HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 32272 Tyler Horn

Wann und wie sollte man am sinnvollsten seinen Puls messen?

Antworten (4)
antwortomat
Welchen Puls willst Du denn messen? Ruhepuls, Höchstleistungspuls, Puls bei normaler Belastung, Trainingspuls? Daraus ergibt sich dann das "Wann".
Das "Wie" ist ganz einfach. Eine Schlagader suchen und mitfühlen. Z.B. 156 Sekunden lang und dann mal 4 für den Minutenpuls. Kannst auch 20 Sekunden nehmen und dann mal 3 oder 30 Sekunden mal 2. Ganz wie Du willst.
ThaiLEAH
Die Messung des Pulses erfolgt in der Früh vor dem Aufstehen. Der Puls ist am Handgelenk oder an der Halsschlagader mit Zeige- und Mittelfinger zu ertasten. Der Puls wird im 15 Sekunden-Zeitintervall gemessen und dann mal vier multipliziert. Zur besseren Genauigkeit sollte der Puls vier mal gemessen werden, um dann den Mittelwert zu ermitteln.
tkraus23
Um seinen Puls möglichst korrekt zu bestimmen, sollte man auf den richtigen Zeitpunkt achten. Der ist Morgens ist in der Früh, am Besten noch im Bett liegend vor dem Aufstehen. Dann wird 15 Sekunden lang der Puls gemessen, der Wert mit 4 multipliziert. Für ein genaues Ergebnis kann die Messung vier mal wiederholt werden, und davon der Mittelwert gewählt werden.
lennythelyc
In der Medizin ist insbesondere der Ruhepuls eines Menschen von Interesse.
Dieser kann mit einem Blutdruckgerät oder ganz einfach mit der Hand gemessen werden.
Um Ihren Ruhepuls mit der Hand zu ermitteln, legen Sie zwei Finger (Zeigefinger und Mittelfinger) auf die Innenseite Ihres Handgelenks. Nun zählen Sie dreißig Sekunden lang die Pulsschläge, die Sie in den Fingern spüren. Das Ergebnis nehmen Sie mal zwei. Bei Erwachsenen, die gesund sind, liegt der optimale Wert zwischen 50 und 90 Pulsschlägen.
Der Ruhepuls sollte morgens vor dem Aufstehen gemessen werden, damit die Werte besser vergleichbar sind und nicht durch Stress oder Emotionen, die im Alltag auftreten, verfälscht werden.