HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 15081 winny25352

Hat jemand eine Ahnung, ob man auch ein Studententicket bekommen kann, wenn man an der Fernuni studiert? Und ob man dann auch die üblichen Vergünstigungen bekommt? Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen mit dem Studentenausweis der Fernuni Hagen gemacht?

Antworten (7)
Highspeed
Probieren geht über studieren.
bifu70
Kann ich mir nicht vorstellen. Die Studitickets werden von den Hochschulen mit den regionalen Verkehrsbetrieben ausgehandelt. Mit wem sollen die also verhandeln, wenn alle Studis in unterschiedlichen Verkehrsverbünden wohnen?

Für Hagen weiß ich's, bei den anderen vermute ich Ähnliches.
miorky
Studententicket kannst du wie schon vorher geschrieben vergessen. Bei sonstige Vergünstigungen hatte ich als Student der Fernuni Hagen noch keine Probleme. Ob Schwimmbad, Fussballspiele, Theater oder was sich sehr lohnt kräftige Rabatte auf Profisoftware.
LG Michael
soondecember
Ein Studententicket ist ja immer eine regionale Vereinbarung der jeweiligen Uni mit ihren Vertragspartnern vor Ort. Das heisst mit einem Studienausweis der Fernuni kannst du automatisch nur Leistungen annehmen, für die hier Vertragspartner bereitstehen. Da Fernunistudenten oft Beruf und Gehalt haben, denke ich es gibt sehr wahrscheinlich wenig Vergünstigungen, man könnte dann den Studentenausweis höchstens für allegemeine Ermässigungen benutzten. Auskunft gibt die Fernuni. Bei den grosszügigen Nahverkehrstickets der normalen Unis muss man bedenken, dass der öffentliche Träger bei diesen Preisen aus sozialen Gründen ein Verlustgeschäft macht, es ist kaum anzunehmen, dass man dies bei einer Fernuni macht. Beispiel Ticket Uni Mainz Kosten 220 Euro für 6 Monate also für rund 40 Euro im Monat hast du ein gigantisches Nahverkehrsticket von Idar-Oberstein über Mainz bis Hessen. Das wird man als regionaler Kostenträger sicherlich nicht an eine Fernuni einer anderen Stadt vergeben.
apple_freak
Da es sich bei einem Fernstudium - wie beispielsweise dem an der Fernuni Hagen - nicht um ein Präsenzstudium handelt und du damit nur sehr geringen studiumbedingten Fahraufwand haben dürftest, wirst du wohl kein Studententicketanspruch haben. Für eine genaue Auskunft würde ich aber mal direkt beim Sekretariat der Fernuni nachfragen.
BunteLampe
Guten Tag! So ein Ticket bekommen, glaube ich, nur Studenten, die direkt an einer Uni studieren. Auf alle Fälle erhält man ja aber einen Studentenausweis, auf den es auch viele Ermäßigungen gibt. Am besten mal bei der Fernuni nachfragen, die müssen das wisssen.
Ziegler-Zick_ler
Also die üblichen Vergünstigungen gelten für alle Studenten. Du kannst einen internationalen Studentenausweise beantragen, mit dem gibt es nirgends Probleme, aber der Ausweis aus Hagen müsste auch schon reichen. Die Tickets, die du angesprochen hast wurden meist von den einzelnen Unis mit den Fahrunternehmen vereinbart, die bekommt man nicht, wen man an einer anderen Uni ist.