StechusKaktus

Aktiv seit: 16.03.2010
0 Fragen in den letzten 180 Tagen
Alle Fragen von "StechusKaktus"
16 Antworten in den letzten 180 Tagen
Alle Antworten von "StechusKaktus"

Erwachsener Enkel bei oma in die wohnung einziehen, vermieter will Geld dafür

Vom gesunden Menschenverstand her ist eine Mieterhöhung rechtens: 1. Wird das Mietgut stärker genutzt 2. Wird es schwieriger, sich von den Mietern zu trennen 3. Soll sich der Vermieter demnächst am Energieverbrauch der Mieter im Rahmen der CO-2-Abgabe beteiligen, der mit einem unvorhergesehenen Mieter steigt

Rentner mit 100% Schwerbeschädig

Das hängt von der Art der Schwerbehinderung ab. Falls Du im Rollstuhl sitzt, würde ich z. B. von Dachdeckerarbeiten absehen. Du erinnerst Dich an Otto mit dem Phänomen der Schräge?

Steuerverschwendung

Ich weiss ja nicht, ob Du es schon wusstest: Aber in dem von Dir genannten Medium gibt es eine Kommentarfunktion, die auch ich gerne nutze. Und da werden die von Dir genannten Themen pausenlos diskutiert. Von daher läuft Deine Klage ins Leere. Danke trotzdem im Namen aller, die mal wieder über das Tempolimit sprechen wollten.

Lohnt sich hier eine Einkommensteuererklärung?

Danke, damit kann ich schon etwas anfangen. Ich werde ihr empfehlen, eine aufzusetzen, weil die Arbeitgeber ja jede Menge Steuern abgeführt haben, die sie dann, wenn der Unterhalt nicht als Einkommen angerechnet wird, zurück bekommen kann. Beim Punkt e) habt ihr sicher schon geahnt, dass hier einmal mehr die Autokorrektur ihr Unwesen getrieben hat. Die bringt mich noch an den Rand eines Nervenzusammenbruchs...

Im Durchschnitt sollen ab dem Jahr 2021 41 Mio. Arbeitnehmer pro Monat eine Steuentlastung von 20,32 Euro erhalten. Wie werden die sich freuen?

Zeit für die Rückschau: Was habt ihr denn nun in 2021 mit dem ganzen Geld gemacht, das aus der in 2019 angekündigten Entlastung kam? Rayer, vielleicht du zuerst!

Ist jetzt ein Atomkrieg in Europa möglich?

Es ist in dieser Diskussion das grundsätzliche Problem, dass sie nicht analytisch geführt wird. Wichtig wäre es, Wahrscheinlichkeiten für die künftigen Handlungen des russischen Präsidenten abzuleiten, was nie geschieht. Stattdessen gehen die einen stillschweigend davon aus, dass Putin die Weltherrschaft erringen will und die anderen denken, dass nach der Ukraine und Moldavien/Georgien Schluss ist mit den Expansionsbetrebungen. Keiner weiss es. Für Letzteres würde kaum jemand einen Atomkrieg in Europa riskieren wollen. Ich glaube nicht an die Weltherrschaftsthese, weil sich das m. E. China nicht tatenlos mit ansehen würde. Daher bin ich auch skeptisch gegenüber den Waffenlieferungen. Ich nehme für mich aber auch nicht in Anspruch, in Putins Hirn oder in die Zukunft blicken zu können. Was ich aber weiss: Wenn wir hinsichtlich eines Atomkriegs ähnlich risikobewusst wären wie bei Corona, dürften wir gar keine Waffen liefern.

1 Euro Fehlprägung 2009 Slowenien

Und ihr wundert euch darüber, dass dieses Forum eine weitgehend geschlossene Gesellschaft bleibt... 😅

Tempolimit

Es kommt wahrlich nicht oft vor, dass ich Rayer zustimme. Hier jedoch hat er Recht. Das (nicht sonderlich exotische) Auto war ein A4 von Audi. Ich erwähnte es, weil ich damit ausdrücken wollte, dass es nicht um Tempo 270 ging sondern so 220. Und auch dort gab es schon ein völlig unakzeptables Verhältnis zwischen Zeitgewinn und zusätzlichem Sprit.

