HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 2970 Jona König

Sind Versteigerungen im Internet erfolgreich?

Ich möchte mein Gerümpel bei Versteigerungen im Internet loswerden. Habe ich denn damit Erfolgschancen?
Antworten (5)
Dawn667
Wenn Ihr "Gerümpel" für andere Menschen einen Wert darstellt, für den sie zu zahlen bereit sind, könnte es sich lohnen. Am besten ist es, dass Sie sich selbst mal "in der Bucht" anmelden und einige Ihrer Gerümpel-Stücke suchen und beobachten. Dann können Sie etwa einschätzen, welchen Preis derartige Stücke erzielen.

Denken Sie auch an den Aufwand für Verpackung und Versand (bei vielen Stücken vielfach teuer als der eigenltich Auktionswert).

Um was handelt es sich denn genau? Manche Dinge kann man einfach nur noch wegwerfen, andere hingegen lohnen sich zu verkaufen. Manche Stücke läßt man noch 20 weitere Jahre auf dem Dachboden reifen, dann haben Sie einen noch höheren Wert.

Beispiel: seltene Inhalte von Kinderüberraschungseiern, Schlümpfe, etc. aus den 70er Jahren werden teilweise zu horrenden Preisen gehandelt (die Betonung liegt auf teilweise). Letztendlich eine Sache von Angebot und Nachfrage.
SeeMatze
Das kommt wohl auf die Art des "Gerümels" an. Auch bei Versteigerungen bekommt man keinen Schrott vergoldet. Anderseits habe ich schon erstaunliche Resultate für mein Gerümpel erhalten. Die Frage ist aber, ob ein Flohmarkt bei Kleinteilen nicht effektiver ist wie jedes Teil zu beschreiben etc.
Michael Krause
Versteigerungen im Internet gibt es ja zu allen Produkten und Bereichen. Man kann auch Leistungen bereits ersteigern. Soweit ich weiß, kann man dabei sehr gut seinen alten Kram loswerden und erspart sich dabei die Entsorgungsgebühr. Ein wenig Geld ist durchaus drin.
Noby_dick
Man hört ja überall und ständig von der großen Plattform in Bezug auf Versteigerungen im Internet. Dort versteigern und steigern täglich tausende von Menschen und versuchen Schnäppchen zu schlagen. Einen Versuch, denke ich, ist es auf jeden Fall wert.
Hannes Ziegler
Versteigerungen im Internet haben immer Sinn. Manchmal wird der Erlös auch einem guten sozialen Zweck gewidmet, was den Vorteil nochmals steigert. Bevor du dein altes Zeugs wegwirfst, solltest du es auf jeden Fall mal probieren, die Sachen los zu bringen.