HOME

Noch Fragen?

Ysengrimus

Aktiv seit: 02.12.2011
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
Ysengrimus
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Ysengrimus

darf man mit einem Ersatzreifen von Berlin nach München fahren ?..

Richtig, ein Notrad -sollte- man nur kurzstreckig nutzen, im besten Fall direkt zur Werkstatt. Damit darf man afaik auch nur 60 oder waren es 80 km/h fahren (mehr wird bei dem Geschwurbel vom Fahrverhalten aber auch schwer). Ersatzreifen darf man aber wie jeden Reifen bis zum Profilende runterfahren.

darf man mit einem Ersatzreifen von Berlin nach München fahren ?..

Du darfst damit auch zweimal quer durch Deutschland fahren, wenn Du Dir einen neuen Ersatzreifen für den Kofferraum zulegst. :-)

Warum lagern wir Körperwasser ein und was kann man dagegen tun? Inwieweit ist das schädlich?

Ergänzung: Tun? Kurzzeitig Wassertabletten, langfristig das Problem finden und eliminieren. Oder damit leben, ist aber wie gesagt nicht unbedingt gesund. Es gibt noch mehr als die o.g. Gründe dafür (Schwangerschaft, Bettlägrigkeit, Dickheit, etc.) aber das sind eher seltene Fälle, gemessen am Durchschnitt.

Warum lagern wir Körperwasser ein und was kann man dagegen tun? Inwieweit ist das schädlich?

Einlagern tun Lebewesen es vor allem dann, wenn die Zuführung mengenmässig zuviel ist oder die beteiligten Organe es nicht schaffen, das überflüssige Wasser auszuscheiden (Nieren vor allem, aber auch Herzleistung spielt eine Rolle sowie der Verdauungstrakt). Schädlich ist es, wenn es nict ausgelagert resp. ausgeschieden werden kann und sich nach und nach an kritischen Stellen festsetzt. Neben der Wahrscheinlichkeit, die Zellen zu zerstören, kann es Durchblutungsprobleme, Kreislauf- und Herzinsuffizienz verursachen, Organe überlasten, ... Ist in kleineren Mengen nicht so tragisch, da es zumeist an den Füssen/Beinen anfängt, aber mit zuviel Wasser im Körper gibt es durchaus ernste Probleme, wenn es länger besteht, nicht zuletzt weil für das Einlagern eine nicht optimale Funktion oder Zuführung verantwortlich ist.

Dürfen Privarpersonen in Deutschland und Europa Militärkleidung tragen?

Was auch noch zutrifft: Es gibt auch bei militärischen Organisationen komplett verschiedene Kleidungsarten. Abzeichen fälschen und sich als jemand ausgeben, der man nicht ist, kann natürlich Ärger verursachen, aber niemand kann Dir z.B. verbieten, komplett im Tarnflecklook durch die Büsche zu schleichen (sieht in der Stadt aber etwas seltsam aus..).

Mir reißen manchmal die Mundwinkel ein, wenn es kalt draußen ist. Was kann ich dagegen tun?

Einfachste Lösung: Labellostift oder einer der vielen Clone und ab und zu einreiben. Hilft auch hervorragend gegen reissende Lippen, Nase und ähnliches (z.B. beim Schnupfen). Wenig aufgetragen auch absolut unsichtbar.

Warum genau sind Hundenasen soviel besser als die von Menschen?

