HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 42415 bobbaisfat007

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Konzept "Betreutes wohnen für junge Erwachsene"? Wie läuft das ab und wie ist das so?

Antworten (4)
Gast
wenn die Betreuer nicht da sind, wird’s recht lustig.
Frederik Schmidt
Wende Dich an das zuständige Jugendamt. Die können Dir dabei helfen. Allerdings würde ich Dir empfehlen, mit Deiner Familie zu reden. Oftmals sind es Lapalien die den Stress auslösen. So toll ist es im betrueten Wohnen auch nicht. Du hast Dich da an bestimmte Regeln zu halten. Ich denke schon, dass Du zu Hause mehr Freiheiten hast.
Artu66Me1
Hallo,

wende Dich am besten an das Jugendamt in Deiner Stadt oder Gemeinde, die werden Dich weiter beraten. Die Unterbringung in einer Wohngruppe ist meist der letzte Schritt. Meist wird zunächst versucht, in der Familie zu helfen und zu vermitteln. Alles Gute!
larafa_32
zunächst müssen deine eltern und du euch beim jugendamt melden und jugendhilfe beantragen. in mehrern beratungsgesprächen wird dann erörtert welche die beste lösung für euer problem ist. da kannst du dann den vorschlag von betreutem jugendwohnen einbringen.