Schließen
Menü
StechusKaktus

Soll Condor einen staatlichen Kredit erhalten?

Ich habe Zahlen zwischen 200 Mio. und 380 Mio. gehört.
Angeblich sei "Condor" (in Oberursel) profitabel. Nur: Welches Unternehmen ist "Condor"?

Es gibt ca. 23 Thomas Cook-Unternehmen in Oberursel.
5 Unternehmen tragen "Condor" im Namen, davon ist eines in Berlin.

Woran soll sich die angebliche Profitabilität bemessen, wenn der Hauptkunde (Thomas Cook) pleite ist und im Konzern ohnehin die Ergebnisse gesteuert werden können.

Werden wir hier vergackeiert?
Wie schnell wird das Steuergeld versickert sein?
Wann ist auch Condor pleite?
Frage Nummer 3000129471

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
Matthew
Ich bin sicher, bevor der Kredit zugesagt wurde hat es einen intensiveren Blick in die Bücher gegeben.
Mangels Zugriff auf die Bücher können wir alternativ jetzt nur unsere Kristallkugeln heraus holen und zu befragen.
Oder wir fangen jetzt an, völlig merk-befreit drauf los zu lamentieren.
Für jemanden mit kaufmännischer Ausbildung wundert mich deshalb eine solche Frage sehr.
rayer
Stand 19.09.2019
Die insolvente Fluglinie Air Berlin hat die letzte Rate bezahlt. Damit sind insgesamt 150 Millionen Euro Schulden bei der Bundesregierung getilgt – bis auf die Zinsen von 27 Millionen Euro.
Wenn für 27 Millionen 100 000 Fluggäste wieder im Land sind, ist doch die Welt in Ordnung. Ich denke der Schaden ist überschaubar und der Insolvenzverwalter will ja auch die 27 Millionen noch begleichen.
Das Risiko kann man auch bei Condor eingehen.