HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 38159 DirX

Hat jemand Erfahrungen mit dem Arbeiten in Ungarn? Ich würde da gerne bald hinziehen und habe noch keine Ahnung was ich alles beachten muss!

Antworten (7)
bh_roth
Das ist einfach. Du darfst auf Grund der neuen Freizügigkeit überall in Europa arbeiten und leben. Zu beachten ist nur, dass die Ungarn, die Geldverdienen wollen, alle in den Westen gehen, weil dort mehr bezahlt wird. Deshalb ist diese Zombiefrage nicht wirklich ernst gemeint. Ich kenne einen Lehrer an einem Gymnasium in Ungarn, der gehört zu den Besserverdienenden- mit 800 Euro (natürlich umgerechnet) im Monat. Also eine wirtschaftlich nicht ausgewogene Idee. In den Krankenhäusern in Österreich im Grenzgebiet sind 50% der Ärzte aus Ungarn, die teilweise täglich pendeln, oder bereits in Österreich wohnen.
Übrigens freue ich mich schon auf Zombiantworten mit Beiträgen zu Rezepten!
Nicopfiffu
Also ich weis das mein Bruder der ein Barkeeper ist, in einem Cosmopolitan Cocktail
2 cl Wodka
2 cl Triple Sec
2 cl Lime Juice
4 cl Cranberryjuice
1 cl Zitronensaft
und einen Spritzer Grenadine mischt.
Durch dessen rote Farbe des Granatapfelsirups bekomm
serefine
tatsächlich
bh_roth
@Nicopfiffu: was für ein Vollpfosten-Honk-Nullinger-Volldepp-Zombi bist du denn? Hat dir der Stern nur Überschriftenlesen beigebracht?
Deniahn
Das Original-Rezept von 1934 führt als Bestandteile auf: Gin
Joel-Jahn1952
Wenn man viele Jahre zurück geht bis 1934 heißt es das Original rezept beinhaltete Gin