgelöst von einer ernst zu nehmenden Frage zu plazieren, ist allerunterste Schublade! Mach' Dich besser gleich wieder vom Acker!

Jimmy Bennett traumatisiert oder ein Abzocker?

Cheru, möchtest Du tatsächlich dem Kopfkino von Alienne (btw: auch in 3D?) noch eine Nachtvorstellung bieten? Da kommt das arme Ding ja nie aus der Badewanne... Inhaltlich allerdings 100% Übereinstimmung. Wusstet Ihr eigentlich, dass diese Italienerin mit vollem Namen Asia Aria Maria Vittoria Rossa Argento heißt, mit dem Placebo-Sänger Brian Molko "Je t’aime … moi non plus" gesungen hat (wie passend!), und nur 168cm hoch ist (Alienne: Kopfkino 'an')? Stechus, wie war Deine Frage noch mal? Abzocker? Na ja, 'Ab-' scheint ja auf jeden Fall zu stimmen...

Jimmy Bennett traumatisiert oder ein Abzocker?

Aber nein, ich muss wohl Abbitte tun: Frau Argento hat doch scheinbar nur Gutes tun wollen, um dem armen Jimmy Bennett mit den unbestritten gezahlten 380 Tsd. Dollar ein Leben in argloser Zukunft zu ermöglichen.

Jimmy Bennett traumatisiert oder ein Abzocker?

Eben, Cheru, eben! Wäre er doch auf immer Bürgermeister von New York geblieben... Aber nee, der Rüssel muss ja offenbar immer gen Himmel...

Jimmy Bennett traumatisiert oder ein Abzocker?

Schade, Cheru, eigentlich wollte ich mich gerade erst so richtig aufblasen... Allerdings: Was bedeutet -Deiner Meinung nach- in these times in Amiland eigentlich -die in der BRD gesetzlich verbriefte- 'Unschuldsvermutung'? BTW: möchte aus meinem Post 19:48 Uhr das 'Frau' im letzten Absatz gegen 'Mensch' eintauschen!

Jimmy Bennett traumatisiert oder ein Abzocker?

Lährer Lempel, derart extrem die Lippen spitzen zu können, ist halt nicht jeder Frau gegeben. Auch Asia nicht. Die Glückliche! Stechus, wie hier bereits ausgeführt wurde, wissen wir alle nicht, was sich 2013 wirklich zugetragen hat. Schon allein deswegen verbieten sich eigentlich Spekulationen jeglicher Art. Allerdings möchte ich doch anmerken, dass diese Frage/Diskussion an der m.E. wesentlich Wichtigeren vorbeigeht: Wie verlogen muss eine Frau eigentlich sein (hochattraktiv? - na ja...), die den Sex mit einem mehr oder weniger Abhängigen (siehe ing739, heute 14:38 Uhr) mit der Zahlung von Schweigegeld zu vertuschen sucht, und zu gleicher Zeit! öffentlich das lauteste Wort als ein 'Opfer' von Weinstein führt?

Was gegen nicht endene Nachbarterror tun

Hallo Bayer! Du hast hier definitiv noch gefehlt, Du "Ureinwohner"! Dass sich seit Deiner Geburt in den 60ern und heute, immerhin ca. 50 Jahre später, die wirtschaftlichen, und nicht zuletzt die gesellschaftlichen Verhältnisse ein klein wenig verändert haben, ignorierst Du offensichtlich. Schade eigentlich, denn auch Du gehst bei Land- und Bundestagswahlen mit Freunden an die Urne, nehme ich mal an. Für welche Partei, überlasse ich jetzt mal dem geneigten Leser. Dein letzter Absatz allerdings bringt mich fast auf die Palme (das sind diese komischen Bäume, die vorwiegend im Süden Europas anzufinden sind.) Du hast allen ernstes kein Problem damit, in Deiner Wutrede zur Fragestellung auch noch Nähe zu 'Asylanten- oder "Flüchtlings"heimen' herzustellen? Pfui Deife! I glab, dir brennt da Huat! Auf Hochdeutsch: Verpiss Dich, Du Arschloch!

