Schließen
Menü
jogibaer

Was sind die Ursachen für einen Leistenbruch und wie äußern sich die Symptome eines Leistenbruchs?

Frage Nummer 88142

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Amos
1. Bauchwandschwäche oder offener Leistenkanal, der sich in der Entwicklung nicht verschließt.
2. Vorwölbung im Unterbauch/Leistenbereich, Bruchsack im Skrotum. Evtl. Schmerzen. Hochakut bei eingeklemmter Darmschlinge in der Bruchpforte.
(Déjà vue: die Frage ist doch vor zwei Wochen bereits gestellt worden!)
brummhummel
Die Ursache eines Leistenbruchs kann an einer angeborenen Schwäche des Bindegewebes und der Bauchmuskulatur liegen. Man spricht hier von einem Eingeweide- oder Bauchwandbruch. Diese Schwachstellen sitzen beim Mann häufig im Bereich des Samenstranges und bei der Frau im Mutterband. Es können durchaus Schwachstellen des Bauchgewebes im Zwerchfellbereich vorhanden sein. Die Symptome äußern sich zu Beginn lediglich optisch. Dabei sind leichte Schwellungen im Bauchbereich sichtbar.
THJ1991
Neben einer angeborenen Gewebeschwäche der Bauchmuskulatur kann ein Leistenbruch durch anstrengende Tätigkeiten, wie das Heben von schweren Lasten oder auch durch das Pressen von Stuhlgang verursacht werden. Der dabei erzeugte hohe Druck im Bauchraum kann eine Aussackung des Bauchgewebes hervorrufen. Ein Leistenbruch kann schmerzhaft verlaufen. Wie ich aus eigener Erfahrung festgestellt habe, äußert sich dies durch sehr ziehende und reißende Schmerzen im Bauchraum.