HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000126852 Gast

Mörder im Garten

Seit Jahren benutze ich keine Gifte mehr im Garten. Für Unkräuter die zwischen irgendwelche Fugen wachsen, nehme ich Strassensalz oder normales Salz, das wirkt Wunder und macht keine Lebewesen oder Pflanzen kaputt. Das Salz streut man auf die unerwünschten Pflanzen , nach Regen oder starker Sonneneinstrahlung sind diese Pflanzen für einige Monate weg.
Bei den restlichen Schädlingen verwende ich Brennessel Jauche ob zum düngen oder für die Läuseplage an Pflanzen : das ist ein Wundermittel.
Leider sind die Leute zu faul um so eine Jauche an zu setzen, da verwendet man lieber Gift ein dass höchst Krebserregend ist.
Antworten (4)
dschinn
Für Unkräuter ................................ nehme ich Strassensalz ..................... das wirkt Wunder und macht keine Lebewesen oder Pflanzen kaputt.

Stimmt!
Weil Unkräuter sind ja Schnaps und keine Pflanzen.
rayer
Und aus Umweltschutzgründen ist auch der Einsatz von Straßensalz im privaten Gebrauch verboten. Muss einen Grund dafür geben.
rayer
Da musst Du warten bis Opal wieder auftaucht. Mit dunklen Gestalten im Garten kennt der sich aus, vermutlich auch wenn es Mörder da hat.
Zebresel
Und besonders wenn der nackte Apotheker Hustensaft für Opals Mutter bei sich trägt … hihihi ...