HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 10604 IngeStar

Hab neulich in einem Katalog ein Mini-Aquarium gesehen und fand echt schön, frage mich aber, ob das nicht zu klein ist für Fische? Gehts denen da drin vielleicht nicht gut?

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Katzeklo
Solche Mini-Aquarien (Nano-Aquaristik) eignen sich nicht für Fische. Wenn du neben Pflanzen auch etwas Lebendiges darin haben willst, empfehlen sich Garnelen oder Schnecken. Aber bitte nicht aus dem Katalog kaufen sondern in einem Aquaristikgeschäft sorgfältig beraten lassen.
HannibalLektor
Da kommen dann natürlich sehr kleine Fische rein. Gut gehen tut es denen schon, jedenfalls wenn das Aquarium regelmäßig sauber gemacht wird, gut gelüftet ist und du sie richtig fütterst. An sich würde ich aber zu einem Großen raten, das sollte freundlicher sein.
aninanauer27z6
Find ich gut, dass du dir deswegen Gedanken machst. Meiner Meinung nach sollte so ein Aquarium schon schön groß sein, damit die Fische gut schwimmen können. Man soll ja auch zum Beispiel keinen Goldfisch im Glas halten. Also wenn du Platz hast, kauf lieber ein größeres Aquarium.
Boris Sommer
ein kleines aquarium ist natürlich auch nur für eine bestimmte anzahl von fischen gedacht. zudem sollten es fische sein, die je nach größe des aquariums, eine bestimmte körpergröße nicht überschreiten. sport hält fit, auch der fisch braucht bewegung - und die kriegt er nur über ausreichend schwimm-freiraum