Nicht zu vergessen: Die Nase eines Hundes ist anders aufgebaut, als eine menschliche. Die Luftkanäle haben eine seitliche Zufuhr (Schlitz) vorne, welche es erlaubt, durch schnelles ein- und ausatmen die Gerüchte effektiver an den Riechzellen vorbeizuführen. Da Hunde Dämmerungsjäger sind, ist die Fähigkeit Gold wert, denn die Augen eines Hundes sehen bei Dämmerung sehr gut, allerdings nur gräuliche Kontraste, wie der Großteil aller Augenarten. Deshalb ist ihre Nase als „Ersatz“ besser ausgebildet. Am Tag sehen Hunde keinesfalls grau, sondern, wie Menschen auch, Farben. Nachts würden wir, hätten wir eine doppelt reflektierende Hintergrundschicht im Auge, auch heller sehen, allerdings ebenfalls gräulich (kennt man von Nachtsichtgeräten, diese sind ebenfalls eher einfarbig). Ausserdem riechen Hunde stereoskopisch, demnach können sie die Richtung des Geruchs "sehen" (im Kopf) und verfolgen.

Parrot eyes?

Macht nichts, zur Belohnung gibts einmal Dogguseyes:

Wodurch unterscheidet sich eine Nabenschaltung von anderen Gangschaltungen?

Richtig, aber nicht nur vor Verschmutzung. Der Wirkungsgrad ist höher (sie laufen teilweise im Ölbad), sie sind stufenlos (teilweise), haben niedrigere und/oder höhere Übersetzungen und man kann sogar Übersetzungen realisieren, die normal mit Kettenantrieben nicht auf einem Umsetzer möglich sind (deshalb sind es meist 3 x 7 oder 3 x 8, 3 x 9 und nicht 27 auf dem Hinterrad alleine). Siehe auch mein beigefügter Link:

Ist rohes Gemüse oder Obst zum Abendbrot für kleine Kinder gesund? Sollte das nicht besser vorher gegessen werden?

@Der_Denis: Fakt, ist wirklich ungut formuliert. Gibt aber auch Leute, die kleinen Kindern das Essen vorkauen, also so abwägig ist es nicht. ;-) Wann du was isst, ist total egal, hauptsächlich Kopfsache. Magen und Darm arbeiten -immer- und können -immer- gleichgut verdauen. Wenn man natürlich Abends Koffein zu sich nimmt, wirkt es, wie am Tag auch, aufpuschend, ergo kann man schlechter schlafen. Verdauungsmäßig macht es allerdings keinen Unterschied, ich habe auch schon um 2 Uhr Nachts vier Double Whopper reingewürgt und dann bis 19 Uhr gepennt, Unterschied zu Nichtsessen war eine leichte Restsättigung. Wie anzunehmen.. ;-) Es ist in Etwa so, als ob ich sage: Nimm nach 18 Uhr keine Drogen mehr, Du könntest Halluzinationen bekommen. Die bekommt man zwar unabhängig von der Uhrzeit, aber beim Einschlafenwollen werden sie störender wahrgenommen. (Und nein, ich rate nicht zum Drogenkonsum, ausser starkem Schwarztee, der schmeckt gut und macht frisch im Kopf!)

Was tat Gott, bevor er Himmel und Erde schuf?

Religionen glauben. Das ist OK. Kinder glauben auch an Osterhasen. Viele missbrauchen den Glauben aber, um ihre Schäfchen zu steuern, zu manipulieren, Reichtum anzuhäufen und da kommt nichts, aber auch garnichts Gutes bei raus. Wissenschaft hingegen nimmt den aktuellsten Stand und die aktuellsten verifizierbaren(!) Regeln und/oder mathematisch, teilweise beobachtbaren Erscheinungen und fügt sie so zusammen, dass eine Lösung dabei herauskommt, die verifizierbar der Wahrheit entspricht (oder dem annäherbarsten Punkt). Kein Wissenschaftler sagt bei einem aktuell unerklärbaren Phänomen: "Ohh, da ist Gott, der schwurbelt hin und her und macht das weil er lustig ist." - nein, sie überprüfen es und versuchen, wenigstens annähernde (mit der aktuellen Technik) Erklärungen zu finden und geben zu, wenn sie sich irrten. Das ist ehrlicher, zuverlässiger, greifbar. Und "Gott" spielt nun einmal keine Rolle dort. So, und nun gehe ich 3 Tage lang Bier saufen!

