Schließen
Menü
elfigy

Kann man das glauben ?

im Stern gefunden
Frage Nummer 3000044275

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (10)
bh_roth
Ja, liebe elfy, das funktioniert, aber es entsteht eine Abstrahlrichtung, denn das Teil ist wie ein Parabolspiegel. Dahinter entsteht eine Abschattung, d.h. dort ist kein oder äußerst schlechter Empfang.
bh_roth
Man muss sich eine Antenne in einem WLan-Router als Rundstrahler vorstellen. Die Signale werden in alle Richtungen fast gleichmäßig abgestrahlt. Nur die Gehäusebeschaffenheit und die lage und Form der fest verbauten Antenne stören diese Ideal-Kugel. Stelle ich jetzt einen Parabospiegel hinter diesen Router, wird (fast) die gesamte Antennenleistung in die Richtung abgestrahlt, in die der funktechnische Mittelpunkt des Spiegels zeigt- mit entsprechend erhöhter Sende und Empfangsleistung. Richtfunkstrecken und Satelittenanlagen arbeiten nach dem Prinzip.
Leider bricht hinter dem Spiegel jegliche Verbindung ab. das ganze taugt also nur, wenn man im Richtbereich eine hohe Entfernung überbrücken will.
machine
@elfi: Falls Deine Frage auf das seinerzeit besprochene Problem zielt, so fallen mir dazu zwei elegante Lösungen ein. Leider funktioniert die mir vorliegende Festnetznummer nicht mehr, Mobil kostet mich richtig Geld. Ergo: ruf mal über Festnetz an oder teile über eMail Dein Festnetz mit, so dass Du meiner weisen Ratschlüsse gewahr wirst. Probieren solltest Du den Tipp temporär trotzdem, das könnte Aufschluss über die eventuelle Positionierung eines Repeaters geben.
@bh: Die Sendeleistung (Anodenverlustleistung) ist physikalisch durch den Sender vorgegeben und kann durch eine Antenne nicht erhöht werden. Ebenso ist der Begriff Empfangsleistung technisch sehr bedenklich. Ansonsten hast Du Recht. (Das war die Rache in Bezug auf elfis iDings Frage. *fg*)
elfigy
Ich habe gar keine Probleme mehr, weder hier noch in Italien. Alles funktioniert prächtig.
Es hat mich nur interessiert, ob das in dem Video stimmt.
machine
Danke elfi, das beruhigt mich. Nun kann ich wieder etwas besser schlafen. Hättest Du mir früher mitteilen können, für das verbrauchte Librium hast Du aufzukommen. ;-))
bh_roth
@primus: Ich könnte stundenlang über Ausbreitung von Funkwellen, deren Charakteristik, Sende- und Empfangstechnik referieren, weil ich mich damit wirklich gut auskenne, aber für Elfy würde eine zu technische Erläuterung nichts bringen. Ihr ging es nur darum, ob das Video glaubhaft ist. Und das habe ich, denke ich hinreichend erläutert.
Ansonsten räche dich gerne weiterhin bei mir. Da haben wir beide was zum Lachen.☺☺☺
elfigy
Ich bin auf euch alle beide stolz.
Danke für die Antworten und die Anteilnahme an meinem Empfang. Knicksmach
machine
@bh: "... räche dich gerne weiterhin an mir ..." nicht "bei mir". Nur mal so.
bh_roth
@primus: *zungerausstreck*
machine
@bh: Erzähl mal was von HUBs.