HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 20065 schmiddle3

Kann man mittels Stoßlüften tatsächlich Energie sparen, obwohl die Heizungen an sind? Oder ist es besser, die Heizungen zuvor zuzudrehen?

Antworten (3)
Highspeed
Beim Stoßlüften geht es darum möglichst schnell die Luft in einem Raum zu erneuern. Da die Luft nur wenig Wärme gespeichert hat, ist der Energieverlust recht gering. Heizung dabei aus machen.
Schlumpfine85
Naja, Energie sparen kannst du direkt nicht. Es wird jedoch weniger Energie verbraucht, als wenn du das Fenster eine ganze Weile gekippt hast. Die Heizungen auszudrehen hat überhaupt keinen Sinn. Ganz im Gegenteil - zum einen brauchen Heizungen lange bis sie überhaupt ganz kalt sind und zum anderen erwärmt sich die trockene Luft, die durch das lüften ins zimmer kommt schneller.
beNNy2
Ich stelle die Heizung dann runter. Ob das richtig ist oder falsch, darüber streiten sich auch die Geister. Durch diese Art der Lüftung sparst Du aber Energie, weil eine Auskühlung des Zimmers verhindert wird. Wenn Du das mehrmals am Tag so machst, sorgst Du für ein gutes Raumklima. Allerdings ist der Irrglaube einmal gründlich und lange lüften reicht, noch weit verbreitet.