Schließen
Menü
LennkaHenker0

Kann man Berliner Leitungswasser trinken oder gibt es Stadtteile, wo man es lieber lassen sollte?

Frage Nummer 26055

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Der_Denis
Ich kenn mich in Berlin nicht aus, aber generell ist Leitungswasser eines der am besten kontrollierten Lebensmittel und daher bedenkenlos trinkbar. In ganz Deutschland.
Eine Einschränkung wäre, wenn deine Wasserleitungen alt sind und das Wasser Partikel der Wasserrohre mitransportiert.
AxelFooley
Das berliner wasser gilt als eines der besten in deutschland und man kann es bedenkenlos trinken. nur kürzlich war in spandau mal eine verunreinigung durch cholibakterien - da wurden dann aber davor gewarnt. vorsicht ist auch bei alten (blei-)leitungen geboten.
MadMax
Die Stadtwerke, ob privat geführt oder nicht, sind verpflichtet Trinkwasser in die Leitungen einzuspeisen. Ob man es aus der Leitung wirklich trinken kann, hängt aber von den Hausleitungen ab. In einem Bau, der Älter als vierzig Jahre ist, könnten noch Bleirohre liegen, dass muss man abklären.