HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 4569 fried_ro

Leider muss ich eine Beileidskarte schreiben. Sie soll einfühlsam und persönlich sein - Vorschläge?

Antworten (2)
Malte Weiß
Ich würde auf keinen Fall die üblichen Floskeln verwenden! Wenn sie persönlich sein soll, ist es vielleicht ganz nett, wenn du deine schönste Erinnerung an die verstorbene Person aufschreibst. So haben auch die Angehörigen etwas, woran sie sich positiv erinnern können.
Andre Thomas
Ich glaube, bei einer Beileidskarte ist es wichtig, dass man sich klar auf den Verstorbenen bezieht. Wenn er oder sie zu Lebzeiten etwas besonderes erlebt oder geleistet hat, sollte man das vielleicht erwähnen. Auf jeden Fall muss man den Hinterbliebenen versichern, dass man mit ihnen fühlt.