Tempolimit

Beispiel: Als ich noch einen Dienstwagen hatte, fuhr ich (bei freier Straße) einmal, so schnell es der A4 zuließ vom Großraum Ffm nach Großraum München (ca. 430 Km) und einmal geruhsam mit 140 Km/h nach Tacho (vergleichbar mit Tempolimit 130) Ergebnis: a) Zeitgewinn 20 Minuten b) zusätzlicher Verbrauch ca. 20 Liter Diesel, = plus von 80% (10 Liter/100Km statt 5,5 Liter/100 Km) Ich bin für ein Tempolimit.

Auf welcher Seite steht Scholz?

Gut, ich lasse mich auf eure Metapher ein: 1. Dorfdepp Hätte der Radler gleich am Rand geparkt, wäre er nicht gerammt worden. Er zog es aber vor, den Motorradfahrer zu bewerfen. 2.Rayer Du vergleichst immer noch die heile Welt mit der Hölle. Richtig wäre es die Vorhölle mit der Hölle zu vergleichen: In deinen Beispiel werde ich also heute schon täglich von meinen Partner vermöbelt und kontrolliert. Aber lassen wir das. Wir haben offensichtlich eine andere Vorstellung davon, wie das Leben in der Ukraine aussähe, wenn sie sich sofort ergeben hätten.

Auf welcher Seite steht Scholz?

Nein, Dorfdepp, dieser Meinung bin ich nicht. Lass es mich an folgender Metapher erklären: Du fährst in kurzer Hose und T-Shirt den Berg hoch, im Anhänger ist dein Kind, rechts neben dir ist eine Böschung. Du merkst, wie ein aggressiver Motorradfahrer auf Dich zufährt und Dich rammen will. Was machst Du? Beharrst Du auf Dein Recht und fügst dem Motorradfahrer unter Einsatz deines und des Lebens deines Kindes Schaden zu, indem Du die Spur hältst und ihn zu Fall bringst? Ich weiche aus und riskiere beim Fall in die Böschung ein paar Hautabschürfungen und vielleicht einen Knochenbruch und lasse den Motorradfahrer ungeschoren davonkommen. Deswegen verurteile ich sein Verhalten trotzdem. Rechthaberei führt selten zum Ziel (wo könnte man das besser sehen als in dieser WC? 😁)

Auf welcher Seite steht Scholz?

Offenbar gibt es Wahrnehmungsunterschiede zu den gesellschaftlichen Verhältnissen in der Ukraine vor dem Krieg (das meinte ich übrigens mit "Verklärung"). In Sachen Menschenrechten, Korruption und Demokratie stand die Ukraine Russland doch kaum nach. Den Rentnern geht es in RUS besser als denen in der Ukraine. Und dass die Leute dort "arm und versklavt" sind, habe ich auf meinen Dienstreisen so nicht erlebt. Der Unterschied RUS/UA ist sicher geringer als der damals zwischen DDR/BRD. Und Skorti vergisst, dass es seit WK2 ein paar Änderungen ergeben haben: Es gibt nun z. B. China als weitere Supermacht. Die würden sich eine Ausbreitung von RUS nach Europa nicht mit ansehen, weil das ihre Märkte beschädigen würde. Aber sei's drum. Es ist heute eine hypothetische Diskussion. Unter dem Strich sind Selenski und seine Oligarchenfreunde für mich aber keine Helden. Eher das Gegenteil davon.

Auf welcher Seite steht Scholz?

