HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 1894 007Klausi

Fördert der Elektronik Baukasten das Talent von Kindern?

Ich habe gelesen Elektronik Baukasten sind gut für das kreative Denken und Arbeiten bereits von Jugend an. Stimmt das und ist es wirklich förderlich für Kinder damit zu spielen?
Antworten (9)
spamonmass
Fakt ist, dass ein Kind mit dem Baukasten auf spielerische Weise entdecken kann, dass Elektronik spaß macht.
Ich denke, dass man keinem Talente beibringen kann, aber man kann Interesse und eine Neugierde wecken, was zu einem gewissen Grad zu einen Wissensvorsprung gegenüber von Gleichaltrigen führen kann.
Musca
Ich hatte selbst als Kind einen Elektronik Baukasten und war davon begeistert.
Es hilft auf jeden Fall auf spielerische Weise komplizierte Zusammenhänge zu begreifen und selbstständig technische Problemlösungen zu erarbeiten.
Allerdings sollte dein Kind ein grundsätzliches Interesse an dieser Materie haben, sonst wird der Kasten bald in der Ecke liegen bleiben.
Auf jeden Fall tausend mal besser als stupide Pc-Spiele o.ä.
Bastian Otto
Mit Elektronik Baukasten können Kinder faszinierende und spannende Experimente starten und sich stundenlang mit dem Spielen beschäftigen. Die Fantasie und der persönliche Ehrgeiz werden damit besonders angeregt und viele Kinder lernen dadurch besonders schnell zu denken und vor allem logische Zusammenhänge herzustellen. Sozusagen wird Spiel, Spaß und Lernen in einem Produkt vereint.
Werner Frank
Mit dem Elektronik Baukasten lernen Kinder sehr schnell wie lustig Lernen und Spielen gleichzeitig sein kann. Es gibt die unterschiedlichsten Ausfertigungen und Formen der Spiele, die allesamt das Ziel verfolgen den Kindern auf spielerische Art und Weise neue Materie näher zu bringen. Die Kids haben dabei allerdings kaum das Gefühl lernen zu müssen, sondern nehmen es auf die spielerische Art.
Klaus Jäger
Seit jeher spielen Kinder mit Baukästen. In dem Zeitalter der Technologisierung hat sich der Elektronik Baukasten am Markt etabliert und spielt im Zusammenhang mit dem Lernen bei Kindern eine nicht wegzudenkende Rolle. Zahlreiche Hersteller und Lieferanten verwenden unterschiedliche Rohstoffe und liefern auch Computer Software zu ihren Produkten mit aus. Es gibt Spiele vom Kleinkindalter aufwärts.
Yistin
Grundsätzlich: Ja!
Es ist der spielerische Umgang mit an sich komplexen Zusammenhängen, der Kindern hier Wissen vermittelt - ohne dabei jedoch den Leistungsdruck einer Schule aufzubauen.
Daneben werden auch Fähigkeiten wie logisches Denken, und bei einigen Baukästen auch feinmotorische Fähigkeiten geschult.

Aber (Es gibt immer ein Aber, nicht wahr?):
Es setzt ein grundsätzliches Interesse voraus! hat das Kind daran kein Interesse und spielt z.B. lieber mit Puppem, ist es nur schade um das Geld - Der Baukasten wird schlicht verstauben.
Ysengrimus
Ein Talent beibringen kann nichts, fördern im gewissen Sinne schon, sofern das Kind (oder auch der Erwachsene, das Tier, ...) eine grundlegende Fähigkeit, das Interesse und die Motivation dazu hat.

Ach ja, die Mittel, also Dinge, an denen er das "Talent" (ich nenne es lieber Empathie für eine bestimmte Sache) ausleben kann, braucht er natürlich auch.

Der Baukasten ist für jemanden, der gerne bastelt, also nichts, was sein "gerne basteln" verstärken muss, aber er kann ihm Wissen vermitteln (ohne andere Dinge zu zerbasteln zu müssen), kann andere Interessenfelder aufdecken, ihn für weitere Bereiche interessieren und ähnliche positive Auswirkungen haben.

Hingegen wird ein anderes Kind, selbst wenn es von der Begabung her eventuell das Gleiche könnte, wenig Spass und Entdeckungen mit dem Baukasten haben, wenn es sich dafür absolut nicht interessiert.
Userin
ich wäre früher als kind glücklich gewesen, wenn es elektronik baukästen für kinder gegeben hätte. so habe ich mich in abwesenheit meiner eltern über die technik unseres radios hergemacht und ganz schön einen gewischt bekommen.

generell kommt es natürlich auf die interessen der kinder an, einige sind technisch begabt, andere musisch und und.....
Deho
Doch, das hilft. Ich hatte als Kind einen Physikbaukasten mit einer Wasserstrahlpumpe, seitdem ist mir klar, warum Tabakrauch bei einem leicht geöffnetem Autofenster abzieht (Unterdruck).