HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 4039 Levin Bauer

Was haltet Ihr davon, zur Hochzeit Gutschein und Blumen zu verschenken?

Ich bin ratlos. Eine Bekannte heiratet und ich weiß nicht, was ich schenken soll, da sie schon alles hat. Doch für eine Hochzeit Gutschein und dergleichen, ist das wirklich eine gute Idee?
Antworten (6)
brokatjacke
Einen Gutschein wofür? Für einen Scheidungsanwalt? Blumen sind ja eigentlich nie verkehrt, aber im Zweifelsfall ist Geld wohl am besten, wenn einem nichts besseres einfällt oder das Paar keine Wünsche geäußert hat. So eine Hochzeit kostet ja schließlich einen Haufen Geld...
Aduasen
Ein Gutschein für einen Scheidungsanwalt ist übrigens eine verdammt gute Idee, und einer der beiden wird Dir später sehr dankbar dafür sein.
Mehr als 50% aller Ehen werden heutzutage geschieden und Scheidungen sind für einen der beiden Partner idR verdammt teuer.
Meine hat mich insgesamt etwa 50.000 EUR gekostet.
Julia09
Ich denke nciht gleich an Scheidung - aber was für ein Gutschein soll es denn sein? Hat sich das Paar den gewünscht? Ich finde, dass es am wichtigsten ist, dass das geschenk zum Paar passt. Mit Geld macht man nie etwas falsch und wenn man eine nette Verpackung oder ein kleines Zusatzgeschenkt hat, ist das ok - ansonsten gilt: Gutscheine sind fantasielos :)
Uwe Meyer
Ein Gutschein ist doch schon eine recht praktische Sache. Der Beschenkte kann sich selbst etwas aussuchen und hat dafür auch noch Zeit. Irgendwann kommt der Gutschein dann sicher sehr gelegen.
DiddiZ77
Ich habe zu meiner Hochzeit Gutschein und Blumen sehr geschätzt. Ein solches Blumenmeer hat man nur einmal im Leben und mit Gutscheinen shoppen zu gehen hat auch Spaß gemacht. Ich hab mich gefreut.
Pauliii
Zur Hochzeit Gutschein und Blumen zu verschenken ist auf jeden Fall nicht verkehrt. Gutscheine von großen Warenhäusern sind da übrigens sehr praktisch, da vielseitig verwendbar.