Schließen
Menü
Mire27

Warum führt die polnische PiS-Regierung den Kampf gegen queere Menschen?

Woher kommt der Hass auf Homosexuelle in Polen? Viele PiS-Mitglieder und PiS-Sympathisantinnen verfolgen schon lange genug die fixe Idee, die polnische LGBTQ-Community zu zerstören und alle Homosexuelle zu "heilen". Kann Deutschland oder Österreich seine diplomatischen Beziehungen zu Polen nutzen, um queere Personen in Polen zu schützen?
Frage Nummer 3000205341

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (1)
Skorti
Warum? Ich vermute, die Ursache liegt in der fundamentalistisch katholischen Ausprägung. Die PiS ist ja katholischer als die letzten beiden Päpste zusammen. Die verfolgen nicht nur die Homosexuellen, sondern kämpfen auch gegen Abtreibungen, gegen Sexualkundeunterricht, Aufklärung etc. So wie es in Polen läuft, werden sicher bald auch Verhütungsmittel verboten.
Deutschland, Österreich oder die EU können da kaum was machen. Der Versuch in der EU Strafen bei Verstößen gegen Rechtsstaatlichkeit einzuführen, führte ja gleich dazu, das Polen mit half, den EU-Haushalt zu blockieren. (Wobei ich ja meine, wenn die ab Januar kein Geld mehr bekommen, Polen als Land und die EU-Parlamentarier als Diäten, geben sie diesen Widerstand schnell auf.)
Auch als einzelne Länder sind die Möglichkeiten sehr begrenzt. Boykotte, Strafzölle etc. sind gegen EU-Mitglieder nicht möglich.