Schließen
Menü
Gast

Motorschaden bei Neuwagen

Ich hatte schon viele verschiedene Auto Marken .
Zur Zeit einen KIA Primera !
Ich habe aus Zeitgründen dummerweise das erste Sevice verpasst und erst das zweite Service gemacht .
Plötzlich fällt Zeitweise die Motor Leistung zusammen und das Auto fährt nicht mehr als 80km/h egal wie viel Gas man gibt !!
Die Werkstatt erklärt nun Motorschaden weil ich das erste Sevice verpasst habe !!
Ich denke aber da stimmt etwas nicht denn beim zweiten Service hat man das erst als ,,kein Problem'' abgetan und erst eine Zeitlang später trat das Problem auf und nun wollen sie es auf das verpasste Service schieben und ich soll 6.000.- für einen Tauschmotor bezahlen !!
Ausserdem, das zerlegen des Motors würde mir mit 360.- veranschlagt dann hieß es wenn sie den Motor wieder zusammenbauen sollen muß ich
!! 1.550.- !! bezahlen !!!
Ich fühle mich betrogen, was kann ich tun ??
Bitte um Hilfestellung !!
Danke !!
Frage Nummer 3000107835

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
Cheru
Der Betrug ist offensichtlich: Das Auto wird ein manipulierter Nissan Primera sein.
Cheru
Die Hersteller machen ihre Garantiezusagen üblicherweise vom Einhalten der Wartungsinvalle abhängig.
Laut Auto-Bild pochen deutsche Hersteller durchweg auf die Einhaltung der Inspektionen, während Kia recht großzügig 2.000 km oder zwei Monate Toleranz einräumt (über Nissan sagt Auto-Bild leider nichts).

In jedem Fall gibt es aber noch die gesetzliche Sachmängelhaftung. Bei einem Schaden nach mehr als sechs Monaten musst Du aber nachweisen, dass der Schaden beim Kauf bereits vorlag. Das könnte schwierig werden.