Ist es richtig.

Nö, der Weihnachtsbäcker.

Was gegen nicht endene Nachbarterror tun

elfigy, genau so lese und interpretiere ich das auch! Da sind diverse Situationen eskaliert, ohne dass Annie hier zu erkennen gab, irgendwie an einer Deskalation gearbeitet zu haben. Stechus, die Verzweiflung, die Du aus dem Text glaubst entnehmen zu können, erscheint mir eher als -durchaus verzweifelter- Versuch, quasi 'offiziell' das Bedauern der User hier einzusammeln. Meinerseits hält sich dieses in engen Grenzen, da -wie bereits gesagt- selbstkritische Töne völlig fehlen. bh_hubsi: Glück! Und: Prost!

Gibt es im Netz eine Seite, die mir seriös und bequem Satzglieder bestimmen und Ähnliches beibringen kann?

elfigy, genau so lese und interpretiere ich das auch! Da sind diverse Situationen eskaliert, ohne dass Annie hier zu erkennen gab, irgendwie an einer Deskalation gearbeitet zu haben. Stechus, die Verzweiflung, die Du aus dem Text glaubst entnehmen zu können, erscheint mir eher als -durchaus verzweifelter- Versuch, quasi 'offiziell' das Bedauern der User hier einzusammeln. Meinerseits hält sich dieses in engen Grenzen, da -wie bereits gesagt- selbstkritische Töne völlig fehlen. bh_hubsi: Glück! Und: Prost!

Gibt es im Netz eine Seite, die mir seriös und bequem Satzglieder bestimmen und Ähnliches beibringen kann?

Suuper, Netzverb! Deine Antwort, fast 8 Jahre nach Fragestellung, zeugt von ausgesprochen hoher sozialer Kompetenz! Weiter so. Allerdings künftig besser ohne Werbelink. Wird hier einfach nicht ganz soo gerne gesehen...

Warum schmecken Dosenpfirchsiche nach Kotze?

Tjorven, Deine 'Antworten' hier entbehren durchweg jeglichen für die Fragen relevanten Inhalts. Was also willst Du hier?

Wie viel an pädagogischem Sachverstand fehlt den Quereinsteigern unter unseren Lehrern?

Tjorven, Deine 'Antworten' hier entbehren durchweg jeglichen für die Fragen relevanten Inhalts. Was also willst Du hier?

Fehlverhalten Polizei

Skorti ist mir zuvor gekommen. Kurz und abschließend beantwortet!

Liest eigentlich kein Mensch Korrektur?

Jeder, der Deine Frage gelesen hat, hat auch 'Korrektur' gelesen!

@Admins KLASSE

Martina, Dein überschwängliches Lob an den hier nur temporär anwesenden Admini in allen Ehren! Für die Löschung von Oniedda und Co. hat's halt leider noch immer nicht genügent Kompetenz. Das Löschen (kritischer) Fragen, die jedoch in keinster Weise gegen irgend eine Forenregen verstoßen, beherrscht diese(r) Lösch-Beauftragte excellent. Falls er/sie sich denn mal -schweren Herzens- vom Elbstrand lösen konnte(n)...

Zurückgeben eines Motorroller

belein, hawwe mers denn dann bald emol? Deine Weiterbildungs-Bemühungen in allen Ehren, aber, wie bereits am 8.8., 14:17 Uhr gepostet: "Es reichen die Angaben von Gast leider nicht aus, um eine belastbare Aussage treffen zu können." Gibt es überhaupt einen schriftlichen KV, in dem dann -ggf.- eine Sachmängelhaftung ausgeschlossen wurde? Handelt es sich bei den Schäden um einen oder mehrere Mängel, die arglistig verschwiegen wurden, oder aber verdeckt waren? Wurde der Feuerstuhl evtl.sogar als 'Ersatzteil-Lieferant' verkauft, oder war er doch eher neueren Produktionsdatums mit hinnehmbarer Laufleistung? Wie ich bereits schrieb: Gast kann selbstverständlich den Roller an Verkäufer zurückgeben. Ob er allerdings im Gegenzug seinen Kaufpreis zurück erhält...? Übrigens kostet eine Erstberatung beim Anwalt zwischen 10,00 und 190,00 Euro. Vorliegend dürften sich die Kosten allerdings eher im unteren Rahmen bewegen. Und bei Rechtsschutz wären diese ohnehin versichert. Aber all das hat Gast hier ja leider nicht gepostet...

