HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 38787 SchwarzTabue1987

Ich möchte Bücher verkaufen. Kriege ich mehr Geld im Internet oder in einem Antiquariat?

Antworten (6)
serefine
Flohmarkt
Oberguru
Wenn du nicht gerade signierte Exemplare von Goethe oder Schiller besitzt schmink es dir ab da noch einigermassen Geld für zu kriegen.
wally
Ich würde es auf jeden Fall erst einmal im Internet versuchen. Das Antiquariat möchte schließlich auch etwas daran verdienen und somit bekommst du dort einen eher niedrigen Preis. Im Internet hast du die Chance auf einen echten Bücher-Liebhaber zu stoßen und bekommst weitaus mehr.
LGross2
Der Antiquar will die Bücher mit Gewinn weiterverkaufen. Mehr Geld gibt es meiner Erfahrung nach im Internet, obwohl man auf den meisten Seiten auch eine (geringe) Provision auf den Verkaufspreis zahlen muss. Amazon bietet eine solche Verkaufsfunktion für Privatkunden an, eine andere Seite dafür ist booklooker.de.
Martfuhn
Kommt auf die Bücher an. In Antiquariaten werden nur Bücher gekauft, die auch weiterverkauft werden können. Im Internet ist halt die Wahrscheinlichkeit, einen Käufer zu finden, größer. Dafür wirst du im Laden aber auch nicht übervorteilt, wenn deine Preisvorstellung viel zu niedrig ist.
Rkfs
Ich finde www.rueckkaufpreise.de genial. Dort kannst Du die Preise von über 35 Anbietern im Internet vergleichen und weißt so immer, wer Dir am meisten für Dein Buch bietet. Mann kann dort alle Bücher einfach per ISDN Nummer eingeben und sieht so wie viel man für seine Bücher bekommt. Danach kann man die Bücher bei den meisten Anbietern einfach zu hause abholen lassen.