HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 18501 eugenecTT

Ich brauche einen Gartenteichfilter, weiß aber nicht worauf ich achten soll. Wer weiß Rat?

Antworten (4)
MattesBrot20
Kommt ja darauf an, wie groß Dein Teich ist. Auf jeden Fall sind sie sehr wichtig. Ich würde einen so genannten Innenteichfilter nehmen. Der ist dann nicht sichtbar. Allerdings sind die mehr für kleine Teiche geeignet. Zur Reinigung müssen die nämlich aus dem Wasser genommen werden. Achte darauf, dass sie ein UV Licht besitzen, Das verhindert die Keimbildung im WAsser.
Highspeed
Baue Deinen Teich so auf, dass er keinen Filter braucht. Dauert zwar etwas, bis sich die Biologie eingependelt hat, ist aber sicherlich besser als das Leben darin kaputt zu machen, nur damit das Wasser klar ist.
Olaf Schmitt
Du musst erst mal herausfinden, wie groß deine Pumpleistung sein muss. Dazu schaust du, wie groß dein Teich ist, wie tief, wieviel Wasser darin enthalten ist. Dann ist noch zu überlegen, was deine Fische an Umgebung bevorzugen. Vergleichen könntest du z.B. hier: http://www.teichgarten-shop.de/Teichfilter.
Konsigi374
die größe muss zu deinem teich passen. also eine teichfüllung sollte an einem tag gefiltert werden mehr nicht. mit einem zusätzlichen uv-einsatz werden gelichzeitig auch algen getötet, die sonst nur schwer gefiltert werden können weil sie sich ständig vermehren.