Schließen
Menü
XSchubbeX

Ist es ein Vorteil, wenn man in der heutigen Arbeitswelt ein Diplom in Business English besitzt?

Frage Nummer 1107

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Blaue_Fee
Kommt darauf an, in welchem Bereich jemand arbeitet. Hat man viel mit Leuten im Ausland zu tun, arbeitet womöglich gar im Vertrieb einer international tätigen Firma, ist es unbedingt notwendig. Es gibt viele Stolperfallen und gerade bei Verhandlungen ist es wichtig, Nuancen zu kennen und erkennen.
Franz Maier
Ja. - Denn Sprachen sind heute ein unverzichtbarer Mehrwert in der beruflichen Laufbahn. Vor allem, wenn man mit internationalen Unternehmungen zu tun hat, ist es unumgänglich, einen Business English-Lehrgang zu besuchen und das entsprechende Diplom zu erwerben. Außerdem ist die Englische Sprache auch für das alltägliche Leben sehr nützlich.
Louis Schmidt
Nicht unbedingt. Dies kommt auf die Branche an. Im Dienstleistungssektor ist es sicher ein großer Vorteil, wenn man das Business English beherrscht. Aber wenn man im Baugewerbe tätig ist, ist dies für die berufliche Laufbahn nicht entscheidend.
Langwhich.com
Natürlich ist es ein Vorteil. Beim Sprechen sowieso, da man dann davon ausgehen kann, dass Sie über die entsprechende Fähigkeit und das Fachvokabular in der jeweiligen Sprache verfügen. Zum anderen setzen viele Unternehmen je nach Einsatzbereich Sprachzertifikate voraus ... diese gibt es für viele Branchen im Berufsbereich. Ich habe einen Link hinzugefügt, der eine vollständige Liste von Sprachdiplomen Business-English zeigt ...
Gast
nein, in europa wird heute deutsch gesprochen, koste es was es wolle!