Schließen
Menü
Till Maier

Schleim Ausfluss, immer harmlos oder steckt mehr dahinter?

Weiß jemand Rat in Bezug auf Schleim Ausfluss. Ist der immer harmlos oder steckt eine Krankheit dahinter?
Frage Nummer 2640

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
Kalisay
Kommt darauf an wo Du Ausfluss hast. Wenn es aus der Nase kommt hast Du einen Schnupfen. Kommt es aus tiefer liegenden Köperteilen würde ich mal beim Arzt vorbei schauen.
Cedrik Horn
So einfach ist die Frage nach Schleim Ausfluss nicht zu beantworten. Denke mal, am sichersten ist es du fragst einen Arzt. Ich würde mich da nicht auf Aussagen stützen, die sagen der ist immer harmlos. Es gibt immer zwei Seiten. Es geht doch um deine Gesundheit, richtig!
Andre Becker
Die Frage kann dir so niemand beantworten. Nur ein Arzt hat die Kenntnisse und da würde ich erst mal hingehen. Nach der Untersuchung weißt du dann mehr und hast auch die Möglichkeit beim Arzt, alles zum Thema Schleim Ausfluss, zu fragen. Wäre mir persönlich sicherer.
brokatjacke
Ein leichter, farb- und geruchloser, glasig-schleimiger Ausfluss bei der Frau ist normal. Er hält die Scheide feucht und schützt vor dem Eindringen von Bakterien und Pilzen. Dieser natürliche Ausfluss tritt vermehrt auf bei sexueller und psychischer Erregung, zum Zeitpunkt des Eisprungs und in der Schwangerschaft. Auch der weißliche Ausfluss (Weißfluss, auch Fluor albus) bei jungen Mädchen ist nicht als krankhaft anzusehen. Etwa 20–30 % aller Frauen klagen über krankhaften Ausfluss. Um dessen Ursache festzustellen, werden neben einer genauen Untersuchung Abstriche von der Schleimhaut der Scheide und dem Gebärmuttermund entnommen und auf Erreger untersucht.Ursache: Am häufigsten ist Ausfluss durch Infektionen von Scheide, Gebärmutterhals und Gebärmutter bedingt.
Meyerhuber
Bin gerade über diese Zombiefrage gestolpert, zu lustig, vor allem die Antworten.
Userin
wenn er aus Deinem Pipimatz kommt, dann hast Du eine Geschlechtskrankheit :D