Schließen
Menü
Narcissa

Mülltrennung

In unserem Haus gab es schon des Öfteren Ärger aufgrund falschbefüllter Mülltonnen. Diese werden dann nicht geleert, müssen nachsortiert werden (lecker!) und kosten extra. Diese Kosten will unser Vermieter künftig auf alle Hausbewohner umlegen, sollte sich an der Situation nichts ändern. Ich kann seinen Unmut ja verstehen, aber darf er das so einfach? Und wie kann man auf die einwirken, die leider nicht umdenken wollen?
Frage Nummer 15467

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (1)
starmax
Dem Abfallunternehmen gegenueber haftet stets der Eigentuemer, das ist klar. Aber pauschal auf alle Mieter die Zusatzkosten umzulegen, geht wohl nicht. Dafuer kann er aber nach Vorwarnung die Kosten fuer die Ermittlung des Verursachers umlegen, falls der nicht erwischt wird...