HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 39981 Korni Schulz77

Ist es eigentlich erlaubt, mit Programmen wie Share Tube Videos von YouTube herunterzuladen?

Ich habe gelesen, dass es sich bei solchen Kopien von Konvertern um sogenannte "private Kopien" handeln soll. Die sind erlaubt, wenn die Quelle legal ist.
Darauf dass die Quelle legal ist, kann ich mich ja aber auch nicht verlassen, oder?
Antworten (4)
antwortomat
Nicht wirklich, aber die können es nicht verhindern und nicht beweisen. Ist denen wohl auch ziemlich egal.
SterneKoch
Gerade in den letzten Tagen, ist die Plattform YouTube in ganz herbe Kritik geraten. Es wird überlegt, ob YouTube generell zum Bezahlen von GEMA-Gebühren herangezogen werden soll. Derzeitig kann man überhaupt keine Aussage darüber treffen, was noch erlaubt ist oder was nicht mehr. Es ändert sich beinahe von Tag zu Tag, wenn man den Medien Glauben schenkt.
Dirk Schmitz
Welches Programm Sie zum download nutzen, ist erst einmal irrelevant.
Wenn Sie Videos von Youtube runter laden, dann ist das völlig legal solange das Video mit Erlaubnis des Urheber bzw. Rechteinhaber hochgeladen wurde.
Sollte dies nicht der Fall sein, so bewegen Sie sich in einer noch rechtlichen Grauzone des Internets.
Bis heute gibt es dazu noch keine eindeutigen Urteile.
Generell kommt es aber immer darauf an, ob Sie hätten erkennen müssen, dass es sich um illegal hochgeladenes Material handelt.
raphTHEmixf
Das downloaden von Youtube Videos ist rechtlich gesehen eine Grauzone. Es ist bis jetzt kein Fall bekannt geworden in dem ein User zu einer Strafe verurteilt wurde, weil er Videos von Youtube auf seiner Festplatte gespeichert hat. Anders sieht es bei offensichtlich geschütztem Material aus. Zum Beispiel einem Kinofilm den Sie auf Youtube finden, diesen dürfen Sie auch nicht speichern.