Schließen
Menü
BigArnie

Ich war bisher noch nie arbeitslos, jetzt hat es mich aber erwischt. Weil ich mich wieder aufrappeln will, werde ich eine Weiterbildung für Sekretärin bzw. Bürokraft machen. Was kämme da in Frage?

Frage Nummer 16723

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Ingenius
Zwei Dinge: Als Mann sollte man sich nicht als Sekretärin weiterbilden, außer man strebt eine Geschlechtsumwandlung an. Auf Rechtschreibung (kämme) achten. Ist in den Berufen wichtig.
L.Seidel1976
Hallo - es kommt ganz darauf an, in welchen Bereich Du möchtest. Es gibt z. B. das Protokollmanagment, spezielle Schulungen für die Arbeit in einer Klinik oder Schulungen zum Chefassistent. Du siehst, die Auswahl kann sehr vielseitig sein. Vielleicht konnte ich Dir ja einen Gedankenanstoß geben :), viel Glück Dir.
Ud33_usch
Ich würde mich in jedem Fall auf dem Gebiet vorbereitende Buchhaltung weiter bilden. Gerade kleine Firmen brauchen eine Allroundkraft für das Büro, die auch fit in der Buchhaltung ist. Ansosnten würde ich mich auch mit dem Office Paket beschäftigen. Die neueren Versionen sind doch etwas gewöhnungsbedürftig und können viel mehr.
bennyh02
Bei http://www.officeakademie.com/ findest du eine sehr große Auswahl an Weiterbildungsangeboten für Sekretärinnenberufe. Die Inhalte der Seminare sind sehr vielschichtig und verteilen sich auf die verschiedensten Ansprüche und Themengebiete. Die Kurse werden in mehreren zentral liegenden Städten Deutschland angeboten.