Spiele Anleitungen

Kurz mal nach '222 Spiele in einer Holzkiste' gegockelt. Siehe da! Verkäufer nebst email, Telefon, Postanschrift. Was ihr jetzt damit macht, ist allerdings eure Sache.

Wie schmeckt euch Kaffee am besten?

Cheru, darf ich Dich dafür gern haben? Schrieb es bereits am 30.11.17: Ich hasse es, wenn mir morgens im Halbschlaf der erste Kaffee mit dem zart, aber knallrot blinkenden Hinweis verweigert wird, ich möge doch bitte zuerst der Brühgruppe meine uneingeschränkte Aufmerksamkeit widmen...

Zurückgeben eines Motorroller

Oh, Oh, belein! Ein Privatverkäufer hat also keine Gewährleistungspflicht? Diese Meinung hast Du jedenfalls exklusiv. Andersherum wird ein Schuh draus: Verkäufer kann seine 2jährige Gewährleistungspflicht vertraglich ausschließen. Aber auch hier gelten Ausnahmen (z.B. arglistiges Verschweigen eines Mangels). Das setzt allerdings das Vorliegen eines schriftlichen Kaufvertrags mit dem entsprechenden Ausschluss voraus (hier von Gast jedoch nicht angegeben). Insgesamt reichen die Angaben von Gast leider nicht aus, um eine belastbare Aussage treffen zu können. Außer vielleicht, dass er sicherlich wieder zurückgeben kann. Ob er allerdings auch sein Geld ...

Grabstein aus Jordanien

Na ja, wohl eher doch in Richtung 400€. Nicht zu vergessen die Verzollungskosten. Diese kommen noch obendrauf. rayer schrieb es bereits: Eine international tätige Spedition führt das Ganze durch, kann Dir vorab (Tel.) u.U. auch schon genauere Kostenangaben machen.

Schachaufgabe -ich komme nicht auf die Lösung-

...weil der König ja eben nicht auf H6 ausweicht...

Schachaufgabe -ich komme nicht auf die Lösung-

...und der Bauer auf H6 freut sich...

Welche Nebenwirkungen hat Testosteron?

Das man Lufikus doch eher mit 't' schreibt, mag der entsetzlichen Hitze geschuldet sein. Sorry, Luca@web.de!

Welche Nebenwirkungen hat Testosteron?

Hi Luca, Du Lufikus! Ausdauer steigen und Kraft entwickeln geht -meines Wissens nach- sogar ganz ohne die Einnahme von Sexualhormonen! 'Sport' heißt das Stichwort... Da sind Deine 'paar Bedenken' also genau an der richtigen (?) Hirnregion angekommen! Doof wäre allerdings, wenn hier demnächst Deine Sockenpuppe mit einem dubiosen Link zu hormoneller 'Ergänzungsnahrung' auftauchen würde. Das wäre dann eindeutig die falsche Hirnregion gewesen, die da bei Dir um ein paar mickerige Eurocent-Beträge giert!

Hat Özil jetzt alles richtig, oder alles falsch gemacht?

@ elfigy: Du schreibst u.a., das "...das Perfide ist, dass Özil einem Despoten huldigt..." Tut er das wirklich? m.E. 'huldigt' er nicht, sondern erbietet dem Land seiner Eltern und Vorfahren die Ehre. Man mag das als typisch (?) türkisches Verhältnis zum Staat einerseits, und zur Sozialisation dieser Personengruppe andererseits interpretieren. Falls bis hier nicht geschehen: Ich finde das Treffen incl. Foto mit Erdogan nicht amüsant! Ich finde aber auch, dass der DFB in Person des Herrn Grindel, incl. dem 'Vertreter der Nationalmannschaft' Herr O. Bierhoff, der Nivea-Vertreter' J. Löw, einen derart schlechten Job gemacht haben und noch immer tun, dass hier Rücktritte eigenlich im Minutentakt erfolgen müssten...

