HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 18347 Klaus Jäger

Ich möchte meiner Oma Topflappen häkeln, sie steht so auf Selbstgemachtes. Kennt ihr schöne Muster, die ich als Anfänger hinbekomme?

Antworten (5)
Bellicosa
Ihre Frage wird sicher hier beantwortet:
dribblll
Bei Topflappen solltest du keine Häkelmuster nehmen, da die Löcher später ja auch die Hitze durchlassen. ABer zweifarbig kannst du jedes Muster machen, das dir bzw Deiner Oma gefällt. Versuch doch erstmal ein einfaches Schachbrettmuster oder Streifen. Die zusätzliche Frbe macht die Lappen auch stabieler.
Lullabe
Am einfachsten sind natürlich Streifenmuster, die in festen Maschen gehäkelt werden, der einfachsten Häkeltechnik. Wenn Sie die etwa über einem kleinen Ring aus Luftmaschen arbeiten und oft genug die Farben wechseln, ergibt das lustige bunte Kreise. Aber das regelmäßige Zunehmen der Maschen nicht vergessen. Sonst wird es kein Lappen, sondern eine Röhre.
Anton Schmitt
Am einfachsten sind doch die Säbchenmuster. Die brauchst Du nur in verschiedenen Farben zu machen und zack bist Du fertig. Wenn es schon etwas professioneller aussehen soll, dann geh mal auf die Seite www.anleitung-handarbeit.de. da findest Du unter der Rubrik Häkeln Anleitungen, Muster und auch die Umsetzung. Viel Spaß!
domeju
Hi!

Es gibt ein paar sehr gute Bücher für Anfänger mit coolen Motiven, schau mal auf den Link dort werden die Besten mit Amazon-Bewertung vorgestellt. Die "...für Dummies" Serie ist top!