HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 18639 Günther Berger

Ich will mir ein Minigewächshaus in den Garten stellen. Wie sind da Eure Erfahrungen und was kostet der Spaß?

Antworten (3)
Marco Müller
Die sind ganz gut, wenn Du Pflanzen vorziehen möchtest. Dazu nutzen wir das jedenfalls. Sie kosten je nach Größe etwa ab 20,00 €. Im Internet findest Du auf der Seite www.gartencenter-shop24.de eine Auswahl. Du kannst die auch zum Abdecken der Pflanzen benutzen, wenn z. B. die Eisheiligen nochmal mit Nachtfrost kommen.
Benedikt Braun
Um diese Jahreszeit bekommt man sie sehr günstig, ab etwa 40 Euro. Beim Kauf ist natürlich entscheidend, was man anpflanzen will. Wer Tomaten will, kann kein flaches Häuschen gebrauchen. Auch die Stellfläche muss berücksichtigt werden. Die Position muss viel Sonne garantieren.
Teresa Köhler
Das muss nicht viel kosten, kannst du schon mit 50 Euro hinbekommen. Du brauchst nur die Glasflächen zu kaufen, könntest diese dann selbst zusammensetzen. Der Preis dann natürlich immer davon abhängig, wie groß das Resultat werden soll. Du solltest dich ferner gegenüber Hagel vorsehen.