Zunächst bitte ich euch mir zu unterstellen, dass ich a) den Angriffskrieg von Putin verurteile b) ich kaum einem Ukrainer etwas Böses will und wir uns in der Zielsetzung einig sind, dass es möglichst vielen Ukrainern gut gehen soll. Wer das nicht glaubt, liest bitte nicht weiter. Wer ausserdem glaubt, dass Putin von Anfang an das Ziel verfolgte, möglichst viele der 45 Mio. Ukrainer umzubringen, kann die Lektüre hier ebenfalls einstellen. Ich denke, dass Putin sich gewünscht hat, mit Applaus und Blumen empfangen zu werden so wie AH in Österreich 1938. Wäre es so geschehen, wäre wohl ein Teil der politischen Elite in Haft genommen worden, ansonsten, so denke ich, wäre nicht viel geschehen. Mariupol stünde noch und das Drama in Butscha hätte es nicht gegeben. Die Bevölkerung hätte weitgehend unbehelligt weiterleben können, Rentner hätten sich - wie ihre Kollegen auf der Krim- wohl über Renten Erhöhungen freuen können. Viele Menschen haben bewiesen, dass sie sich eher mit neuen Regimen arrangieren können, als mit Tod und Verderben. Die Leute aus der DDR denken ja sogar heute noch wehmütig an die Vorteile zurück. Wäre da ein Kampf wirklich besser gewesen? Ich bezweifle das. Und wird die Ukraine heute nicht verklärt? Oligarchen plünderten das Land genauso aus wie in Russland, Frauen müssten sich als Leihmütter für reiche Amerikaner verdingen und auch im Korruption index liegt die Ukraine trotz jahrelanger Hilfen aus dem Westen nur wenige Plätze vor Russland. Heute geht eine Kapitulation nicht mehr. Dafür haben die Russen zu hohe Verluste erlitten. Dennoch frage ich mich, durch wessen Interessen der von mir beschriebene Weg verhindert wurde. Und da führt die Antwort häufig über die, die am meisten zu verlieren haben: Die politische Elite und die Oligarchen.

Auf welcher Seite steht Scholz?

Hier hat sich ja nicht viel geändert, merke ich. Die alten Besserwisser sind immer noch beisammen und zanken sich um eher nicht so wichtige Details😅 Musca hätte ich allerdings für etwas friedfertiger gehalten. Warst du denn nicht unter den 2.000 (schäm) Friedensdemonstranten in Frankfurt dabei? Die Frage um die Einschätzung (achtung, Genetiv!) des Kriegs wird vor allem von der Frage geleitet, ob wir es Putin zutrauen, nach (einem Teil der) Ukraine auch die NATO anzugreifen. Wer das glaubt, beurteilt den Krieg zwangsläufig anders als jemand, der glaubt, nach Ukraine und Moldau ist Schluss mit Krieg. Ich denke, dass eine sofortige Kapitulation die meisten Leben geschützt hätte. Was ist den Menschen denn wichtig? 1. Ihre Lieben 2. Ihre Freunde 3. Ihre Heimat 4. Ihre Freiheit Von daher wäre es für mich die richtige Strategie gewesen, ein neues Regime über mich ergehen zu lassen und wenn es sich mit den Jahren als unzumutbar erwiesen, hätte ich das Land immer noch verlassen können. Dann aber mit allen, die mir wichtig sind und unter eigener Kontrolle. Die wirtschaftliche und politische Elite verfolgt zumeist andere Ziele als die einfache Bevölkerung.

Tempolimit

Dort, wo ich lebe, gilt im Aussenbereich der Stadt Tempo 50, weiter innen Tempo 30 und im Zentrum Tempo 20. Insbesondere Letzteres ist sehr angenehm, weil Fahrradfahrer damit absolut gleichberechtigt sind. Jeder achtet auch jeden und Autofahrer überlegen sich gut, ob sie durch das Zentrum fahren wollen, wenn sie es eilig haben. Auf den Autobahnen glaube ich nicht, dass durch das Tempolimit 130 nennenswert Energie eingespart werden könnte. Was aber auch nicht der wichtige Treiber ist: Es ist bei Tempo 130 (Limit 120) ein deutlich entspannteres Fahren möglich. Viel zu oft habe ich erlebt, dass Kollegen sinnlos heizen, wenn die Benzinrechnung vom Arbeitgeber übernommen wird.

