HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 16468 Christoptin_w23

Ich habe kürzlich kleine Neonfische im Auarium eines Geschäftes gesehen. Sie gefallen mit sehr gut, aber kann mit jemand sagen, ob sie mit Garnelen zusammen im Aquarium sein können? Mit welchen Fischen leben sie am liebsten zusammen?

Antworten (5)
Highspeed
Im Geschäft kann man Dir das sagen.
schulzeMann31
Garnelen kann man einbringen, überhaupt auch alle anderen Fische, von aggressiven Arten abgesehen. Krebse und Vergleichbares sind allerdings nicht einzusetzen. Das wäre viel zu gefährlich, könnte zu einem Raubfang an deinen Fischen führen. Und zum Fressen sind diese ja kaum da.
holgerbr
Aber natürlich können sie zusammenleben. Habe selber welche.
Schumie
Hallo, das kann funktionieren. Allerdings gibt es dafür eine Voraussetzung. Du solltest ein großes Aquarium mit vielen Möglichkeiten zum Verstecken haben. Dadurch können sich die Fische besser verstecken und falls Du Nachwuchs hast, wird der nicht gleich aufgefressen. Meine Garnelen haben sich trotzdem gut vermehrt, auch wenn ein klein wenig Nachwuchs geopfert wurde.
ddv6009
Hallo! Der Neonsalmler ist ein friedlicher Schwarmfisch. Er kann problemlos mit Garnelen und auch anderen Friedfischen vergesellschaftet werden. Der Neonsalmler wird bis zu vier Zentimeter groß, er sollte demnach in Aqarien von mindestens 50 Litern gehalten werden.