HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 53716 Musca

Übersättigte Gesellschaft

Gestern, während meiner ehrenamtlichen Tätigkeit bei der örtlichen Tafel quollen mir die Augen über.Normalerweise ist der Sprinter mit Kühlkofferaufbau zu 3/4 voll pro Tour, diesmal hatten wir 3 volle Touren, die anderen Kollegen ebenfalls, wir haben 3 Teams pro Tag, wussten nicht mehr wohin damit.. Gleichzeitig empört sich dieses Land über Subvensionen an Griechen, Hartz 4 Emfpängern u.ä.
Antworten (4)
Amos
Ich denke, das hat mit den Feiertagen zu tun. Das Haltbarkeitsdatum der Waren kann möglicherweise durch 2 Tage Weihnachten überschritten sein. (Obwohl das aufgedruckte MHD nichts mit der Haltbarkeit zu tun hat!) Auf jeden Fall wird sich die Tafel über die ungewöhnlich reichhaltige Lieferung gefreut haben. Laut Statistik wirft JEDER in D jährlich 85 kg Lebensmittel weg. Nur sehe ich den Zusammenhang mit GR nicht. Überflußgesellschaft?
Speznaz
"Tätogkeit". ROTF! Die Waldorf-Dumpfbacke gibt wieder alles. Der Wahrig allerdings nicht. Gerne zitiert, nie verstanden. Verstellen geht eben nicht. Waldorf ist Waldorf bleibt Waldorf. Geh deinen Namen tanzen.
Katrinelchen
Genug zu haben und im Überfluss zu leben, heißt noch lange nicht nicht zu jammern.
Deho
Was hat jetzt die Tafel mit den Subventionen an die Griechen zu tun? Wer empört sich über Hartz-4-Empfänger, weil die Sprinter auf einmal so voll sind? Das von Musca war keine Frage, aber es wirft Fragen über Fragen auf.