Auf welcher Seite steht Scholz?

Allein die Frage ist eine Unverschämtheit! Der Krieg in der Ostukraine ist weit weg und die vornehmste Aufgabe vom Deutschen Bundeskanzlers es, Schaden von Deutschen abzuwenden. Wir haben den Krieg ausserdem nicht zu verantworten und selbst ein kleines Risiko, dass sich dieser zu einem internationalen Atomkrieg ausdehnt, will ich nicht eingehen. Zurück zur Frage: 1. Scholz steht auf der Seite Deutschlands 2. Ich bin froh, dass da jemand mit Verstand und nicht mit Emotion entscheidet 3. D hat der Lieferung von schweren Waffen aus NVA-Beständen doch längst zugestimmt

Eichfrist abgelaufen

Einerseits ist es die Pflicht der Eigentümer, die Zähler regelmäßig auszutauschen. Andererseits kann er die Kosten dafür den Mietern umlegen. Üblicherweise übersteigen die Kosten der Zählerwartung die einer genauen Abrechnung. Ihr Ansinnen könnte daher ein Eigentor werden. Wenn Sie aber solchen Wert auf Recht und Ordnung legen, dann bitten Sie Ihren Vermieter, die Zähler auf den aktuellen Stand zu bringen.

Wie ist das mit dem Restwert bei der E-Auto-Prämie?

Deine Frage lautet sinngemäß: Welchen Wert hat mein E-Auto nach 5 Jahren? Antwort: Es hängt von Angebot und Nachfrage in 5 Jahren ab. Wenn es (z. B aufgrund der Prämie) ein hohes Angebot gibt, so wird die Prämie sehr indirekt zu einem niedrigerem Marktwert führen. Vielleicht aber auch nicht, wenn die Nachfrage hoch ist. Letztlich weiss man nie so ganz genau, warum ein gebrauchter Gegenstand einen bestimmten Wert hat.

Kann ich noch aus dem Vertrag von Vodafone raus?

Ich finde es einfach nur krass, wie man sich bei einer so wichtigen Angelegenheit auf einen Dritten und dann auch noch auf ein windiges Telekomunternehmen verlassen kann. Lerne daraus. Du hast eine Eigenverantwortung. So leid es mir tut.

Kann man mit Bitcoins auch Minus machen?

@ Norbert1: Ist das Zitat nicht von Warren Buffet?

Teurer Radwechsel

Sortieren wir das: 1. Ich finde es auch sauteuer 2. Der Fehler ist entweder bei diesem oder beim letzten Radwechsel passiert 3. Die Chancen, den Preis nachzuverhandeln, hängen davon ab, wer zuletzt die Reifen wechselte. Falls das dieselbe Werkstatt war, würde ich den kompletten Betrag zurückfordern. Falls du das selbst gemacht hast (und diesmal nur deswegen in die Werkstatt führst, weil du die Schraube nicht lösen konntest) würde ich die Füße still halten mir einen Drehmomentschlüssel zulegen.

Auslaufmodell

Du hast keinen Anspruch. Warum auch? Du hast die Küche bekommen, die du bestellt hast. Wenn Sie hochwertig ist, wirst Du die nächsten 30 Jahre auch keine Austauschteile benötigen. Wie Gerichte urteilen, wenn es bereits ein neues Modell gibt, kannst du anhand der "Thermomix-Diskussion" nachlesen, als tausende Hausfrauen schockiert darüber waren, dass sie noch ein "altes" Modell erhielten, während das neue schon kurz vor der Markteinführung stand. Aber selbst das ist bei dir ja nicht der Fall. Du ärgert dich einfach nur darüber, schlecht verhandelt zu haben.

