HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000095824 Gast

Schuldenberatung

Schuldenanalyse über eine Anwaltskanzlei macht aus dem Schuldenberg nur noch die Hälfte zum zurück bezahlen kann man dem trauen bin misstrauisch bitte um Antwort vielen Dank
Antworten (8)
StechusKaktus
Viele Menschen haben Schulden. Einige verzweifeln daran. Andere finden einen Ausweg. Die Schuldnerberatung von Caritas, SKM und SkF ist kostenfrei, anonym und sicher. Die Expertinnen und Experten unserer Schuldnerberatungsstellen beraten Sie per Mail.

Vorsicht bei privaten Anbietern!
ing793
Noch nie "Raus aus den Schulden" mit Peter Zwegat gesehen?
Ein guter Verhandler kann da viel erreichen. Bei drohender Überschuldung lassen sich viele Gläubiger lieber darauf ein, einen kleinen Teil zu bekommen (den aber recht schnell) als bei einer Privatinsolvenz leer auszugehen.

Misstrauisch würde ich erst dann werden, wenn er versucht, Dir auch einen neuen Krediz zu vermitteln, mit dem Du Dich bei den anderen herauskaufen kannst ...
Zombijaeger
Das klappt bei Peter Zwegat aber nur so gut, weil viele Firmen im Fernsehen nicht schlecht dastehen wollen. Wenn das nicht gesendet würde, hätte zwegat höchstens halb so viel erfolg wenn überhaupt. Davon abgesehen sind solche sendungen unterschichten-tv.
Zombijaeger
Anzunehmen, dass solcher pseudo-reality mist viel mit dem realen leben zu tun hat, ist schon reichlich naiv.
primusinterpares
Zombiejäger, wie sind dann deine Erfahrungen, du scheinst dich gut auszukennen. Dann kannst du doch dem Gast eine Antwort geben.
primusinterpares
lt. destatis betrug z.B. im Jahr die Quote bei Privatinsolvenz 1,5 %. Das bedeutet, von 100 Euro Schulden, mußten sich die Gläubiger mit 1,50 Euro zufrieden geben.

Ich sehe noch eine andere Möglichkeit, die Frage zu interpretieren.
Vielleicht meint der Gast, der Anwalt habe festgestellt, dass der Gast nur die Hälfte des von ihm vermuteten Schuldenberges tatsächlich schuldet. Evtl. wegen Verjährung. Der Gast schreibt von Schuldenanalyse.
KissMe
Du redest wie ein Wasserfall - ohne Punkt und Komma...
Graf_Mucki
Ich verstehe die Frage auch so, dass der Anwalt die Höhe der Verbindlichkeiten festgestellt hat.
Das hat er doch sicher erklärt und nicht nur eine Summe mitgeteilt.