Was tat Gott, bevor er Himmel und Erde schuf?

@bh_roth: Wäre er genial gewesen, hätte er sich vorher ins Koma gesoffen oder Planetenpinball gespielt und die physikalisch geringe, aber eingetretene Wahrscheinlichkeit auf Homo Sapiens schnellstmöglichst vertilgt. :-)

Was tat Gott, bevor er Himmel und Erde schuf?

Und was, wenn die Schöpfung (aka Urknall) samt ihrem Verlauf durchaus ein Zufall war? ;-) Genauso, wie Menschen sich imaginäre Freunde (Götter) einbilden, weil sie sich ohne diese zu schwach für Probleme oder Herausforderungen des Lebens fühlen oder gerne Verantwortung auf andere abschieben? Ich verstehe nicht, was an der rein physikalischen Erklärung eines Urknalls samt Expansion und einer Entwicklung, die irgendwann auch mal den Menschen, den schlimmsten Parasiten unserer schönen Mutter Natur, hervorbrachte, so schlimm ist. Wieviele Millionen Spermien kann ein Mann bei einem Orgasmus "abfeuern"? Wie hoch wäre die Wahrscheinlichkeit, dass ausgerechnet, die eine, die Dich gezeugt hat, die Eizelle erreicht und sich erfolgreich verankert? Wie hoch die Wahrscheinlichkeit, dass Du alle Hürden und Risiken im Leben überlebst? Und dennoch bist Du hier und schreibst. Also ich sehe da keinerlei übernatürliches Geschwurbel sondern einzig und allein Glück und Zufall. ;-)

Wie macht ihr Wadenwickel bei Babys? Wie kalt sollten die sein? Kalt oder doch nur Raumtemperatur?

Ich kann es Dir nur von Kindern sagen, nicht von Babys: Kaltes Wasser aus dem Wasserhahn, 2 oder 3 mal gefaltetes Handtuch, nassmachen, leicht auswringen, um das Bein wickeln (da gibts genug Anleitungen im Netz) und ein trockenes Handtuch drumwickeln. Dann ab ins Bett. Temperatur regelmässig prüfen nicht vergessen. Eiskalt sollen diese Tücher nicht sein, auch kein Eis oder gar Kühlpacks reinlegen! Sie übertragen sonst die Kälte auf das Bein und können sogar zu Erfrierungen führen! Das kalte Wasser im Wadenwickel hingegen soll nicht "kalthalten" sondern durch das Entziehen von Wärme zum Aufheizen und verdunsten des Wassers dem Körper eben diese Wärme entziehen, eine Art Radiator darstellen welcher Temperatur ableitet. Dass man die Tücher von Zeit zu Zeit wechseln muss und die Temperatur im Augje behalten muss, dürfte klar sein.

Parrot eyes?

Vielleicht meint Sie ja "Paradise", da es ähnlich klingt.. Ich höre den D***k nicht, habe nur leider trotz aller abgebrochener Freundschaften immer noch Leute, die mir solche Lieder verlinken. Da hilft nur noch ignorieren oder lachend in eine Kreissäge rennen.

Was tat Gott, bevor er Himmel und Erde schuf?

Einen saufen, vermute ich.. vielleicht auch zwei. Seit wann müssen Götter etwas tun? Reicht es nicht mehr, wenn sie in den Köpfen herumgeistern, als amüsante Moralapostel-Geister? Da gibt es aber bessere Fragen, z.B.: Wenn Gott die Sonne am 4. Tag schuf - woher wusste er, dass drei Tage vergangen waren? Wenn Gott Eva aus der Rippe von Adam machte, haben sie beide logischerweise dieselbe DNA, ergo haben sie im weiteren Verlauf Inzest betrieben. Wieso ist es dann in der Kirche verpönt? Wenn Gott die tiere schuf und diese im Paradies bleiben durften (logischerweise), wieso behauptet die Bibel dann gleichermassen, dass Tiere keine Seelen haben? Dann müssten die Verbannten sogar noch seelenloser sein. Und so weiter und so fort. Aber die Bücher der Lügen sind dennoch amüsant, egal in welcher Religion. ;-)

Wie kann man auf natürliche Weise die Darmaktivität erhöhen? Jogurt und Leinsamen habe ich schon versucht?

