Schließen
Menü
Gast

Mein Gefrierteil ist auf -18° eingestellt. Die tatsächlichen Temüperaturen liegen zwischen -22° und -9°. Ist das normal?

Es ist ein Beko CN 136240 P A+++
gekauft im Mai 2014. Ein Techniker meint "es ist normal". Mein Eis sollte aber nicht unter 15°C gelagert werden.
Recht vielen Dank
Klaus Elstner
Frage Nummer 94471

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (13)
starmax
Normal, weil mittelwert. Leer -22, frisch befüllt -9
Ratenweise füllen!
elfigy
Temperaturschwankungen und Ungenauigkeiten sind normal. Allerdings bis auf -9° finde ich schon extrem und das würde ich nicht so hinnehmen. Ich würde das beim Händler reklamieren und Abhilfe oder Austausch verlangen. Das ist ja gesundheitsschädlich.
Es lohnt sich immer, die tatsächliche Temperatur zu messen, damit man das Gerät entsprechend einstellen kann. Gefriergut sollte nicht unter 18° gelagert werden.
bh_roth
Das Gefrierteil meines Side-by-side-Kühlschrankes hat verschiedene Temperaturzonen. Vielleicht ist das bei dem Beko auch so. Aber die Bedienungsanleitung lese ich mir dafür nicht durch.
Dorfdepp
Wie kann der Fragesteller die Temperatur wissen, wenn er sie nicht gemessen hat? Manche Ratschläge sind einfach nicht hilfreich.
starmax
es gibt dafür Thermometer,lieber Dorfdepp.Und beim Offnen der Tür geht oben warme feuchtere Raumluft hinein, unten Kaltluft heraus - trotz Blenden. Und dann kommt das hinderliche Eis an die Kühlschlangen. Was den Stromverbauch erhöht und dem Thermostat zu schaffen macht.
Dorfdepp
@ starmax
Natürlich gibt es dafür Thermometer, und ich gehe davon aus, dass der Fragesteller ein solches benutzt hat, wie sollte er sonst die genauen Temperaturen wissen? Wenn hier trotzdem geraten wird, ein Thermometer zu benutzen, ist das ignorant.
elfigy
wo steht denn ein Rat, er sollte messen? ich kann das nicht finden, was Dorfdepp da bemängelt
Opal
Meine Güte, benutzt ihr noch Kühlschränke aus der Ötzi-Zeit???
Mein Ma hat ne Gefrier-Kühlschrankkombi wo Aussen für jedes Fach die Temp angezeigt wird
elfigy
Lieber Opal. Leider stimmen die außen angezeigten Temperaturen nicht immer mit den tatsächlichen Temperaturen überein.
Opal
hmmm ok Elfi, werd ich die Tage mal prüfen.
bh_roth
@starmax: auch da gibt es verschiedene Techniken, die verhindern, dass warme Umgebungsluft eindringt. Bei meinem beispielsweise sorgt ein sofort einsetzendes Gebläse dafür, dass dieser Zustrom verhindert wird. Und das effektiv, wie ich meine.
starmax
Tolle Sache, bh_roth. Stell doch mal ein Bewerbungsfoto vom Frigidaire rein.