Schließen
Menü
Dorfdepp

Musikfrage: Kennt das jemand?

Weil es hier so viele Experten gibt: Ich habe heute eine alte Tonbandaufnahme gehört, kenne aber die Interpretin nicht, weil der NDR in den 1970ern nur selten die Titel angesagt hat. Internetrecherche erfolglos. Der Refrain lautet "It all comes in", gänsehautmäßige Bluesstimme, verhaltenes Tempo, erst nur Klavierbegleitung, dann Band, am Ende Bläsersatz.
Frage Nummer 103135

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (15)
rayer
Ist verdammt wenig, was du da anbietest. Fällt dir nicht ein bisschen mehr ein? Jahr zum Beispiel, ein Hit oder in einer speziellen Blues Sendung gehört? In den 70ern hat man auch mal einen Titel nur vorgestellt und einmal gespielt. Das ist 40 Jahre her, ein paar Infos braucht es noch. Name der Sendung beim NDR? Irgendwas.
machine
Lieber dorfdepp, schau mal hier ´rein,
mehr fällt mir im Moment nicht ein.
Als Lösungsansatz gedacht.
Scroll up, Du landest in irgendwie in der Mitte der Website.
Viel Erfolg!
MfG machine
machine
P.S. dorfdepp, hab´s grad mit "holding out for a hero" und "Gypsy" (Uriah Heep) probiert,
klappt.
Evtl. ist das Internetz doch für etwas gut.
Dorfdepp
Vielen Dank für die Antworten. Es hätte ja sein können.....
Alternativ könnte man ein Video basteln, bei youtube hochladen und fragen ob das jemand kennt, aber dann muss man sich bei Google anmelden und somit sämtliche Persönlichkeitsrechte abtreten.
Der_Denis
Google schlägt mir das hier vor Ich kenne das aber nicht, ich habe nur Google benutzt
Gerdd
Jaja ... "Der NDR bringt Tanzmusik" (aus "Ich möcht' so gern Dave Dudley hör'n" von Truck Stop)

Zur Vorgehensweise: Wenn ich ein Stück Text habe, gebe ich das in ein Google-Eingabefenster ein, gefolgt von dem Wort "lyrics". Das gibt mir in der Regel eine Anzahl von Treffern, die sich alle auf den gleichen Song beziehen. manchmal muß man dann leichte Korrekturen vornehmen. So auch hier: Ich finde Referenzen zu "It all comes down" oder "it all comes back to me" - von verschiedenen Interpreten. Dann mal bei Youtube vorbeihören - vielleicht ist es ja dabei.
christianpfarr
Check mal "China" von Grace Slick und Paul Kantner! Schöne Grüße von SWR1.
mcBlues
Check mal Joan Baez. Auf der CD "The 10 first years" (oder so ähnlich) könnte es zu hören sein.
Tibby
@christianpfarr: genial, vielen Dank. Hierzulande kann man sowas kaum irgendwo finden. Bin nächsten April zum New Orleans Jazz Festival da, und werde mich da mal nach diesen alten Schätzen umsehen.

@dorfdepp: die gänsehautmässige Stimme wirkt auch auf mich so.

@alle_andern_hier: ja, ich hab mich nur für diesen Post registriert. Aber vielleicht geb ich ja mal woanders auch menen Senf dazu.

Schöne Festtage an alle, wir haben die ja mehr als nötig.
Flipper123
Je nachdem wie ernsthaft Du es wissen willst: Mach mal eine Aufnahme von einem prägnanten Teil des Lieds, notfalls mit einem Smartphone. Dann bei irgendeinem Cloudanbieter hochladen. Die Telekom bietet z.B. TelekomCloud. Dort das Lied hochladen, freigeben (auf keinen Fall das ganze Lied, Urheberrecht!) und den Link mitteilen. Dann kann jeder berufene Experte reinhören. Selbst 5 oder 10 Sekunden des Lieds sind 1000mal mehr als bis bisherige Information :-)
Gerdd
Rückfrage: Ist es nun fest, daß es Grace Slick war (mit "China"?) - Dann in jedem Fall hammermäßige Stimme, Bei "Blues" denke ich nicht unbedingt an Grace Slick, bei "Gänsehaut" schon viel eher. Ihretwegen sind bei mir die frühen Jefferson-Airplane-Alben absoluter Kult. Entsprechend bin ich jetzt neugierig ...
Dorfdepp
Ich habe den Song und werde ihn auf CD brennen, um ihn an verschiedene Radiosender zu schicken und fragen, ob sie ihn kennen. Das Ergebnis würde ich hier natürlich mitteilen. Wer nicht solange warten möchte, kann sich beispielsweise den Titel "Food" von Bob Dylan und den Monkees besorgen (Auch selten). Der könnte aber heute als rassistisch aussortiert werden.
Amos
Kennt jemand die SED-Kultband "Electra"? Muß was ganz besonderes sein. Die Kommentare unserer Brüder und Schwestern aus dem Osten sind jedenfalls voll des Lobes.
Dorfdepp
Sind die besser als die Klaus Renft Combo?
crystal-p
Hallo Dorfdepp, wenn du ein Smartphone besitzt würde ich die Apps "Soundhound" und/oder "Shazam" installieren. Beide Apps analysieren die Musik und geben in der Regel nach ca 10 sec Titel, Interpret und Album aus. Also: Tonband anstellen, Soundhound starten und 10- 20 sec warten. Ich habe mit Soundhound schon viele unbekannte Titel von alten Tonbandaufnahmen ermitteln können.