Das kommt in erster Linie darauf an, was Du mit "Darmaktivität erhöhen" meinst. Ist es zu fest, trink' 0,5-1 Liter Karamalz, Problem behoben. Ist es zu weich, iss' McDonalds, Brot, trink' Kakao mit Milch oder ähnliches. Der Darm arbeitet immer, man muss ihn nicht zu Supersportlerleistungen antreiben, das hat (auch wenn "activia" und der ganze Bullshit einem etwas anderes weismachen will) relativ gerine Auswirkungen auf die Toilettenbesuchsperistaltikerlebnisse. Wenn Du es etwas lockerer und weicher angehen willst, über längeren Zeitraum, iss' jeden Morgen einen Apfel langsam und trink' dazu 4-5 Minuten ziehengelassenen starken schwarzen Tee mit Zucker/Kandis.

Parrot eyes?

Da ist nichts besonderes dran. Leider einfach nur ein Liedtitel, wie Millionen andere.. Könnte man genausogut "Dogeyes" nennen, diese haben wenigstens einige interessante und sehr schöne Eigenheiten, welche bei anderen Tieren nur selten vorkommen.

Fördert der Elektronik Baukasten das Talent von Kindern?

Ein Talent beibringen kann nichts, fördern im gewissen Sinne schon, sofern das Kind (oder auch der Erwachsene, das Tier, ...) eine grundlegende Fähigkeit, das Interesse und die Motivation dazu hat. Ach ja, die Mittel, also Dinge, an denen er das "Talent" (ich nenne es lieber Empathie für eine bestimmte Sache) ausleben kann, braucht er natürlich auch. Der Baukasten ist für jemanden, der gerne bastelt, also nichts, was sein "gerne basteln" verstärken muss, aber er kann ihm Wissen vermitteln (ohne andere Dinge zu zerbasteln zu müssen), kann andere Interessenfelder aufdecken, ihn für weitere Bereiche interessieren und ähnliche positive Auswirkungen haben. Hingegen wird ein anderes Kind, selbst wenn es von der Begabung her eventuell das Gleiche könnte, wenig Spass und Entdeckungen mit dem Baukasten haben, wenn es sich dafür absolut nicht interessiert.

Ist rohes Gemüse oder Obst zum Abendbrot für kleine Kinder gesund? Sollte das nicht besser vorher gegessen werden?

Man könnte es zwar rein theoretisch machen, es hätte auch keine großartigen Nachteile solange Du gesund bist, aber es bringt auch nichts, da Essen nicht im Mund verdaut wird, sondern im Magen/Darm. Du würdest es demnach nur zerkleinern und leicht lösliche Stoffe (in erster Linie Traubenzucker und andere niedrigkettige Zuckerarten) und damit Kohlenhydrate über die Mundschleimhaut aufnehmen und dem Essen entziehen. Ich empfehle, das Essen vorher zu pürieren, was wohl angenehmer und auch sinniger ist. Für Säuglinge gibt es schon vorpürierte Mahlzeiten. Wichtiger bei der Gabe von Obst und Gemüse ist eine Beachtung der Verdauungseigenschaften dieser Lebensmittel und der körperlich/allergischen Situation des Kindes. Obst und Gemüse mit Stoffen, welche bei Kinderkörpern sowieso starke Beeinflussung oder Wirkung haben, sollte man natürlich ebenso tunlichst vermeiden (nicht, dass jemand seinem Kind eine Obstbowle mit 25% Alkohol füttert, weil "da ist ja gesundes Obst drin!").