HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 46246 Till Zimmermann

Ist es möglich Einträge bei Google über sich löschen zu lassen? Wohin muss ich mich da wenden? Auf meine Mails reagieren die nicht.

Antworten (4)
antwortomat
Das Internet vergisst nicht!
Findest Du die Einträge über die Suche von Google, dann lasse ...
Ach, ist doch auch egal. Den Zombie interessiert das ja eh nicht.
Werner_flash1958
Es gibt Möglichkeiten, die Einträge bei Google zu löschen. Sie müssten sämtliche Seiten, bei denen Sie sich registriert haben anschreiben und Ihre Daten dort löschen lassen. Dann sollte jedenfalls nichts mehr zu finden sein, wenn Sie bei Google Ihren Namen eingeben. Sollte das auch nichts bringen, fragen Sie am besten ein PC-Fachmann.
BaterBeee4
Nein, Google selber wird diese Daten nicht löschen können, da sie ja auf Homepages liegen, wo Google keinen Zugriff hat. Es gibt aber spezielle Firmen, die anbieten, sämtliche Spuren, die man im Netz hinterlässt zu beseitigen, zum Beispiel Fotos, Texte, etc. Diese Firmen schreiben die Homepagebetreiber explizit an und fordern dann zur Löschung der Inhalte auf. Allerdings kostet dies sein Geld.
Dietmar King
Hallo, wenn der zu löschende Link oder Inhalt noch online erreichbar ist, muß man den entsprechenden Webseitenbetreiber bitten, den Inhalt zu entfernen. Bei unliebsamen oder unangenehmen Einträgen, die gelöscht wurden und sich nur noch in einem Google-Cache befinden, kann man die Suchmaschine direkt anschreiben und sie um Löschung bitten, zum Beispiel über das Webmaster-Tool von Google: www.google.com/webmasters/tools/