Muss in einer vermieteten offenen Küche eine Dunstabzugshaube o.ä. vorhanden sein?

Nein. Eine Dunstabzugshaube kann aber verboten sein, wenn es in der Wohnung einen offenen Kamin gibt.

Wie sind die feministischen Perspektiven auf das Zusammenhängen und Differenzierungen von Migratismus und Rassismus?

Dazu empfehle ich dir das Buch von Aliosxa Tudor. Denn nur sie kann etwas mit den von ihr erfundenen Begriffen anfangen.

Findet Ihr die manuelle Prüfung der Antworten nicht auch super?

Offenbar sollen damit die ganzen Werbetreibenden rund um diese Erotikplattform abgeschreckt werden. Andererseits geht die Spontanität verloren, wenn die Antwort erst so viel später abgebildet wird. Unter dem Strich wäre es mir lieber, die Moderation würde anhand einer Stichpunkteliste einzelne Beiträge filtern und zügiger auf die Meldungen der Foristen reagieren. Das SPON-Forum ist dafür ein gutes Beispiel.

Sollten Putzfrauen und einfache Arbeiter soviel verdienen wie Radiomoderatoren?

Sortieren wir deine vielen Punkte etwas: 1. Radiomoderatoren dürfen ihre Meinung zeigen, wenn sie dies entsprechend kennzeichnen, was hier wohl geschehen ist. 2. Wenn jemand der Meinung ist, dass das Fleisch zu billig ist, ist das normalerweise dem Mitgefühl der vielen geschundenen Kreaturen geschuldet und kein Zeichen von Missgunst gegenüber Putzfrauen. 3. Wer 5.634,- Euro brutto verdient, bekommt netto gerade einmal ca. 3.000,- ausgezahlt (je nach Steuerklasse und Freibeträgen) Zur Sache: Ich denke auch, dass viele Menschen Fleisch aus Gewohnheit essen, davon viel zu viel und häufig davon krank werden (insbesondere durch fettes Schweinefleisch und Wurst) Es wäre ein Korrektiv, durch eine tierfreundlichere und nachhaltiger Landwirtschaft das Fleisch zu verteuern und die Wertschätzung dafür zu erhöhen. Wer nur ein- bis zweimal pro Woche Fleisch isst, wird in der Lage sein, sich auch das teurere qualitativere Fleisch zu leisten. Offenbar ärgert dich aber etwas ganz anderes. Ich vermute, dass du mit deinem Gehalt unzufrieden bist und denkst, dass Radiomoderatoren (ungerechtfertigterweise) zu viel verdienen. Ohne es genau zu wissen ist meine Stärke Vermutung, dass es bei den Moderatoren eine extreme Lohnspreizung gibt und viele nicht auf das von dir genannte Gehalt kommen. Dir empfehle ich, Deine Situation zu hinterfragen und zu überlegen, über welche Zusatzqualifikation Du in eine höhere Gehaltsstufe steigen kannst. Viel Erfolg. Und bitte sei nicht missgünstig gegenüber denjenigen, die mehr verdienen als du. Jeder kann mit etwas Einsatz alles erreichen.

Ein Duden oder einen Duden

Der unbestimmte Akkusativartikel lautet: "einen". Beim Akkusativ fragt man "wen oder was (bringe ich mit)?

wo ist Stechus kaktus ?

