Schließen
Menü
gise4u

Möchte mich als Kurierdienst Fahrer selbstständig machen, woher bekomme ich Aufträge?

Frage Nummer 4274

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
noergel
Das würde ich mir aber noch 12 bis 20 mal überlegen. Der Markt ist dicht! Sofern Sie nicht persönliche Kontakte zu potenten Firmen haben, werden Sie kaum an lukrative Aufträge kommen. Besonders vorsichtig sollte man bei entsprechenden "Stellenangeboten" sein, wo Sie zwar auf dem Papier selbständig sind, trotzdem in vollkommener Abhängigkeit, aber mit vollem eigenen Risiko beschäftigt sind. Außerdem sollten Sie mal genau - keine Milchmädchenrechnung! - ausrechnen, was Sie allein pro Kilometer einnehmen müssen, nur allein um die echten (!) Kosten zu decken. Sie werden sich wundern. Lassen SIe sich mal beraten, viele IHK's tun das kostenlos.
Noahh24
Die meisten Kuriere sind zwar formal selbstständig, arbeiten aber de facto nur für einen Arbeitgeber, eine Vermittlungsfirma. Die Vermittlungsfirmen sind die, die als "Kurierdienste" bekannt sind. Die holen Aufträge ein, und treiben das Geld von den Kunden ein.
Uwe Meyer
Also ich würde in deiner lokalen Zeitung inserieren und auch gleichzeitig bei Kalaydo oder anderen Dienstleistungs Unternehmen im Internet. Wenn Du mehr an eine Tätigkeit für eine Firma denkst, würde ich diese persönlich aufsuchen. Macht immer einen guten Eindruck -viel Erfolg!
HerrVoigt1952
Glaub mir, bevor du an die Aufträge denken kannst, erwartet dich noch eine MEnge andere Arbeit.
Die Aufträge wirst du aber anfangs entweder über Kontakte bekommen oder ordentlich Werbung machen müssen. Und sei es, dass du persönlich zu den Leuten gehen musst. Dich kennt ja noch keiner!
denksport
Bevor man sich selbständig macht sollte man einen Businessplan schreiben. Hier sind dann genau die Thema kalkuliert, die wichtig sind um überhaupt das Business zum Laufen zu bringen und am Laufen zu halten. Hierfür gibt es sogar Fördermittel.