Schließen
Menü
lorenzenküster_30

In welchen Fällen macht eine Gelenkversteifung Sinn? Und was machen die Ärzte in solchen Fällen genau? Ich kenn mich da nicht aus.

Frage Nummer 22182

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
derlothar_2190
Meisens geht es dabei um die Wirbelsäule. Es werden chirurgische Platten eingesetzt, die verhindern, dass die Wirbel sich aufeinander zubewegen können. Das ist sinnvoll, wenn durch chronische Bandscheibenvorfälle Schmerzen entstehen und eine Heilung nicht in Aussicht steht.
RoggerMitSeele
Ein solcher Eingriff wird eigentlich nur in dem Fall vorgenommen, wenn das Gelenk durch einen Unfall oder Verschleiß/Entzündungen nicht mehr benutzt werden kann und Schmerzen verursacht. Die Operation nennt man Arthrodese und sie wird insbesondere an der Schulter und am Knie verwendet, um das Gelenk in eine unbewegliche Position zu versetzen.
Manny23953
Diese Versteifungen werden immer dann vom Arzt durchgeführt, wenn dadurch die eigentliche Bewegungsfreiheit vom Patienten wieder verbessert werden kann. Am Sprunggelenk, an der Hand oder der Schulter kommt das sehr häufig vor. Die Patienten können sich dann wieder beschwerdefrei bewegen.