Hat Özil jetzt alles richtig, oder alles falsch gemacht?

Upps, elfigy, Du hast mich gerade um ein paar Sekunden überholt.

Hat Özil jetzt alles richtig, oder alles falsch gemacht?

Danke an alle, die hier einen -für mich als Fragesteller- mehr oder weniger interessanten Beitrag geleistet haben! Wenngleich gefühlte 80% der Statements mit meiner Frage -direkt- wenig bis garnichts zu tun hatten und haben. Inzwischen werden da ja sogar 'Stellvertreter-Diskussionen' geführt. Allerdings finde ich mich dennoch in der Meinung durchaus bestätigt, dass sich dieses Thema bei weitem nicht allein auf den Rücktritt eines Fußballspielers mit Migrationshintergrund aus der deutschen Nationalmannschaft beschränkt. Danke übrigens ausdrücklich auch an den WC-Rüpel 'Lempel' (nannte ihn anfangs noch 'Australo-Kasper' -sorry dafür). Du Ärmster kannst halt leider noch immer nicht verbergen, dass Du als Kind zum Frühstück regelmäßig zerstampfte, in brauner Soße eingelegte Duden vorgesetzt bekamst. Poltere hier (und anderswo) nur weiter. Du hast mich inzwischen mit den unterschiedlichsten Nicks so oft beleidigt, dass ich auf eine Meldung an den/die Teilzeit-Admini-Azubi/ne -wenn er/sie sich denn irgendwann vom Chillen am Elbstrand erholt hat- gerne verzichte. Efigy! Du hast doch da einschlägige Erfahrung...

Hat Özil jetzt alles richtig, oder alles falsch gemacht?

Gestehe an dieser Stelle demütigst: Auch ich habe Migrationhintergrund! Mein Urgroßeltern sind französisch-stämmig. An meiner ausgeprägten gallischen Nasenform noch heute erkennbar... Musca, bitte, ja, es geht noch! Ich habe keine Ahnung, was Dich gerade reitet, aber Özil hat sich sicher nicht über 'mangelnde Migration' beschwert. Seine Einlassungen werden dominiert von mangelnder Integrationsbereitschaft unseres fußballverrückten deutschen Volkes. Deine Intentionen bleiben mir gerade -hoffentlich- verborgen... @rayer: denke, dass ich Dich sehr wohl verstanden habe. Ich hatte bereits in Antwort auf bh_roth geschrieben, "...Ich unterschreibe Dir sofort, dass es nicht besonders feinfühlig war, sich auf einem Foto mit Erdogan grinsend zu zeigen..." Auch ich denke, dass die Twitterei Özil's zu großen Teilen gequirlter Käse ist. Allerdings hat die Frage, wie der türkische Despot damit umgeht, nichts zu tun mit meinen Ausgangsfragen, ob Özil mit seinem Rücktritt aus der Nationalmannschaft alles falsch, oder eigentlich doch alles richtig gemacht hat. Ich denke -und möchte das zur Klarstellung noch einmal verdeutlichen-, diese meine sind im Grunde keine Fragen nach Özils konkretem Verhalten in dieser Causa, sondern nach der Resonanz in der deutschen Öffentlichkeit. Welche auch mit -ich wiederhole mich- Grindel, Bierhoff, dem schweigenden Herrn Löw, und inzwischen auch Hoeneß u.a. zu tun haben.

Hat Özil jetzt alles richtig, oder alles falsch gemacht?

Allem dudenfesten Pseudo-Australiern sei gesagt: Ich hatte sinnentnehmend gemeint!

Hat Özil jetzt alles richtig, oder alles falsch gemacht?

rayer, Deine Einlassung "...wenn einem Herrn Özil das Land in dem er aufgewachsen ist und seine Werte etwas bedeuten würde, hätte es die Fotos mit Erdogan nie gegeben..." stimmt so nicht! Abgesehen davon, dass sie meine Frage nicht wirklich beanwortet. Gerne mehr, wenn Du doch nur mal den zugrundeliegenden Artikel, vielleicht auch mal sinnennehmend lesen würdest!

