Schließen
Menü
XSchubbeX

Helfen handelsübliche Peelings wirklich für glatte Gesichtshaut?

Ich benutze seit einigen Wochen regelmäßig peelings, habe aber noch keine verbesserung bemerkt. Jetzt sagte man mir, dass zu viel davon auch schädlich sein kann, stmmt das?
Frage Nummer 5477

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
IngeStar
Auf jeden Fall solltest du dich immer an das halten, was auf der Verpackung steht und nicht immer die Mittel wechseln, denn das kann die Haut auch reizen. Du merkst im Allgemeinen gleich nach der ersten Anwendung, ab es wirkt oder nicht. Dann solltest du aber eine Pause einlegen.
Silk_lang1987
Peelings helfen der Haut prinzipiell bei der Regeneration. Durch ein Peeling werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt, damit sich wieder neue, gesunde Haut bilden kann. Zu viel ist nie gut, aber zwei bis drei Mal pro Woche kann man schon ein Peeling anwenden.