Danke der Nachfrage. Ich habe mich entschlossen eine unbefristete Auszeit zu nehmen, nachdem ich mir meine letzten Beiträge noch einmal durchgelesen habe. Angesteckt durch die zunehmende Gehässigkeit in den Beiträgen der WC, habe auch ich nicht mehr den passenden Ton getroffen. Und auch, wenn die Veranstaltung hier anonym ist, schäme ich mich dafür. Auch dafür, dass ich mich habe provozieren lassen. Es ist schon ein besonderes Forum hier: Über eine lange Zeit gab es recht sachliche Diskussionen, die kontrovers, aber überwiegend fair und sachlich geführt wurden. Ich habe gelernt, welche Formulierungen zu Missverständnissen führen und auch bei welchen Themen man aufpassen muss was man schreibt. Einige lustige Threads waren dabei, über die ich heute noch schmunzeln muss. Mit der Zeit klinkten sich leider immer mehr konstruktiv diskutierende User aus (zuletzt elfigy), übrig blieben überwiegend die Rechthaber, Stänkerer und Zerstörer. Laut, sich in den Vordergrund drängend und die Meinung anderer nicht zulassend. So typisch für die Dynamik, die so häufig im Internet zu finden ist. In dieser Gemeinschaft fühle ich mich bis auf 2-3 Ausnahmen nicht mehr wohl und sie gibt mir auch nichts mehr. Ich habe übrigens auch bis zuletzt nicht verstanden, dass einige meiner Fragen so einen Hass bei einzelnen Teilnehmern hervorrufen. Im Grunde halte ich die Entwicklung für gefährlich: Der Mob kapert das Internet. Die Bots, die Indoktrinierer, die Hasser, die Schwarzweiss-und Gutbösedenker. Im Gegenzug steigen Menschen mit differenzierten Meinungen aus, weil diese diffamiert werden. Wird dieses Problem durch die geplanten Gesetzänderungen zu Online-Hetze gelöst werden können? Kaum. Beleidigung und Ehrverletzung sind nicht messbar und sehr individuell. Jeder Versuch, dies zu regeln, kann nur scheitern und in Zensur enden. Damit ist die Meinungsäusserung im Internet tot. Euch eine gute Zeit. Gruss

Wer ist schlimmer: Donald Trump Oder Joe Biden?

Ah! Wir stellen uns unwissend. Wenn wir uns darüber einig sind, dass Hunter nur wegen seines Vaters an den Job gekommen ist, dann liegt es (zumindest für mich) auf der Hand, dass Hunter auf seinen Papa Einfluss nehmen wird, um eine Gegenleistung für das viele Geld zu bringen. Ist doch sonst peinlich. Es ist unmöglich, dass ein Träger eines hohen politischen Amtes sich diese Flanke öffnet. Nur wegen Geld für den Sohn. Er wird seine Quittung dafür bekommen.

Wer ist schlimmer: Donald Trump Oder Joe Biden?

Immerhin sind wir jetzt beim Thema. Hunter Biden hat eine Ausbildung als "attorney", hatte sich ein paar Jahre zuvor schon von Buck Fush in den Aufsichtsrat von Amtrak befördern lassen und ist dann zusammen mit dem Ex-Präsidenten von Polen, Kwasiniewski, in den Aufsichtsrat von Burisma eingetreten. Mit anderen Worten: Seine Aufgabe bestand nur darin, positive Stimmung zu erzeugen. Er wurde nur ausgewählt, weil sein Papa Vizepräsident war. Was würdest du sagen, wenn der Sohn von Olaf Scholz bei RWE jedes Jahr fürs Nichtstun eine Million erhält? Nein, viel Originalität gehört nicht dazu, ein Geschmäckle festzustellen.

Wer ist schlimmer: Donald Trump Oder Joe Biden?

Testet du gerade, ob STERN hate speech entfernt? Oder ist deine Gehässigkeit ernst gemeint? Nenn mich lieber Drecksfotze. Denn da wissen wir wenigstens, dass Gerichte diese Art der Hate Speech für akzeptabel halten.

Was ist mein Pc noch wert

Er ist genau so viel wert wie jemand bereit ist dafür zu bezahlen. Leasinggesellschaften rechnen nach 36 Monaten mit ca. 15% des Kaufpreis.

Wer ist schlimmer: Donald Trump Oder Joe Biden?

Denke noch einmal nach. Vielleicht verstehst du sie ja noch. Die Frage ist nämlich durchaus interessant, wenn man sich das Medieninteresse an den beiden Sachverhalten vor Augen führt.

