HOME
Frage Nummer 42766 lorenzenküster_30

Wie genau funktioniert das mit dem Fax Empfang ohne Faxgerät bei der FRITZ!Box? Wie lässt sich das einrichten?

Antworten (3)
Jeremie Becker
Mit der Fritzbox ist es problemlos möglich Faxe zu empfangen und diese anschließend als Dateien auf einer externen Datenquelle zu speichern bzw. via Email an das eigene Konto weiterzuleiten. Für diese Funktion wird die aktuelle Version der Fritzbox-Software benötigt.
Die Einrichtung erfolgt über das Webinterface der Fritzbox, zu erreichen unter der URL: "fritz.box" - lässt sich problemlos mit dem Browser erreichen.

Eine ausführliche Anleitung zur Einrichtung finden Sie in der FAQ-Sammlung:
- http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/15381.php3
Gumpert
Mit der FRITZ!Box kann man Faxe empfangen, ohne ein Faxgerät zu besitzen. Dabei leitet die FRITZ!Box die Faxe per E-Mail weiter oder speichert diese auf einem Stick der an der Box angeschlossen ist. Der Faxempfang lässt sich schnell und einfach einrichten. Unter "Einstellungen", "Erweiterte Einstellungen", "Telefonie", "Telefoniegeräte" ein "Neues Gerät einrichten" und die Option "Faxempfang" auswählen.
Marlo Boro
Die FRITZ!Box ermöglicht den Empfang von Faxen auch ohne Faxgerät.

Das ankommende Fax wird von der FRITZ!Box angenommen. Dann gibt es 2 Möglichkeiten der Weiterleitung. Eine Möglichkeit ist per E-Mail an eine von Ihnen vorgegebene E-Mail Adresse. Die zweite Variante ist die Speicherung des Faxes auf einem USB-Speicherstick oder einer an dem Gerät angeschlossenen Festplatte.

Um Faxe per Computer zu empfangen können sie unter Windows as Programm FRITZ!fax für FRITZ!Box einsetzen.

Eine genaue Anleitung finden Sie auf: http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/14744.php3