Hat Özil jetzt alles richtig, oder alles falsch gemacht?

Sorry, Dorfdepp, Deine Äußerung hat meine etwas längere Stellungnahme überholt. Eine ausführliche Antwort auf Deine Einlassung über das linke Lager (nur dieses??), das sich so einig sei, dass Deutschland in der Frage der Entstehung von Parallelgesellschaften versagt hat, und dass deswegen so viele...ja, wer eigentlich genau?... so viele bei uns leben wollen, möchte ich mir allerdings derzeit noch verkneifen. Vielleicht auch dauerhaft.

Hat Özil jetzt alles richtig, oder alles falsch gemacht?

Nun mal langsam, Schwabe. Bis jetzt, 23.7., 19:17 hat's 14 Antworten von 6 Usern. Wobei die beiden Antworten des Australo-Kaspers eigentlich abgezogen werden müssten, da er meine Bitte, sich ausnahmsweise mal zurückzuhalten, schlicht und elegant ignoriert hat. Auf 5 User trifft Deine 'Diagnose' -leider- zu. Aber die schweigende Mehrheit urlaubt wahrscheinlich gerade... @Musca: Falsch! Er hat sich nicht zu einer Autokratie/beginnenden Diktatur bekannt! @Zombi: Falsch! Er hat sich eben nicht für eine Diktator stark gemacht! @bh_roth: Ich unterschreibe Dir sofort, dass es nicht besonders feinfühlig war, sich auf einem Foto mit Erdogan grinsend zu zeigen. Wobei der Zeitpunkt eine wesentliche Rolle spielt. Erdogan/Özil-Fotos gibt's nämlich schon länger. Ohne irgend eine Resonanz. Ich teile auch Deine Meinung, dass Özil's Äußerungen jetzt unglücklich bis unpassend sind (Du nennst es 'suboptimal'). Allerdings denke ich, dass es hier nicht um ein Freunde-machen geht. Hier geht es m.E. viel mehr um eine sich in's Populistische drehende Meinungsmache. Und das ist beileibe keine alleinige Özil-Problematik mehr... BTW: Heute hat sich auch unser aller Bayern-Präsident Hoeneß bemüßigt gefühlt, auch mal so ordentlich nachzutreten. Für die wirklich interessierten Kreise hier nachzulesen. Hat dazu jemand noch ergänzte Meinung zu Grindel, Löw und Bierhoff? War immerhin auch Inhalt meiner Ausgangsfrage, Freunde! Evtl. auch zu Hoeneß...

Seltene Swatch Werbeuhr von Camel, weiß einer was die wert ist?

rayer, der S.D., Experte von Bares für Rares? Schade, ich mochte ihn. Jetzt hat er sich allerdings sehr wahrscheinlich totgelacht! Und Lichter ringt noch immer nach Luft...

Mit welchen Kräutern kann ich einer Erkältung vorbeugen, so dass ich gar nicht erst krank werde?

Och nee, kraeuterwege, musste das wirklich sein? Wie beschissen muss es Dir gehen, dass Du auf eine mehr als 6 Jahre alte Frage heute hier einen Werbelink platzieren musstest? Ich denke, der stern-Teilzeit-Admini-Azubi wird -wenn er sich denn irgendwann vom Chillen am Elbstrand erholt hat-, Deine Werbesch... umgehend löschen. Denke ich...

Betirebsratswahl - was nun?