Was mich schon lange total ärgert.

Aber fallen die denn dann nicht raus? 🤔

Gibt es das? Klimaschutz ohne Einschränkung des Lebensstils?

Ich konkretisiere: Jeder, der heute schon (Vorsicht, jetzt kommt ein sehr böses Wort) sparsam lebt und sich nur die Dinge kauft, die er wirklich braucht, wird sich nicht einschränken müssen. Denn derjenige schützt bereits heute das Klima und wird sich weiterhin all das kaufen, was er vorher gekauft hat. Diejenigen, die sich 60 Anziehteile im Monat kaufen, ständig die Togo-Becher von Starbucks mitnehmen, in der Wohnung die Heizung aufdrehen, bevor eine Jacke angezogen wird und für jede noch so kleine Strecke das Auto nehmen: Die werden hoffentlich gezwungen ihren Lebensstil zu ändern. Ob damit jedoch eine Einschränkung einhergeht, mag jeder für sich entscheiden. Ich würde eher sagen: Wir bereichern das Leben dieser Konsumgeisseln.

Thomas Cook Pleite

Ich wundere mich auch über die Aufregung. Wenn ich Mitarbeiter einer Aktiengesellschaft bin, deren Kurs in kurzer Zeit 90% ihres Werts verliert, habe ich ausreichend Zeit mich auf eine Insolvenz vorzubereiten. Der "Markt" hat nun wirklich ausreichend vorgewarnt. Das Gejammere der Urlauber kann ich insoweit verstehen, als (auch) mir erstmals durch die TC-Pleite bewusst geworden ist, dass der Sicherungsschein eine lausige Sicherheit ist. Dieses Instrument wurde den Käufern einer Reise stets als Sicherheit für den Reisepreis verkauft. Offenbar stimmt die dahinter stehende Leistung nicht mit dem Versprechen überein. Ich bin gespannt, wann die ersten Reisebüros wegen Beraterhaftung verklagt/verurteilt werden.

Gibt es das? Klimaschutz ohne Einschränkung des Lebensstils?

Natürlich gibt es das. Dort, wo bereits heute der Lebensstil eingeschränkt ist, die Menschen es aber nicht als Einschränkung wahrnehmen.

Wie aussichtsreich sind die Proteste in Hongkong?

Du schätzt diese Community falsch ein. Es ist keine der klassischen, bei denen jede Antwort in etwa mit "Oh, mein Gott, du hast ja so Recht und ich hab dich so lieb" kommentiert wird. Hier wird auf konstruktive Konfrontation gesetzt, was viele verschreckt. Hart aber herzlich. Dich hätte ich zunächst so eingeschätzt, dass du eine Diskussion durchstehst. Schade, dass du den Schwanz so schnell einziehst.

Wie aussichtsreich sind die Proteste in Hongkong?

Es ist die übliche Technik der Freunde der Diktatur, Parallelen hinsichtlich Freiheitseinschränkungen der Systeme zu ziehen und diese damit auf eine Stufe zu stellen. Und irgendwer kann auch Parallelen darin erkennen, dass in dem einen System die Freiheit von Kinderschändern und Hasspredigern eingeschränkt werden und in dem anderen Menschen schon für die Kritik an der politischen Führung jahrelang weggesperrt werden. So anscheinend auch Tiny. Genau vor letzterem fürchten sich aber gerade die Menschen in Hongkong. Die Bewegung muss aus dem Inneren kommen. Ohne Rücksicht auf Verluste. Anderenfalls wird sie keine Chance haben. Auf das Ausland konnte eine Revolution noch nie zählen. Und Hongkong kann noch nicht einmal auf die Solidarität der Chinesen zählen. Für die sind die Menschen in Hong Kong ohnehin privilegiert. Es bleibt ein hoffnungsloses Unterfangen. Jede internationale Unterstützung für die Aktivisten wird das Leid der Hong - Kongchinesen vergrößern.

