HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 19704 Jaumann_198

Ich möchte mir Kongowelse zulegen, aber wie muss ich die halten? Brauchen die viel Platz?

Antworten (5)
SchlawinerWitzel
Ich würd bei dem nachfragen, der mir den Flkoh ins Ohr gesetzt hat.
Heraklit1970
Lassen Sie es lieber. Dieser Fisch steht auf der Roten Artenschutzliste und ist zudem sehr empfindlich.
LanneMann24
Bei der Welsart hast Du den Vorteil, dass Die nicht so riesig groß werden, es reicht also schon ein Becken ab gut 80 cm. Welse haben gerne Unterschlupf- und Versteckmöglichkeiten, die solltest Du ihnen daher in ausreichender Menge bieten. So etwas kannst Du gut aus Wurzeln oder Tonelementen bauen (manche nehmen halbierte Kokosnüsse!). Ein paar Wasserlinsen machen sich auch gut.
Timämer1975
Diese Art der Welse ist ja verhältnismäßig klein, daher kann man sie recht gut im Becken ab 80 cm halten, also in einem Aquarium ab 200 Liter. Du solltest nur darauf achten, das Aquarium eher dicht zu bepflanzen, um so auch Möglichkeiten zum Verstecken anzubieten, das machen Welse ja sehr gerne.
marmitz_ka
In jedem Fall solltest du diese kleinen, rückenschwimmenden Fischchen im Rudel halten, weil sie in der freien Natur auch immer in Rudeln auftreten. Also bräuchtest du ein entsprechend großes Aquarium. Welche Größe das dann genau sein muss, solltest du mal in einer zoologischen Handlung erfragen. Sind aber ganz pflegeleichte Tierchen!