Na also: Ein wesentlicher Teil der creme de la creme dieser WC hat sich auf diese bescheuerte Hausleitner-aka-Luger-'Frage' zu Wort, bzw. zu Schrift gemeldet. Mit Äußerungen wie: "-", *hust*, und Vermutungen, wie "Dschinn >< Tamara87", u.ä. Toll! Derweil grinst sich der stern-Teilzeit-Admini-Azubi eins, und freut sich über gewonnene Zeit am Elbstrand. Da aber unser aller Ludwig Hausleitner behauptet, noch nicht einmal in der Lage zu sein, selbst zu ermitteln, was so eine 'Betirebsratswahl' für ihn persönlich bedeuten könnte, möchte ich ihm wie folgt antworten: Du wirst unmittelbar nach der Wahl entlassen werden, Du Dumpfbacke! Kündigung erfolgt dann allerdings eher nicht 'an Deinem Arbeitsplatz', das wäre dann eine fristlose Kündigung. Von Arbeitgebern bevorzugtes Medium ist der sogenannte Brief, den Du -bei entsprechender Nachschau- dann auch in Deinem Briefkasten vorfinden würdest! Oder, wie unsere Freunde aus NRW sagen würden: "-"!

Ich habe meinen Sozialversicherungsausweis verloren. Wo kann ich einen neuen beantragen?

Und ich sage Dir, Alienne, weder ein Lakritzbonbon, noch eine Hopfenkaltschale wird Dir hier beim Vergessen helfen! Der für's Einhalten der Forenregeln zuständige Admini-Azubi kann halt auch nicht Tag und Nacht hier den Löschpinsel schwingen. Selbst bei so vermeintlich einfachen Jobs, dem/der penetrant werbenden User/in 'Oniedda' endlich den Garaus zu machen, versagt er/sie erbärmlich! Wenn's aber um eher leise Kritik an der unreflektierten Werbeshice von stern.de geht: die geballte Macht der Vollzeit-Adminis wird Dich zeitnah niedermähen! BTW: Ich warte noch immer ungeduldig auf die Löschung meines Accounts, Herrschaften! Aber, bevor ich's vergesse, mejuaTT: bereits 2012 (!!) hat der User Amos -Gott habe ihn selig- eine ausgesprochen zielführende Antwort gegeben! Ich denke, das solltest auch Du, beste mejuTTA, einfach mal zur Kenntnis nehmen. Viele Dinge ändern sich nämlich nicht allein deshalb, weil inzwischen einige Jahre vergangen sind...

Krankheiten

Alienne, ebenfalls überschnitten, aber -Deine Worte: Doppelt genäht hält besser! Und Danke für die Blumen...

Krankheiten

Noch etwas konkreter, verehrter Gast: Ein viruserkrankter Kater kann definitiv kein auf die gleiche Erkrankung zurückzuführendes Bakterium übertragen.

Krankheiten

Na, dann fragen wir doch einfach mal konkreter nach bei 'Gast': Woher ist bekannt, dass der arme Hamster an einem Virus leidet? Konnte der Tierarzt, der die Viruserkrankung diagnostiziert hat, nicht ausschließen, dass seine Honorarrechnung milde ausfallen wird? Und, vor allem: Welches Hamster-Virus wird -kurzerhand zu einem Hamster-Bakterium umgewandelt- und dann auf völlig ahnungslose, erwachsene Katzen übertragen? Nur mal so, Gast, zum besseren Verständnis: Grippe ist virus-, Erkältung hingegen bakterien-bedingt! Das gilt auch für Hamsterkatzen!

Wir sind Wimbledon.

rayer, die hinter allem stehende Frage ist m.E., ob das Körpergewicht einer Person auf dem Tennisplatz eine Rolle spielt, und ob dort lokalisierte Unterschiede einfach nur fair, oder evtl. fair und richtig sind. Wir Hessen beurteilen das sehr pragmatisch ausschließlich nach Können und mentaler Stärke. Das mag allerdings dem NRWler u.U. etwas fremd sein...

Äusserung von Phillipp Lahm

Grindel, Bierhoff, und auch Löw haben sich bei Mutti abgeschaut, wie das mit dem Aussitzen von Problemen funktioniert. Inzwischen -nach Kohl und (noch) während Merkel- hat sich sogar die überwiegende Mehrheit der Deutschen dieses Vermeidungsverhalten zu eigen gemacht. Daran wird m.E. auch ein ausgesprochen kompetent daherkommender Lahm sehr wenig ändern können. Wenn doch, mache ich sicherlich eine Flasche auf!