HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 6424 Mattis Mayer

Was meitn Ihr sollte ich meine Dissertation binden lassen oder eher nicht?

Antworten (6)
sininen
Sorry, aber was ist DAS denn für eine Frage für dieses Forum??
Normalerweise sollten Sie einen Doktorvater haben, der Ihnen die Richtlinien für solche Arbeiten in Ihrem Bereich vorlegen kann. Ich weiss ja nicht, was Ihr Fachbereich ist, aber ich habe noch NIE gehört, dass man Dissertationen ungebunden oder irgendiwe gelocht (oder wie hatten Sie sich eine Alternative vorgestellt?) abgeben kann!
Nach mehrmaligem Korrekturlesen würde ich IMMER empfehlen, eine gute Bindung machen zu lassen (nix mit Ringbindung, mindestens eine Klebebindung mit gutem "Buchrücken"!!!).
Aber wie es aussieht, haben Sie dringenden Informationsbedarf, was eine solche Arbeit angeht, also fragen Sie Ihren Doktorvater.
Musca
ob gebunden oder als Lose-Blatt-Sammlung, aufgrund der Fragestellung empfehle ich dringend eine Korrektur-Lesung vor der Abgabe !!
KHDecker
Natürlich müssen Sie die Arbeit binden lassen! Ich empfehle Ihnen folgende Vorgehensweise: Lassen Sie etwa 20 Exemplare möglichst preiswert binden. Diese Exemplare sind zum "streuen" gedacht. Für Vorstellungsgespräche, Eltern und sonstige Unterstützer sollten Sie so an die 10 Exemplare "vornehmer" binden lassen. Bitte überprüfen Sie, wieviele Exemplare Sie abgeben müssen. Da reicht die einfache Bindung durchaus aus.
Carola Winter
Normalerweise ist die standartmäßige Anforderung einer Hochschule, dass die Dissertation gebunden abgegeben werden muss. Wenn das bei dir tatsächlich nicht der Fall sein sollte, würde ich sie trotzdem Binden lassen, am besten in mehrfacher Ausfertigung. Arbeitgeber wollen oft ein Exemplar der Dissertation und sie soll ja auch optisch was her machen.
KroshkaMaya
Ich würde sie auf jeden Fall binden lassen. Das sieht einfach schon besser aus und der erste Eindruck zählt schließlich auch. Es bietet sich ein dunkelblauer Einbad an, da dieser nicht zu hart aussieht und trotzdem edel wirkt. Eine Alternative wäre noch dunkelrot. Aber dann ist das Farbspektrum auch ausgereizt.
rrankewicz
Kann mir nicht vorstellen, dass Sie bei der Rechtschreibung und der Frage wirklich eine Dissertation hingebracht haben sollen...