HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 8046 Anhalter

Verbraucht die Einrichtung von Clone-Anzeige Systemresourcen?

Verbraucht die Einrichtung von Clone-Anzeige Systemresourcen?
Normalerweise arbeite ich mit dem Monitor.
Ab und zu schalte ich zusätzlich den Flachbildschirm vom TV dazu (HDMI-Kabel).
Wird das System dadurch belastet?
Auch wenn nur der Monitor angesprochen wird?
Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
tobix
Wird es denn langsamer? Wenn nein, ist es doch eh egal, oder?
Ich arbeite mit Notebook + Monitor, das geht problemlos und ohne fühlbaren Geschwindigkeitsverlust.
Theoretisch wird das System minimal stärker belastet, beim klonen muss vor allem die Grafikkarte etwas mehr leisten, beim erweitern ist natürlich auch die zu verwaltende Anzeigefläche für das Betriebssystem größer. Merken wird man davon nichts.
Anhalter
danke @tobix

Wenn beides angezeigt wird (TV und PC-Monitor) dann wird sicher logischerweise was verbraucht.
Mich interessiert aber besonders: Wenn es nur eingestellt ist, aber nicht benutzt wird am TV, muss dann der Rechner auch was tun?
Ich möchte mein System schon schonen, wenn es geht.
tobix
@Anhalter: Schonen - wozu?
Wie gesagt, Grafikkarte und CPU werden minimal stärker belastet. Was genau die Grafikkarte macht, wenn du klonst aber den zweiten Monitor (oder TV) ausgeschalten hast, weiß ich nicht - vllt. garnix, vllt. bereitet sie das Signal trotzdem auf.
Ist aber echt egal, der Computer wird nicht langsamer und der Stromverbrauch wird sich auch nur minimal ändern.
Bevor du dir darüber gedanken machst, solltest du lieber schauen, dass dein System sauber bleibt - also möglichst keine unnötigen Programme (gerne in der Leiste neben der Uhr sichtbar) nebenher laufen.