Schließen
Menü
Hansmar_tini2

Ich bin Brillenträger und spiele mit dem Gedanken, auf Kontaktlinsen um zu steigen. Jetzt ist mir der Ausdruck Korrekturlinsen begegnet. Was unterscheidet diese von herrkömmlichen Kontaktlinsen?

Frage Nummer 14097

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Frog
Ich habe hier etwas gefunden

http://www.gutefrage.net/frage/was-ist-der-unterschied-zwischen-korrekturlinsen-und-torischen-korrekturlinsen
kuhnkatta23
Für Brillen wird im fachlichen Sprachgebrauch auch das Wort Korrekturgläser verwendet. Das bedeutet einfach, dass diese Gläser zur Korrektur der Sehkraft benutzt werden. Genauso verhält es sich bei Linsen. Das ist also einfach ein anderes Wort für Kontaktlinse. Bei denen gibt es allerdings Qualitätsunterschiede, da lassen Sie sich am Besten beim Optiker beraten!
hhaas98
Diese Linsen korrigieren zusätzlich zur eigentlichen Fehlsichtigkeit auch eine Hornhautverkrümmung. Wenn Du schon eine Brille hast sollte Dein Optiker Dir sagen können, ob Du eine Hornhautverkrümmung hast, denn das muss bei der Brille eigentlich auch ausgeglichen werden. Ansonsten sind die Linsen wie andere Kontaktlinsen auch...
Marwin178934
Kontaktlinsen sind eine Sehhilfe, wenn Du auf die Brille verzichten willst. Die anderen werden auch torische Kontaktlinsen genannt und korrigieren zusätzlich eine Hornhautverkrümmung bei Deinen Augen. Vielleicht hilft Dir das ja schon weiter. Ansonsten lass Dich doch einfach beim Optiker beraten.