HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 24145 Julie Brown

Ich brauche für meine Nichte ein Jugendweihegeschenk. Was verschenkt man denn bei einem solchen Anlass?

Antworten (8)
Ingenius
;Das Kapital" von Karl Marx. Das passt.
DasHoernchen
Kinder freuen sich bei solchen Anlässen am meisten über Geld und haben meist sogar schon überlegt, was sie sich Großes davon kaufen wollen.
hphersel
ich habe mich gerade mal schlau gemacht, denn den Begriff "Jugendweihe" verband ich bis vorhin nur mit DDR, Sozialismus etc. Ich bin da wohl nicht der Einzige, wie der Hinweis auf "Das Kapital" beweist.
Aber Jugendweihen wurden ursprünglich bereits im 19 Jahrhundert (!!) von freireligiösen Gemeinden entwickelt. In Opposition zu den Kirchen organisierten sie einen kulturgeschichtlich fundierten Moralunterricht für ihre Kinder. Die abschließende Jugendweihe war vor allem eine Feier zur Schulentlassung, deshalb erhielt man sie im Alter von 14 Jahren.
Was schenkt man heute einem Jugendlichen? Soll sich der Schenker freuen oder eher der Beschenkte? im letzteren Fall gilt: einfach nachfragen, vielleicht bei den Eltern, die ahnen noch am ehesten, was gewünscht wird. Der Tipp mit dem Geld ist dabei sicherlich nicht der falscheste.
Du kannst Dich natürlich auch am ursprünglichen Sinn orientieren und ein Buch über Ethik oder ähnliches kaufen. Aber ob das einem Jugendlich so viel Spaß macht?
dasdebeste
Geld ist die erste Wahl. Ansonsten gibt es hier noch Geschenkideen , auch welche die sich zum Verpacken des Geldes eignen (zB Geldgeschenk Flasche)
dasdebeste
sorry :-) hier auch der link:
http://www.geschenkideen-shop.com/
(Neuer Username)
Ich finde Erinnerungsstücke schön. Bei Mädchen z.B. Schmuck. Ich würde das Mädchen aber zum Aussuchen mitnehmen, sonst trifft man den Geschmack womöglich nicht. Toll finde ich auch Gutscheine für gemeinsame Unternehmungen. Was macht sie denn gerne? Zusammen ein Wochenende in einer Großstadt mit Musical? Kletterwald? Ein Konzert?
HW2804
es hat sich eigentlich so eingebürgert, dass geld geschenkt wird - damit können die jugendlichen sich dann das kaufen, was sie möchten. manchmal spart der jugendweihling auch auf ein bestimmtes ziel hin - da kommt unterstütztung gerade recht. klassische geschenke sind bücher, schmuck ... einfach mal nachfragen.
LukaKrausej1988
Die Zeiten, in denen zu solchen Ereignissen politisch korrekte Geschenke, die auch noch den Reifeprozess symbolisieren sollten, als Gaben dienen mussten, sind hoffentlich schon lange vorbei. Auf der sicheren Seite bist Du bestimmt mit einem Gutschein, etwa aus einer Buchhandlung. Damit kannst du nichts falsch machen.