HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 59006 Gast

Hat jemand Erfahrungen gemacht mit Bitcoins ?

wer nicht weiss was das ist, bitte weiterdösen.
Antworten (4)
sahraw
Nein, ich würde auch die Finger davon lassen. Das ganze ist eine Art Schneeballsystem, obwohl die ursprünglichen Absichten sicherlich gut waren.

Welche Währung versechsfacht sich mal schnell im Kurs, um dann wieder auf den Ursprungswert zurückzufallen?
Uroma
An und für sich eine gute Sache. Man kann anonyme "Überweisungen" und auch Abhebungen vornehmen ohne das Banken etc. davon etwas mitbekommen. Es handelt sich dabei um eine digitale "Währung" die so verschlüsselt wird, dass sie unknackbar wird. Man kann auch im Internet damit bezahlen. Aber schon auch Geschäfte, wie es jetzt der Fall ist. Allerdings lohnt es sich nicht für ein paar Mark! Ebenso ist auch ein hohes Risiko damit behaftet wie jetzt geschehen, dass ein bitcoin Unternehmen dicht gemacht wird, wegen Illegalität und dann das ganze Geld weg ist. Man kann das digitale "Geld" in echtes Geld tauschen, was natürlich den Reiz erhöht. Also nichts für Gelegenheitsspekulierer... Aber geben wird´s das immer..
BelindaKranich
Die Saga besagt, das der Gott Bibimann,
ein kleiner dünner knorriger Gott am verhungern
war.Die Leute damals, waren selber dünn und knorrig,
hatten selbst nichts was sie dem Gott Bibimann geben konnten.
Und Bibimann sprach: Es muß doch etwas geben was ihr entbehren könnt?
Da sagten die Frauen, nimm dir die Vorhaut der Männer,
sie ist zu nichts nutze, ausser das sich der dreck in ihr verfängt.
so nahm der Gott Bibimann die Vorhäute an, bis zum heutigen Tag.
Tjorven
Hi,

ich habe im Jahr 2017 tatsächlich Geld mit Bitcoins verdient. Und zwar hatte ich Anfang 2017 zwei Bitcoins gekauft. Diese wurden dann immer mehr wert und ich habe sie nach 3 Monaten schon wieder verkauft. Zwar hatte ich ein nettes Sümmchen verdient, dennoch habe ich mich geärgert, da der Bitcoin immer weiter im Wert gestiegen ist und ich nicht mehr dabei war. Also habe ich mit
Bitcoin Trading begonnen. Da der Kurs immer weiter stieg habe ich kaum Verluste gemacht. Gegen Ende 2017 habe ich dann jedoch damit aufgehört, da wir in den Urlaub gefahren sind und ich kein gutes Internet mehr hatte. Als ich wieder kam gab es enorme Schwankungen am Markt und daher warte ich seitdem ab, bevor ich wieder anfange.

Das sind meine Erfahrungen mit dem Thema Bitcoin.

Lg