Ist die Spitzen-Leichtathletik tot?

Eben gewann eine Läuferin aus Bahrain die 400 Meter der Damen. Mit einer Zeit, die bisher nur von Marita Koch und Jarmila Kratochvilowa unterboten wurde. Ohne Worte.

Wie Innovativ sind die Stützen unsrer Gesellschaft ?

Ich möchte doch noch einmal meine disruptive Idee des 5-Jahresplans aufrufen. Wichtig wäre natürlich, dass die Kommission von einer ebenso integren wie weitblickenden Person geführt wird, die ausserdem über einen untadeligen Wertekanon verfügt ... Hey, die Beschreibung passt ja genau auf MICH!

Wie aussichtsreich sind die Proteste in Hongkong?

@ing793: Du bist ein Zyniker vor dem Herrn. Aber wo du Recht hast...

Wie aussichtsreich sind die Proteste in Hongkong?

Deinen Optimismus will ich haben! Ich drücke die Daumen. Wobei: Wenn einer der Revolutionsführr schon um Hilfe aus dem Ausland bettelt, habe ich wenig Hoffnung, dass das Vorhaben (Sonderrechte und Freiheiten beizubehalten) gelingen kann. Hatten damals die Ostdeutschen denn andere Länder um Hilfe gebeten? Oder die Franzosen 1789? Eine international gestützte Revolution ging noch nie gut, oder? Ich denke an Syrien oder Venezuela als aktuelle Beispiele.

Muss die zu viel gezahlte Rente zurückgezahlt werden?

Irgendwie unvorstellbar, dass das 8 Jahre lang keiner gemerkt haben will. Was ist mit Nebenkostenabrechnungen Miete Stromrechnungen Steuererklärungen Handwerker, die mal in die Wohnung müssen Überquellende Briefkästen Die Geschichte ist nicht zu Ende erzählt.

Kann mein Neffe Geld rüber buchen

Ob er es darf entscheidest DU. Online wird es aber echt schwierig, seitdem die TANs abgeschafft wurden. Heute braucht man doch immer einen Fingerabdruck, Photo-TAN oder spezielles Eingabegerät. Falls er bei dir Zugang zu all dem hat, kann er. Wenn du nicht willst, dass er Geld von deinem Konto abräumt, gibst du ihm keinen Zugang und dann kann er nicht.

Zurückbuchen

Die Kreditkarte würde ich eher unter "vielleicht" einordnen. Die verlangen Belege. Zumindest bei mir.

Zeh gerade

@hase: Du bist ein gemeines Viech!

Müssen Prostituierte im Dating-Portal angeben, dass sie einen Penis haben?

Name, Bild und Kategorie (z.B. Transgender) geben Hinweise auf die primären Geschlechtsmerkmale.

wie muß es heißen

Wem schmerzt seine Hand? Dem Mann. Also ihm. Daher ist hier der Dativ anzuwenden.

Wie viele PET- 1,5 Literflaschen braucht man, damit ein Mann mit 80 Kg aus 20 Meter Höhe einen Sturz unbeschadet überlebt?

Ihr seid keine besonders grosse Hilfe, wenn ich mir das mal erlauben darf zu sagen. Ich habe also mal gerechnet. Ein Sixpack hat die Masse 30cm×27cm×18cm. Angenommen, ich will eine Fläche von 3 Metern ×1,35 Meter erzeugen und eine Höhe von 3,8 Metern, dann benötige ich 5×10×20 Sixpacks. Also 6000 Flaschen. Der Fallweg reduziert sich dann auf nur noch 16,2 Meter. Wer von euch wäre bereit meine These zu verifizieren? Bringt mit Sicherheit viele Likes und künftige Follower auf Instagram. Bitte vergesst aber nicht die Flaschen vor dem Sprung zu entleeren und die Deckel zu entfernen, sonst gibt es einen harten Aufprall.