Schließen
Menü
lorenze20

Mein Gemüsebeet ist mit Schädlingen befallen. Was mache ich gegen Ungeziefer im Garten?

Frage Nummer 5739

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
hanswilli
Die Frage ist so nicht zu beantworten. Mal ein Beispiel: Sie haben Bohnen angepflanzt und nun Probleme mit Blattläusen? Dann pflanzen Sie zwischen die Bohnen Tagetes (Vorsicht, ziehen Schnecken an) oder Kapuzinerkresse (nicht hochklettern lassen).
Zwischen Rotkohl pflanzen Sie in Zukunft einen beliebigen Minzbastard (z.B. Pfefferminze) um dem Kohlweißling die Sinne zu verwirren.
usw.
Also, welches Gemüse, welches Ungeziefer?
Papayu
Umgraben und Gemuese auf dem Markt kaufen
Frank Schmitz
Nun, zuerst ist es wichtig, welche Schädlinge es sind. Gegen Schnecken gibt es das sogenannte Schneckenkorn, welches man um die Pflanzen verteilt. Wenn du andere Schädlinge hast, überlege, ob du sie mit chemischen Mitteln beseitigen willst oder natürlich. Ameisen hälst du zum Beispiel vom Beet fern, wenn du dort Kerbel pflanzt.